pivo7

Vienna to go

  • Autor pivo7
  • songvote_creation_date
Hallo liebe Leute, hier ein - für meinen Geschmack - cooles, schönes EasyListening-Stück, daß ich für meine Tochter zum Geburtstag komponiert habe. Sie hat sich sehr gefreut. Ich hoffe, es gefällt Euch auch. Auf die Plätze, fertig los: Bühne auf für die Mastervoter Helge und Lobo. Ich liebe Euch für Eure "anregenden" Kommentare :O) Euer happy Pivo
Autor
pivo7
Song-Veröffentlichung
Artist
pivo7
Kategorie
Pop
Aufrufe
342
Bewertung
2,75 Stern(e)

Song-Rezensionen

helge1973
Was Lobo und Hellgay schreiben ist schlicht und ergreifend nichtiger als nichtig. Trotz unserer netten PM-Schreiberei kann ich Dir leider auch hier nichts Angenehmes schreiben, möchte Dich aber auch nicht verhöhnen. Da Du mein gut gemeintes Angebot nicht angenommen hast und weiter das ablieferst, was Du für richtig hältst (was Dein gutes Recht ist) werde ich FREIWILLIG vom dem Recht Gebrauch nehmen, welches mir 2 andere Unser hier auferlegt haben und KEINE Tracks mehr von Dir bewerten. Das spart MIR Zeit und Dir die Schmach - oder umgekehrt. Nun, wenn's Deiner Tochter gefällt, dann ist ja gut.
cartoffle
Nun, eine Musik, die keine Emotionen bietet, weder vom Gesang noch vom Instrumental. Ein instrumentenspielender Mensch ist hier nicht auszumachen - bleibt die Automation. Als Sinnbild für die automatisierte, kalte Gesellschaft könnte es fast Kunst sein. Bedenke, die größten Kritiker deiner Musik sind die Leute, die nicht voten. Die Punktzahl kann ich mit dir aushandeln oder überlass es der Automation. Entschuldigung, ich hab nochmal hineingehört - ich habe Tempofehler detektiert. Es wurden auch ein paar Tasten manuell betätigt…das steigert den Wert - Egal, kritisieren mag ich eigentlich nicht, hab mich hinreissen lassen, aber mit dem Sixpack auf deinem Avatar frauen die meisten Fliegen auf dich.
docmidnite
Etwas luftiger aber wieder nicht zu Ende gedacht...
Argasos
Solche Musik haben die Sexyboys früher auf dem Garagendach gemacht.
H
Ja hallo, und guten Morgen, Hier glaube ich, dass Du es Dir ein wenig zu einfach machst, Für mich hört sich das einfach nach einem gewählten Style auf einem Arranger Keyboard an, nach dessen Auto-Chord Begleitung Du ein paar Muster laufen lässt . Dazu ein wenig Melodie Improvisationen angedeutet, und das war es denn. Kann man vom Prinzip her machen, aber hier für das Voting eindeutig schwache Leistung. LG HL
stonyroad
is recht entspannt, da geb ich dir recht. Happy Pivo assoziiere ich unweigerlich mit Happy Jack von The Who. Nettes Stück Musik. Die Instrumente klingen künstlich, inzwischen gibts doch genügend bessere Sounds. ICh hab den Eindruck es hört mitten drin auf.
L
Jut, die Wogen haben sich geglättet..... die Defizite nimmst du ja auch (mittlerweile) selbst wahr. Muss man nix mehr zu schreiben. Positiv hier hervorzuheben: - generell etwas spartanischer, nicht so überladen wie gewohnt, dadurch transparenter - diesmal für mich mehr Linie zu erkennen. zu verbessern: - Pianogehacke hier und da - Ending zu abrupt - 1:53 ist generell doch sehr kurz für ein komplettes Stück edit: "cool und schön" wie du es da selbst anpreist, isses aber bei weitem noch nicht. Dafür fehlt die kompositorische catchiness und der Tischhupencharakter (inkl. Extremquantisierung und stereotypische Patternstruktur in der Begleitung/ fehlender Groove) ist zu stark.
Hobelhai
Die Sounds klingen nach Soundblaster AWE32 Soundfonts, hauptsächlich die Gitarre, aber auch das Piano ein wenig. Zum Ende hin wird es etwas besser, weil man sich dran gewöhnt hat. Musikalisch finde ich es ok soweit - halt Club tropicana von Wham. Zu kurz.
Oben