mjmueller

The Pilgrimage

  • Autor mjmueller
  • songvote_creation_date
Hallo Leute :victory:
Eigentlich wollte ich eine kleine Rock-Nummer machen. Tja, und was kommt dabei raus ....? :gaga:
Mir gefällt der Song dennoch - auch wenn er echt schnulzig ist.
Ich habe dieses Mal so viel anders gemacht, als sonst ... und finde es gut.
Wünsche viel Spaß mit dem kleinen Lovesong :2up:
Autor
mjmueller
Song-Veröffentlichung
Artist
Dizzy & The Dizzards Of Woz
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
591
Bewertung
8,17 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Songwriting finde ich hier nicht ganz so stark. Nur eine einzige Stelle überrascht mich im richtigen Maße (der Akkord erstmals bei 0:18). Die anderen Pfade und Abbiegungen kommen mir etwas ausgetreten und tausend Mal gehört vor.
Gesang ist wieder 1a und die Produktion klingt wunderbar authentisch nach echten Instrumenten.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Nivek
Dafür, dass du rocken wolltest ist das Stück wirklich sehr Country geworden. Gute Nummer !
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Beyolie
Mir taugt's total. Irgendwie lullt einen der Song so gemütlich ein, dass man die Feinheiten gar nicht mehr wahrnimmt. Das Piano fällt irgendwie auf - wenn ich nur wüsste warum ... tolle Sache insgesamt ...
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
stonyroad
Ich mag manchmal auch solche Schnulzen, bisschen Country, bisschen USA
Find den Song gut, die Stimme auch.
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
jet2
schöner song.

@pivo7 - finde ich auch. klingt wie bob seger...
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
pivo7
Erinnert mich ein bisschen an Bob Segers. Von seinem Instrumenteneinsatz, Intensität, Sensitivität, Präsenz und Druck und Hooks könnte man hier ne Menge lernen, finde ich. Klar ist Segers eine andere Hausnummer, aber ich sehe hier irgendwie einen Ansatz in der Richtung. Wenn Du die Stimme noch n bisschen rockiger, staubiger und sinnlicher hinkriegen würdest, würde das Deinen Stücken bestimmt gut tun. Du bist Du und das ist auch gut so.

Ich habe mir gerade eben privat eine Abfuhr abgeholt, dass ich zu hohe Ansprüche hätte und die "kleinen" Leistungen des Einzelnen mehr achten soll! Na gut, denke ich mir, es kann jeder machen, was er will! Wenn er mit allem zufrieden ist, so wie es ist, dann ist ja alles gut! Nur...woran erkenne ich das dann als Hörer? Wenn ich diese selbstzufriedene Haltung grundsätzlich unterstellen müßte, würde ich mir das Voting total abgewöhnen. Also: ich bin der Meinung, dass jeder, der hier was reinstellt, auch WILL, das es "bewertet" und "beurteilt" wird! Sonst macht das hier alles keinen Sinn!!

Wie weit würde z.B. ein "Bayern München"-Profispieler kommen, wenn er sich nicht permanent verbessern wollen würde und sich nicht ständig mit Madrid oder Liverpool vergleichen lassen wollen würde. Ich würde ihn NICHT kaufen!!

Wir können NUR am Vergleich lernen und uns weiterentwickeln. Das kann manchmal unangenehm sein, mit Weltstars verglichen zu werden, aber m.E. sollte man NUR von den Besten lernen und jeder, der ernsthaft an einer positiven Entwicklung interessiert ist, der sieht das m.E. auch so!

Also ... nicht unterkriegen lassen! Happy improving und immer fröhlich vorwärts :O)))

Frohe und fröhliche(!) Ostern (7/10)
Pivo
  • Danke
Reaktionen: mjmueller
Oben