AlexKohnert

Under the Sun

  • Autor AlexKohnert
  • songvote_creation_date
Hey ich nutze grad das freie WLAN der Stammkneipe meines Vertrauens aus seht es mir bitte nach das ich momentan nicht sehr aktiv am vote geschehen teilnehmen kann. Danke für alles
Autor
AlexKohnert
Song-Veröffentlichung
Artist
Alex Kohnert
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.841
Bewertung
9,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

andy456
Sehr stark!
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
N
Starkes Gesamtpaket!
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
cartoffle
Das Stück habe ich noch öfter gehört als dein anderes. Ich höre es super gerne. Für mich eins deiner Besten! 11!
HarrySH
Fängt wunderbar an, aber irgendwann wird der Song vorhersehbar. Irgendwas fehlt mir.
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
popnapp
Das Songwriting finde ich etwas konventionell, obwohl der zweite Vers ganz geschickt variiert.
Richtig stark finde ich den Gesang und das Arrangement. Das hat was, das sitzt, das packt. Sogar das Solo mit dem stoischen Piano fasziniert. Mit so viel Energie, Können und Finesse scheint auch mittelmässiges Songmaterial hell auf. Hut ab!
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
docmidnite
Geiler Song!
Geile Stimme die auch noch unglaublich geil singt!!!!
Da stimmt echt alles!!!
We´re not worthy!!!
So viel Talent!!!
Für diesen Song hab ich mir die 10 * aufgehoben, die gar nicht reichen!!!!
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
holgi
Sehr sehr geil. Da stimmt alles.
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
hpfmusic
Sehr geil!!!
Verstehe einfach nicht, das es hier immer noch bei solchen Werken Leute gibt, die was rum zu nörgeln haben.
Deren Musikbilbliothek muß ja vor Audiokrachern nur so überquellen.:smil451c778a72f62:

Wie auch immer, toll gemacht.
HpF
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
Beyolie
"I'll take all of that you got" (Letterman 2014). Da legst di nieder, greiz nomoi. :D
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
asli
Große Musikalität, von vorn bis hinten. Toll gemachte und klingende Musik eines herausragenden Musikers hier bei Rec.de.
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
leary
finde den song auch eher gefällig, trotzdem gut gemacht!
ich finde du darfst dich beim mix auch ruhig etwas trauen.
stimme zischelt mir auch zu sehr.
im c-part wirken mir die drums auch zu kraftlos, der bassaussetzer-groove passt irgendwie nicht, die gitarren schwirren irgendwo im off.
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
stonyroad
Unspektakuläre aber gefällige Nummer, wie aus dem Äther.
Gesang tadellos, leidenschaftlich und passend zum Song.
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
sanoor
Erste Strophe und erster Refrain sind grandios gesungen. Guter Sound, Vocals vielleicht einen Tick zu höhenbetont, Komposition ist eher solide, der Instrumentalpart überzeugt mich nicht wirklich. Alles in allem reicht er an deinen anderen Song nicht ganz ran.
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
mwa
Vom Song-Writing für meinen Geschmack zu konventionell. Produktion ist natürlich 1a. Das insistierende a im Klavier gefällt mir dann wieder, bricht das Konventionelle etwas, erinnert mich an das Klavier in Cash's "Hurt" (nur dass es dort ein g ist).
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
jet2
sehr hohes niveau in komposition, gesang und sound.
klingt einerseits professionell, andererseits aber auch ein bischen konventionell, was zb. die harmonien betrifft.
aber es kommt gefühl rüber.
beim zwischenpart hätte ich mir noch etwas mehr druck und härtere gitarren gewünscht.

.
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
TheButcher
Ein sehr feines Stück musik.
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
stoman
Großartig! :)
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
fitzwilliam
Ich bin sehr beeindruckt! Die Stimme packt mich sofort. Der Sound ist unglaublich. Ohhh, vielen Dank dafür!:)
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
U
Sehr schöner Song der dir da gelungen :right:
Strophe und Ref gefallen mir sehr ... aber dieser C-Teil, der nimmt leider die Leidenschaft wieder raus, weil er harmonisch wieder Fahrt weg nimmt, anstatt zu flashen ...
Stimme gefällt mir, die Strumming Akustik Gitarre macht mich erwartungsvoll :)
Der Instrumental-Mittelteil wühlt mein innerstes auf ... drückt dann aber meinen Serotonin Spiegel ins Minus ...
Das Ende gestaltet sich wieder gut, lebt sich aber nicht wirklich aus, da könnte man noch etwas mehr darin baden ...

In Summe ist es ein guter Song, den ich sehr gerne gehört
und mir - wie im Kegeln - mal ne Neune wert ... :)
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
Kosaken-Kaffee
:)
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
speedtom
Wie man von dir es gewohnt ist, sehr gekonnt gespielt und gesungen. Musikalisch eine relativ konventionelle Rockballade. Würde gut als Nummer drei oder vier auf ein Album passen, so dramaturgisch, you know. ;-) Hohes Niveau, packt mich aber nicht so sehr diesmal.
  • Danke
Reaktionen: AlexKohnert
Oben