Soundkraft

Don't want to be here

  • Autor Soundkraft
  • songvote_creation_date
Der Gesang is gekauft (ohne die Effekte wars billiger)
Die Instrumente sind ausm Müll gezogen
Die Akkorde sind geklaut.
Und sogar diese Einleitung musste ich mir bei Cartoffe (*Name geändert) abgucken.
Und eigentlich weiss ich gar nicht ob ich überhaupt hier sein will, denn ich war hier ja schon mal.

Also erwartet nichts "Neues" :)
Autor
Soundkraft
Song-Veröffentlichung
Artist
Soundkraft
Kategorie
Pop
Aufrufe
769
Bewertung
8,07 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

HarrySH
Hab Dich in diesem Monat noch auf´m Schirm. Höre mir die meisten Songs zwei- oder mehrmals an und lass dann sacken.

Der Gesang passt gut dazu. Ob das jetzt ein Pop- oder Rockgesang ist, ist mir wurscht. Der Instrumentalteil würde ich jetzt mal mit wenig Abwechslung bezeichnen, aber das Teil treibt halt.

Ach übrigens: schön daß Du wieder von deinen abtrünnigen Wegen auf die richtige Spur gefunden hast.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
En A I Zeh Ka E
  • En A I Zeh Ka E
  • 9,00 Stern(e)
Want to be here (to hear this song)
Gefällt mir. Auf jeden Fall schön tanzbar.
Der Anfang kündigt schon spektakulär an, gleich wirds schön beschwingt.
Macht mir gute Laune
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
popnapp
Cool, seit ich das mit Rob Hubbard "Commando" gelesen habe, höre ich es auch. Und finde ich sehr gut. Schöne Akkorde, die gehen immer. Die Vocals passen sehr gut, sind sehr gut und machen das Stück noch um einiges lebendiger als es ein Instrumental wäre. Sehr cooles Ding. Deine neue Synthiemusikrichtung gefällt mir bestens!
Und lustiger Beschreibungstext :)
Turquoise
Kullert gut.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
sanoor
Immer schwer so zusammengeklautes Zeug zu bewerten. Klar, ein wenig mehr Abwechslung wäre schön gewesen. Hat mich irgendwie trotzdem gut unterhalten. Darfst weiter im Müll wühlen...
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
Ash
:headbang:Gut!
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
stonyroad
Find den Frosch-Synth recht witzig. Ansonsten ists wie einen Disconummer aus den 1970ern alla Donna Summer(wohl durch die Lady am Mikro). Oder Popcorn ohne die Plop-plop-plop-plop-plop Melodie.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
Krax
Irgendwie erinnert mich der Start doch an... Commando von Rob Hubbard?! Oder doch was anderes... Hm. Du hast aber nicht zufällig noch einen SID-Chip genutzt, oder?

Alles in allem gut zusammengeklaut, gesammelt und gestückelt.
Es hat mich mitgerissen - trotz Ausblende-Ende. Aber das ist wohl auch nur eine weitere billig geklaute Idee. :)
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
Beyolie
Saß wohl 'ne Kröte in der Mülltonne:D? Der Kröten - Bass ist schon eigen, über so ne lange Strecke. Die Lady tut ihr Bestes und nervt mich nicht. Der Drumsound selbst ist echt gut. Insgesamt eine wunderbare Zeitreise. Wir können halt nicht aus unserer Haut... gelle .. :rolleyes:
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
helge1973
Die Power ist gut, der Anfang ist gut, aber MIR fehlt die Abwechslung nach ner Zeit und bei den geilen Drums frag ich mich, warum Du da nicht mehr mit Varianten gearbeitet, es nicht "echter", lebendiger hast klingen lassen :schulterzuck:

Verbreitet so nen 80er Jahre Flair, als Harold Faltermeyer noch viel Mukke jemacht hat, ich mochte das damals und auch heute noch.

Ich mag die Sachen, die Du so in letzter Zeit ausgegraben und bearbeitet hast. Versuch mal bitte demnext mehr Dynamik in das Ganze zu bringen und ne nervige Ische muss auch nicht immer vor sich her schreien - da reicht MIR Dein Instrumental-Gedöns :jawohl:
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
kruparsonic
Der Bass bräuchte mehr Abwechslung, die Stimme ein Paar Pitch-Korrekturen, aber alles andere passt super und insgesamt ein cooler Song!
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
TheButcher
Dieser Synth Bass erinnert mich an sexy Boy von Air.
Aber du machst hier natürlich dein eigenes Ding draus :)
Mich stört die monotonie nicht. Der Synth Bass klingt geil und erzeugt so was hypbothisches; wie der Song von Air.
Einzig die Vocals Hook hätte besser ausgearbeitet, in Szene gesetzt werden können.
Was soll's.
Ich find's klasse.
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
Kosaken-Kaffee
:music:
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
hpfmusic
Also was die Selbstironie betrifft biste schon mal bei Eckleiste (*Namen geändert) gut aufgehoben ;-)
Leider kann der Spannungsbogen nicht ganz gehalten werden, aber da der Song ja eh nicht von Dir ist, kann das ja auch egal sein ;-)
Nee, find ich ganz gut.
HpF
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
speedtom
Geht super los, der Gesang ist klasse und das Playback passt super.

Gegen Mitte wird es etwas monoton, da hättest du gerne mehr mit Dynamik machen können. Drums runterfahren, Filterfahrt, du weisst ja bestimmt...

Der Tonartwechsel bei 02:40 kommt spät, aber nicht zu spät ;-) Den hätte ich vermutlich etwas früher gebracht.

Insgesamt aber ein cooles Stück!
  • Danke
Reaktionen: Soundkraft
Oben