skorpian

Vor einer Zeit

  • Autor skorpian
  • songvote_creation_date
Nach langer Zeit stelle ich mal wieder einen Song online. Es ist mein erster Versuch mich ein wenig vom minimalen Elektro-Pop zu lösen und Musik und Gesang in einen vernünftigen Einklang zu bringen. Aber hört selbst. Ich freu mich über Eure Meinungen.
Autor
skorpian
Song-Veröffentlichung
Artist
Skorpian
Kategorie
Pop
Aufrufe
440
Bewertung
7,29 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Schöner Song, finde ich auch. Musikalisch etwas harmlos vielleicht. Aber der Break ab 2:05 ist cool und eine schöne Idee. Gibt dem Ganzen dann doch noch einige Würze. Die wird dann aber im weiteren Verlauf wieder verspielt irgendwie, weil nichts neues passiert. Dann lieber bei 3:05 langsam ausblenden. Will sagen: mir ist das Stück etwas zu lang und zu dahinplätschernd.
Schöne Synthiemusik mit ein paar schönen dramaturgischen Kniffen ist es aber auf jeden Fall.
  • Danke
Reaktionen: skorpian
Aza
Ich finde den Song gut. Nicht Perfekt aber solider Pop den ich mir gern anhöre.
  • Danke
Reaktionen: skorpian
Turquoise
Die ersten Harmonien erinnern sehr an Depeche Mode. Das sind mMn die besten Parts des Stückes. Auflösungen nach Dur und gleichzeitig im Text gesungen, dass vor einer Zeit alles anders als heut war, find ich nicht so prall. Bei dem Einstieg erwarte ich eine musikalische Forschungsreise ins Dunkel, die nach und nach in immer tiefere Abgründe hinunter steigt, wie bspw. in "Little 15".
Den Einstieg hättest Du von Sekunde 1 an knalliger singen (oder den Gesang knalliger mischen) müssen (wieder: -> Little 15, Condemnation)

Sehr gut finde ich das fast schon hypnotische Wiederholen der Titelzeile. Das bringt dem Lieb echt viel und zeigt, dass man auch in Deutsch problemlos den Popmusikstandards der 1980er gerecht werden kann ohne das es gewollt klingt.
  • Danke
Reaktionen: skorpian
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Einfach gute Musik für Kopf und Bauch.
  • Danke
Reaktionen: skorpian
funkyfloh
die delay-time im gesang beim intro ist unrhytmisch was ich persönlich störend finde.
sehr schöner text, gesang gefällt mir auch weil eigen und irgendwie sehr ehrlich und unverstellt. from your heart.
musik ist super, mix find ich auch nicht schlecht, gesang vor dem c-teil mischt sich nicht so gut in die msuik, beim 2. hören gehts dann ber eigentlich... vtl bisschen leiser den gesang? im c-teil ist dann irgendwie eine krasse umstellung was die gesangsposition im mix angeht. da geht er dann aufeinmal fast schon unter.

atmosphäre und diese percussion-sachen, arrangement im allgemeinen find ich sehr gelungen.
gesang ist nicht ganz sauber intoniert.
insgesamt eine schöne sache mit eingenem stil und charakter!
  • Danke
Reaktionen: skorpian
helge1973
Hat der Krawallo Mod schon Recht - F-Forum wäre hier sinnvoller gewesen, der Mix ist ziemlich unausgegoren, allen voran der Gesang bezogen aufs Instrumental (da verschwimmt der Gesang MIR zu oft im Instrumental).

Von der Kompo her haste Dir Mühe gegeben (sehr dynamisch - klasse!) und auch der Gesang mutet wie ein deutscher Dave Gahan an, allerdings hätte ich - wie beim popnapp - dem Hörer etwas Pause von der Stimme gelassen - ist manchmal zu viel und auch hier ... "wenn wir wollen, wenn wir wollen" will einem am Ende auch noch mit seinen dauernden Wiederholungen auf den Nerv gehen.

Ziemlich gut, aber mit Abstrichen.
  • Danke
Reaktionen: skorpian
docmidnite
Ist mir zu arg 80er und leider auch ein bisschen "Jammerig"... sorry! Text hat echt einige gute Stellen aber irgendwie will in mienem Ohr Text und die Musik nicht zusammen kommen...
  • Danke
Reaktionen: skorpian
stoman
Holgi und Teestunde haben exakt meine Eindrücke beschrieben. :)
  • Danke
Reaktionen: skorpian
jet2
gelungene komposition!
  • Danke
Reaktionen: skorpian
stonyroad
Gesang hört sich stellenweis holprig an, die Stimme ist wie sie ist. aber der Rest ist ok. Der Refrain mit den weiblichen(?) Vox ist gelungen, hier drehen die Synths auch schön auf.
  • Danke
Reaktionen: skorpian
Beyolie
Das gefällt mir außerordentlich gut, trifft extrem meinen Geschmack. Wahrscheinlich könnte man an dem ein oder anderen Stellschräubchen noch drehen, damit der Song noch stimmiger rüberkommt.
  • Danke
Reaktionen: skorpian
Teestunde
Vor einer Zeit war reich sein noch gut sein - das unterschreibe ich so nicht. Weil es Quatsch ist. Der Text ist ambitioniert, aber teilweise zu bemüht. Insgesamt stört mich, das früher alles besser gewesen sein soll. Die Musik gefällt mir.
  • Danke
Reaktionen: skorpian
holgi
Ich finde das an sich alles vorhanden ist was ein guter Song braucht, eine gute Komposition, eine gute Stimme, ein guter Text. Woran es aber mMn mangelt ist die Umsetzung, der Mix an erster Stelle. Ich hätte es gut gefunden wenn du erst mal im Feedbackforum damit aufgeschlagen wärst, der Song hat das verdient :)
  • Danke
Reaktionen: skorpian
Kosaken-Kaffee
:)
  • Danke
Reaktionen: skorpian
Oben