1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

we are

Song in 'Pop' von g-taste gepostet, am 02.11.04.

  1. g-taste

    g-taste

    Registriert seit:
    09.03.03
    Punkte:
    893
    893
    Datei löschen
    6.86/10, 7 Stimme(n)
    Titel:
    we are
    Dauer:
    00:00:00
    Datum:
    02.11.04
    Interpret:
    g-taste
    Kategorie:
    Pop

    Eigentlich ein Song für meine Family! Musikalisch getragen von der Piano Phrase, von der Leadgitarre und den mehrstimmigen Vocals. Aufgenommen eher mit "Vintage-Instrumenten" z.B Hammond m 100, DX 7, usw. Ich hoffe- es gefällt! :)
     
    g-taste, 02.11.04
  1. engelche

    engelche

    Registriert seit:
    14.10.04
    Punkte:
    39
    39
    8/10,
    Sehr schönes Stück, Gitarren und Orgelsound einfach nur Wow! Einziger Makel, das zu laute Klavier, aber sonst ist es euch wirklich gut gelungen! Gruß Michaela
     
    engelche, 06.11.04
  2. HenningW

    HenningW

    Registriert seit:
    22.09.04
    Punkte:
    276
    276
    8/10,
    Ich finde den Song grosse Klasse. Ich mag eh schon Stücke mit einer fetten Leadgitarre, aber wenn die Orgel einsetzt, ist es ganz um mich geschehen. Einzige Kritikpunkte: Der Anfang paßt gar nicht, das Klavier klingt für meinen Geschmack zu "klimperig", der Bass und vor allem die Drums führen über weite Strecken ein arges Hintergrunddasein. Doch auf jeden Fall Hit- und 10er-Potential! Gruß Henning
     
    HenningW, 06.11.04
  3. RNB

    RNB

    Registriert seit:
    31.08.04
    Punkte:
    135
    135
    7/10,
    Ziemlich aufwändige Aufnahme für Homerecording. Kritikpunkte wurden schon angesprochen. Bei 2:28 find ich noch das Piano zu aufdringlich. Insgesamt nicht mein Ding, hat aber Musikalisch Inhalt.
     
    RNB, 05.11.04
  4. neil

    neil

    Registriert seit:
    15.09.02
    Punkte:
    1.041
    1041
    8/10,
    wirklich schöner song. mir persönlich etwas zu "retro"-mäßig, um ganz bei meinen favoriten zu landen, aber auf jeden fall sehr überzeugend gemacht. man merkt die gute portion erfahrung und professionalität, alles exakt und zum rest passend eingespielt. ich finde das intro gut so wie es ist, hebt sich zwar ziemlich vom rest ab, passt aber gut zu dem 70er-mäßigen song. hat mich spontan leicht an jethro tull erinnert, v.a. von der gesangslinie. wenn das klavier später wieder einsetzt, finde ich es etwas zu laut im vergleich zum rest. schöner orgelsound! wenn ich nicht bei jedem gig die von unserem organisten mitschleppen müsste, wäre ich richtiger hammond-fan...;-) der basssound mulmt und dröhnt manchmal leicht. ps: sehe grade auf deiner homepage, du wohnst ja direkt bei mir um die ecke!
     
    neil, 04.11.04
  5. Kesse

    Kesse

    Registriert seit:
    25.09.04
    Punkte:
    1.278
    1278
    7/10,
    sehr farbenfroh... und fast nur warme fargen... kla4 ins gold gehend...netter song... gute unterhaltung, die positive stimmung verbreitet... grüne wiese... satter laubwald... mit herbstfarben getränkt... gruss kesse
     
    Kesse, 03.11.04
  6. Good4u

    Good4u

    Registriert seit:
    25.03.03
    Punkte:
    3.106
    3106
    5/10,
    Intro passt wirklich nicht zu dem Song (lieber gleich einen anderen daraus machen). Das Plektron springt mir schon fast ins Auge (auch beim Intro). Super Uebergang von der B4 zum Gitarrensolo und klasse Git-Sound....
     
    Good4u, 03.11.04
  7. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.655
    8655
    5/10,
    komisch, ich habe den song heute morgen schon bewertet und nix ist übrig geblieben.... ich finde den song etwas bieder, das intro nicht passend zu dem rest, die e-klampfe sehr schön (gespielt und sound) , die pronounciation verbesserungswürdig... nicht missverstehen, ich finde das stück hat potential wenn es in die mike bat richtung geht..
     
    Hintermann, 03.11.04