Soundkraft

Tokyo Train

  • Autor Soundkraft
  • songvote_creation_date
Ich hab jetzt lange überlegt, ob ich diesen Song nicht einfach löschen soll oder doch noch hier hochlade.
Er ist ein Relikt aus vergangener Zeit (so 2-3 Jahre her?) mit Gitarren, die keine sind, einem Mix der hier kaum punkten kann und auch der Gesang ist ist nicht vollständig enthalten. Ist halt nur ne MP3, die sich nach heftigen Datenverlusten doch noch auf ner ausgebauten Festplatte gefunden habe..insofern auch nicht mehr weiter zu bearbeiten....2 Verse müssten zwar eigentllich noch rein, aber das versaut den Mix nur vollends....also isser "fertig".

Und nun höre ich ihn schon seit 3 Tagen immer mal wieder an und denke....naja..sooo schlecht isser ja nun auch nicht...selbst mit all den Macken und Fehlern.

Also tue ich euch und mir das mal an ihn aus der Versenkung zu holen. Bin auf harsche Kritik vorbereitet....aber ich kann nicht anders. Ist wie ne alte Musikkassette, die man auf dem Dachboden findet und dann unbedingt rumzeigen will: "Guckma watt ich da gefunden habe....kennste das noch? Musikkassette!!! The Teens!!! *vielsagender Blick*" :D Die Dimension dieser Entdeckung erschliesst sich natürlich nur dem Eingeweihten....und in diesem Fall halt nur mir ;).

Der Gesang ist von Popnapp, der da wirklich tolle Arbeit geleistet hat und mir da ganz unkompliziert und ohne viel aufhebens "einfach mal so" den Text für den Refrain geliefert hat. Vielen Dank dafür...und sorry dass ich das olle Ding hier ausgrabe....es war mir irgendwie ein Bedürfnis und die ganze Arbeit von damals soll ja auch nicht komplett umsonst gewesen sein ;)

Edit: Da Beyolie es angespochen hat: Die Backgounddamen (heyheyho) sind mit Kontaktinstrument Realivox -The Ladies erstellt worden..tolles Programm für solche Zwecke :)
  • Danke
Reaktionen: 2 Mitglieder
Autor
Soundkraft
Song-Veröffentlichung
Artist
Soundkraft
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
1.369
Bewertung
7,89 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

maxton
Sagt nicht immer es wäre so schlimm, wenn ihr genau wisst dass es besser ist als das meiste hier drin. Wenn du ein gutes Objektives Gehör hast dann weißt du das genau. ;)
Tolle Nummer
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
hpfmusic
Ich hörte den Song ohne zu lesen und dachte: wer verdammt nochmal kopiert da popnapp? Is Popnapp, alles klar, kann mich wieder hinlegen ;-)
Bloß nix wegwerfen, sach ich auch immer.
Danke fürs teilen.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
stoman
Wie, was, wegwerfen? Bist Du noch ganz rund? :)
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
docmidnite
Cool, Popnapp´s Stimme hätte ich nie erkannt:2up:! Und für Konservengitarren klingt das erschreckend gut:eek:! Aber die Leadgitarre ist keine Konserve, oder???
Wäre zu schde gewesen, das zu löschen!!!
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
Ash
geht voran, Sound ... naja OK ... hat Charakter :p
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
HarrySH
Solide Rocknummer, allerdings haste den Gitarrenrhythmus durchgeprügelt. Eine Abwechslung hätte den Song wertiger gemacht.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
stonyroad
Stimmt, das hat sich Herr Nopfler patentieren lassen, ob jetzt mit oder ohne fest eingestelltes Wah. Muss ich ihm leider melden, so leids mir tut :schulterzuck:
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
helge1973
Nix löschen - eher weiter dran arbeiten, Sauakraut.

So nen Mix kannste hier keinem vor die Füße werfen :smil47eddbd8e1ae8:

Das ist sehr eingängig und cool und mit viel Rafinesse geschraubt worden - ein Mix aus Retrosounds und einfach gestricktem, aber grade deswegen einprägsamen Rock.

Ich sehe es so wie muffy.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
PalmaSola
Mittendrin dachte ich an "Money for Nothing" bei dem Gitarrenriff ab ca 1:36 .
Aber coole Nummer ist mal was anderes !
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
muffy
Coole Nummer, sie würde es verdienen, nochmal mit richtigen / besseren Drums aufgenommen zu werden.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
Kosaken-Kaffee
:music:
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
U
Hast du wirklich schön gemacht :)
Eine rühmliche Ausnahme für mich wo ein Band-Song ohne Band gut klingt!
Das Gsangel vom Popnapp passt hier wie Faust auf Auge :)
Ich erinnere mich, hach da war ich noch jung ...
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
speedtom
Diese asiatische Melodie am Anfang finde ich gut. Die Gitarren klingen für meine Ohren schon ziemlich echt...die Komposition selbst finde ich eher so naja, klingt schon so ein bisschen Deep Purple-mässig, damit konnte ich noch nie richtig etwas anfangen...
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
jet2
wäre schade gewesen, den wegzuschmeissen...
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
Krax
"Ich hab jetzt lange überlegt, ob ich diesen Song nicht einfach löschen soll(...)"
Um Gottes Willen! Wie kann man nur so was überlegen?!

Zum Glück hast Du Dich entschieden, den Titel hier vorzustellen.
Ich (und ich sehe mich als "Uneingeweihten") find ihn nämlich gut.

"ein Relikt aus vergangener Zeit (so 2-3 Jahre her?)"
Wenn zwei bis drei Jahre schon zum Begriff "Relikt" führen, und Du daran zweifelst, diesen Titel überhaupt hier vorzustellen, dann denke ich mir, dass da doch in den Jahren noch Werke entstanden sein müssen, die Du besser als diesen einschätzt.
Also wo sind diese Stücke?! Bitte her damit!

@O Weight MC: You would love to hear it in your playlist? Just do it: Right-Click on the audio-player, Save audio as... (or something similar) and enjoy!
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
O Weight MC
This should be on the radio man.. Sounds better than most of the crap that is currently playing. Like you said, I listen to other types of music but this is something I would love to hear in my playlist.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
Beyolie
Das ist ja ein Alptraum mit dem Datenverlust. Die Gitarren, die keine sind, kann man trotzdem anhören, deren Omnipräsenz auf ziemlich demselben Level ist eher, was bisserl stören tut. Schöne, typische - popnapp Vocal - Arbeit - und irgendwo ist noch jemand vocal-aktiv. Die Synthies und das Schlagzeug könnten auch aus dem popnapp - Labor stammen (rein klanglich). Ja, gut der Mix ... aber trotzdem danke fürs Ausgraben, ist doch ein echt nettes Stück Musik.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
-gefällt mir! Mit dem stampfenden Beat, die Keys und die Riffs, wird die Atmo und Geschwindigkeit des Eilzugs spürbar.
Der Mix kann sich ruhig noch druckvoller aus den Boxen pressen.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
Oben