slideede

Waiting for the Duke to come

  • Autor slideede
  • songvote_creation_date
Dies ist eine sehr eigenwillige Soul-Ballade und ich habe mich bemüht einige der sehr differenzierten und ausgesprochen nützlichen Kritikpunkte aus dem FB - Forum zu berücksichtigen und in die Nummer einfließen zu lassen. Letztendlich habe ich aber die Songstruktur im Wesentlichen beibehalten, sonst müßte ich daraus 10 verschiedene Nummern machen und man muß sich doch für ein Original entscheiden. Und jetzt lehnt euch zurück und stellt euch diese einsame Lady in ihrem Zimmer vor, die vergeblich auf ihren "Duke" wartet. Das Video dazu ist jetzt auch fertig geworden
Autor
slideede
Song-Veröffentlichung
Artist
slideede
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
373
Bewertung
9,20 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

asli
Tolle Nummer, super Pianoriffs und adäquate Vocals!
  • Danke
Reaktionen: slideede
geebee
Schön relaxed das Ganze! :) Einzig der Bass-Sound sagt mir nicht so ganz zu. Ansonsten 100% ! :) Der Gesang passt sehr gut! Schön lasziv gesungen!
  • Danke
Reaktionen: slideede
S
SUPER UND SAUBER GESPIELT....GEFÄLLT MIR SEHR GUT.....
  • Danke
Reaktionen: slideede
P
Geil gemacht und eine Stimme die wie Arsch auf Eimer passt :D Top. MfG Chris
  • Danke
Reaktionen: slideede
malt30
ich reihe mich ein, in das Grüppchen, das die ersten 2:20 bevorzugt, danach bauts - für mich - etwas ab. Der Gesang fällt mir sehr positiv auf, das Sax, naja. Guit ist klasse.
  • Danke
Reaktionen: slideede
SoulFrontier
gefällt mir ausgezeichnet und ich finde nix, was man besser machen könnte. Ein wenig früher Udo Lindenberg in Stimme und Musik :) , das meine ich ernst und als großes Kompliment.
  • Danke
Reaktionen: slideede
stonyroad
MIr imponiert immer wenn ein Song andere Wege geht als die üblichen und mehre Ideen unter ein Dach brint ohne ein Puzzle zu sein. Außerdem Slide, 9 von mir.
  • Danke
Reaktionen: slideede
Wennto
Wow...nicht falsch verstehen slideede, aber das hab ich jetzt nicht erwartet. ;-) Für 10 Sterne reicht es mir nicht ganz. Die Komposition haut mich aus den Socken. Die Umsetzung, Instrumentierung, Gesang und Misch sind imho "gut"! Toll!
  • Danke
Reaktionen: slideede
E
sehr gut!
  • Danke
Reaktionen: slideede
C
Mit diesem Krautjazz-Part am Anfang des Tracks kann ich gar nix anfangen, aber der Song entwickelt dann ab ca. 2:20 doch noch für mich verwertbare Strukturen und Harmonien, die mir etwas besser ins Ohr gehen. Stilitisch etwas oldschool, aber technisch sauber umgesetzt. Auch der Gesang passt jetzt gut rein. Fazit: Kein Song für mich (vielleicht eher für die "Lady" ;)), aber für die gelungene technische Umsetzung sollte es dann doch ordentlich Punkte geben.
  • Danke
Reaktionen: slideede
D
Hammer...
  • Danke
Reaktionen: slideede
R
Ja, Du hast den Song vom Gefühl her gut weiterentwickelt, seit ich ihn das letzte mal (im Forum) hörte. Die Stimme ist wahnsinnig gut, einfach astrein. Ich finde auch nicht, dass der Song zum Ende hin nachläßt, einknickt, obwohl ich mit ganz aufmerksamen Augen (und Ohren) den Kommentar, bzw. Hinweis von sfurchs (Dein erster Vote zu diesem Song) registriert habe, der sich inhaltlich beinahe perfekt mit meinem Kommentar zur Forumsversion deckt: Zu komplex: "(...) Aber es fügt sich nicht zu einem Ganzen zusammen, leider. (...) Anders formuliert: Du überforderst mich damit und vielleicht auch den einen oder anderen weiteren Hörer." Diesen kleinen Haken hat der Song offensichtlich noch. Und ich darf sfurchs bestätigen, dass andere Hörer das auch empfinden. Dennoch eine sehr schöne Produktion, die Stimme macht mich richtig an! Das Sax weniger, die Gitarre wieder mehr. Übrigens finde ich den 2. Teil immer noch etwas besser als den ersten, obwohl sie jetzt m.E. nach besser zusammen passen als zuvor. Wieso ist es möglich, dass Dein Rhodes(sound) so rauscht? Man merkt das ganz am Anfang besonders. Sehr entspannt, aber - mit Verlaub - kein Hit. Mich reis-s-st`s, wegen der Stimme aufzustocken, aber ich will mich mal mäßigen und Dir für das Werk 7,5 Points geben. Wenn Du so willst, ergibt die Rundung 8 Sternchen. Komposition 8, Sound 10, Voting siebenkommafünf ( 8 ).
  • Danke
Reaktionen: slideede
popnapp
The big Lebowski kommt nicht? Schade. :) Ich bin ganz baff über die ersten 2:20 dieses Stücks. Klasse Jazz Akkorde, super EPiano mit Groove. Da geht es mir wie sfurchs, so was würde ich nie hinkriegen, ganz großes Kino und Hut ab! Und mir gehts so wie dem Todd: ab 2:10 geht nicht nur das Tempo runter, sondern leider auch der funky Touch flöten, fast als wäre das gewollt. Das EPiano spielt nicht mehr groovy, die Akkorde kommen nicht mehr so exquisit unverhofft. Da hat die Enttäuschung der Lady wohl Überhand gewonnen und überträgt sich ein wenig auf den Hörer. Die klagende Gitarre am Ende rettet noch ein wenig. Insgesamt ist der Schluss durchaus cool was die Atmosphäre anbelangt, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass da was verschenkt wurde. Gesang ist aber erstklassig, in beiden Teilen. Eine starke Nummer und ein starkes EPiano.
  • Danke
Reaktionen: slideede
MelvinWish
Na ich finde ein sehr interessanter Song, aber ich finde so ab 2.20 geht er etwas in die Knie ,aber das mag ja gewollt sein. Na mir gefällt es ,wenn auch nicht ganz meine Schiene, Von mir 7 Points Ich hoffe das ist Okay... Gruss der Todd....
  • Danke
Reaktionen: slideede
sfurchs
Ja boahhh... Ich hör das jetzt zum ersten Mal. Da steckt in jedem Falle eine Menge Know-How und Können drin. Alle "Einzelteile" klingen in meinen Ohren absolut professionell und für mein Dafürhalten super geschmackvoll. Ich meine auch der Mix ist erstklassig. Aber es fügt sich nicht zu einem Ganzen zusammen, leider. Das sollte es doch, oder? Anders formuliert: Du überforderst mich damit und vielleicht auch den einen oder anderen weiteren Hörer. Und das alles bestätigt sich nach dem zweiten Hören: Ich wäre nicht in der Lage, sowas hochwertiges zu produzieren - Hut ab. Dafür gibt's alles, was geht (10). Aber zusammenkommen will es nicht (-2). Eigenwilligkeit und Kreativität (HAMMER!) darf aber auch belohnt werden, finde ich (+1). Macht dann in Summe 9.
  • Danke
Reaktionen: slideede
Oben