stonyroad

The Sea

  • Autor stonyroad
  • songvote_creation_date
Kleiner Song über die Liebe und das Meer. Danke für die Unterstützung im FB. Percussion, drums: malt30 Rest: ich The Sea At rising of sun she gets out of bed. She runs to the blinds to let in the light. And whispers "hello" to the sea. Come, feel, the sea. She goes to the shore, the sun in her eyes. The salty breeze in the air, this certain smile in her face. There lies the sea. Come, feel, the sea. Lead me to this wonderland, show me the door. Help me find that magic key I must have had before. She spreads out her arms, slides over the waves. Her feet in the sea, her toes in the sand. Finally the sea. Uh moment stay, please moment stay, forever and a day. Edit16.3.09: Aufgrund der 2maligen Fragen warum Independent ändere ich die Kategorie in Pop. Ich seh den Song eigentlich nicht als "populäre Musik", aber ist egal.
Autor
stonyroad
Song-Veröffentlichung
Artist
Stonyroad & Malt30
Kategorie
Pop
Aufrufe
728
Bewertung
8,65 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

D
Geile Nummer..
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
gecko63
Richtig schöner Song. Mich überzeugt die Aufnahmetechnik und vor allem die Chöre sind mal richtig geil gesungen. Ne klare 10 für mich, wenn.... ja wenn da nicht die Sache mit dem Timing wäre. Die Gesangstimme müht sich ebenso mit dem nicht ganz so leichtem Rythmus, wie der Hörer. Bzw..... die Gesangstimme müsste der ruhende Pol in dem Stück sein, der dem Hörer sagt "Hier gehts lang", dann wäre es ne glatte 11. Die Melodie spricht mich an. Richtig gut!
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Talvin
Ich mag den Song, wobei er in meinen Ohren nicht ganz an einige deiner anderen Songs heranreicht. Was mich diesmal wirklich stört ist die Abstimmung von Gitarren und Percussions. Das Timing macht hier schon einiges kaputt, sodass ich eigentlich 2 Punkte abziehen würde. Nachdem du aber heute eine sehr fragwürdige Bewertung bekommen hast, halte ich es für mehr als angemessen noch 2 Punkte drauf zu legen.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
g-taste
ich mag das Meer, mag auch den Song .... Highlights: einsatz des Cellos; mehrstimmige Vocals, gefühlvoll gespielte Sologitarre . Sound der Acustic-Gitarre, Aufbau des ganzen Songs .. den Wellen nachempfunden ?? Auch ich finde, dass die Percussion und die rhythmisch gespielte Gitarre eben rhythmisch nicht immer passt, das ist aber auch der einzige wirkliche Kritikpunkt. Gruß, Klaus
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
D
C
Das Lied icht gut gemacht doch ob es ein HIt werden könnte weis ich nicht so genau den es ist schwer die Melodie im Kopf zu behalten. Trozdem sehr schön Komponiert und gemixt weiter so :)
ansatheus
Find ich richtig gut. Wirklich kein Mainstream aber erzeugt eine wirklich angenehme Stimmung.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
S
Hallo zusammen, nettes Stück. Gesang steht mir zu weit vorne. Kleinere Timing- und Intonationssachen, trotzdem 9 Punkte! lg sabefix
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Telaviv
Klingt interessant auf jeden Fall... Ist nicht so ganz mein Ding, aber auf jeden Fall was anderes und wie gesagt, interessant. Gibt aber auf jeden Fall ne 7, weil alles (Geige mal ausgenommen) gut klingt.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
rho
Ein schön entspannter Song. Der Gesang ist für meinen Geschmack etwas zu schmalbrüstig und rhythmisch könnte sich etwas mehr tun. Das sind aber wirklich nur ganz winzige Häärchen in der Suppe. Was mich allerdings wundert ist die Kategorisierung als "Independent". Ich höre einen gut gelungenen Retro-Sound im Stil der Ende 1960er bis Anfang 70er Jahre.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Fugato
Schöner Sound, schöner Song! An manchen Stellen etwas abgegriffen, aber völlig ok. Was für mich aber nicht zusammengeht sind Percussion und Gitarre. Zu ungenau und gegeneinander.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Leopold
Ich kann Mark da nur zustimmen:meine Fresse das ist rischtisch good! :) 10 ganz klar
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
geebee
Hallo Stonyroad, Hallo malt 30, der Song gefällt mir sehr gut! Tolle Athmosphäre, gute Gesangsleistung. Auch die Akustikgitarren klingen sehr gut. Die Gesangsspuren außen hätte man vielleicht nochmal etwas überarbeiten sollen. Kann Einbildung sein oder an meiner Abhörsituation liegen, aber mir kommt die rechte (höhere) Stimme ungleich lauter vor als die linke. Bass und percussion sind für mich gut so. Alles in allem klingt der Mix recht luftig und frei. Das mag ich! Gruß, Guido
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
zimtundzucker
mmmh an sich alles gut aufgenommen gibt nicht viel zu meckern! als leichte kritikpunkte -drumprogramming etwas hüftsteif und zu eintönig -harmoniefolgen doch sehr ala beatles und vorhersehbar -leichte timingsachen bei den gitarren -stimme zu laut und mit dem text kann ich nix anfangen... ich übersetze ihn und finde mich in der schlagerecke wieder :) aber ne gute acht ist er mir allemal wert
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
kasimiruslav
Also ehrlich gesagt, an diesen Song komme ich diesmal gar nicht ran ... das ist aber ne subjektive Kiste .. alle Arten von Shantys sind mir von je her ein Graus ... teilweise hat der Song dann doch die "stonyschen" Anklänge an die swinging sixties aber dann kehrt er doch wieder zurück zum Percussion-begleiteten Folksong ... auch die kompositorischen Strukturen packen mich nicht ... gesang ist wie immer schön gruss, Karsten aka Kasimiruslav
Z
Sehr außergewöhnlicher Song, der sich mir auch erst nach mehrmaligem Hören und einer gewissen Eingewöhnung dann doch noch erschloss, aber ich empfinde ihn diesmal als nicht so stark wie andere Kompositionen von Dir. Die Percussions laufen manchmal als etwas nebenher und den den Bass manchmal etwas eckig gespielt, irgendwie kann ich gefühlsmäßig nicht in die ansonsten schöne und getragene Stimmung des Songs eintauchen. Auch finde ich den Chorgesang vor allem auf der rechten Seite manchmal etwas grenzwertig und die Hauptstimme als etwas zu laut und ganz leicht metallisch bis blechern.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
VBA
Hi, sehr schöner Song, schwanke zwischen 9 und 10 ... Ich hab keine Ahnung, was Independent-Musik ist, aber diesen Song hätte ich der Rubrik Pop zugeordnet. Grüße VBA
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Hintermann
am anfang sind mir die guten percussions zu hart - der gesang ist mir irgendwie etwas zu weit vorne (deine bisher allerbeste intonationsleistung :D) - dafür habe ich dir jeweils einen von den 12 punkten abgezogen ;) meine fresse, dass ist richtig gut! :) :)
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
hpfmusic
Hi zusammen, hatte ja schon im FB mit Max Punktzahl gedroht ;-) Also halt ich mich auch daran. Sehr fein ... und schon auf meiner HR best of. Lg HpF
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Plaudy
Musikalisch, kompositorisch und technisch auf ganz hohem Niveau. Respekt. Auch die Geräuschkulisse gefällt mir sehr gut und passt sich super ins Arrangement ein.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Biko
Schön!
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
M
Was für ein geiles Teil - verdammt gut gemacht ihr zwei - alle Achtung. :) Gruß Jörg
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
melody
Hi! Mein Wunsch ist heute in Erfüllung gegangen. Danke für diesen wunderschönen Song! :) Liebe Grüße, melody
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
Oben