Souljacker

The Move

  • Autor Souljacker
  • songvote_creation_date
"The Move" ist ein kompakter Indie-Pop-Song der beschreibt, wie es ist, kurz bevor man das Mädchen seiner Träume anspricht...bzw. kurz bevor man vor ihr davonläuft. Eine neue, verbesserte, ohrenfreundlichere Version von "The Move" gibts übrigens ebenfalls. Also ignoriert die alte, muffige Fassung und gebt euch bitte lieber die von Dex J. abgemischte Version unter folgendem Link: https://soundcloud.com/zille82/the-move-dex-j-rework ~~~ THE MOVE ~~~ Make the move make the move my Hands are trembling and my Head is racing and my Heart is spinning HEY WAIT I Think I got it mixed up again Nine times out of ten I am Confused about how humankind displays emotions (You better not make the move) I better tip-toe around it I better keep it on the down low I better not talk about it (You better not make You better not make the move) Make the move make the move my Legs are shaking and my Voice is cracking and my Friends are annoyed that I just wont Make the move make the move my Head is spinning and my Cheeks are sweaty and my Palms are blushing HEY WAIT I Think I got it all wrong again Nine times out of ten I am Confused about how humankind displays emotions (You better not make the move) I better tip-toe around it I better keep it on the down low I better not talk about it (You better not make You better not make the move)
Autor
Souljacker
Song-Veröffentlichung
Artist
Zille
Kategorie
Independent
Aufrufe
936
Bewertung
7,70 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Nightfly
Die verzerrte Stimme nervt mich! Aber der Song ist geil, der Refrain brennt sich voll ins Hirn. Könntest beim Singen noch etwas mehr Druck dahinter bringen. Das Arrengement ist sperrig, aber originell. 9 Punkte wegen einem Refrain, den man nicht so schnell vergisst.
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
docmidnite
Sehr kreativ, ziehst von Anfang an den Höhrer rein, klasse!!! Coole Instrumentierung! Gute hook!
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
TGud
Also wenn Microsoft und Co. mal wieder einen Werbespot machen, dein Song würde passen. Zur Zerre in der Stimme sag ich mal nichts.
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
OSTalgic
Der Gesang, auch wenn so gewollt, ging jetzt nicht an mich und hat mich eher vom ansonsten guten Sound abgelenkt. Musikalisch hast Du das Thema super umgesetzt. Gerade beim zweiten Hören hat mir das Ganze ziemlich gut gefallen. Gruß Georg
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
robotdance
"So wie die Vocals zerren tut schon sehr weh in meinen Ohren" das ist ganz offensichtlich so gewollt und gehört zur individualität und freiheit. ;) "zu kurz" wenn der künstler ein ende findet, dann findet er ein ende, da gibt es nichts über länge zu diskutieren, siehe "Shel Silverstein - 26 Second Song" ansonsten: regeln sind da gebrochen zu werden, daher ganz solide :)
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
Floward
Klingt cool und schön leicht. Auch die Komposition gefällt, der Song hat echt Potential. Das würde ich mehr nutzen: Würde ihn etwas länger gestalten, bissl Abwechslung noch reinbringen usw. - einfach mehr draus machen. Die verzerrte Stimme ist für meinen Geschmack dort deplatziert, leider...
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
Holli63
Toller, aussergewöhnlicher Song. Die angezerrten Vocals scheinen beabsichtigt, geben dem Song einen gewissen Flair. Die Songlänge ist angemessen.
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
U
Die Songidee find ich gut :) So wie die Vocals zerren tut schon sehr weh in meinen Ohren :-(
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
Argasos
Toller Song der gute Laune macht. Runde Sache. Etwas breiter vom Sound hätte ich gut gefunden, also mehr Stereo. Ansonsten nichts auszusetzen.
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
KascheK
Hmm... ich versteh die Instrumentierung nicht so ganz - dieser Elektrobass etc. nimmt dem Stück doch viel von seinem zweifellos vorhandenem Charme.
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
kruparsonic
Da ich bei anderen Songs auch die Aufnahme- und Mix-Qualität bewerte, kann ich hier nicht anders vorgehen. Sehr schöner kreativer Song, der doch besser klingen würde, wenn der Gesang nicht mit einem Handy aufgenommen wäre ;-)
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
hopoh
Das Composing und das Arrangement ist zuerst etwas verwirrend wie ein Dialekt einer Fremdprache die man eigentlich kennt , das Ohr und der Gaumen muss sich also erstmal dran gewöhnen aber dann wirds gut....sehr gut ! Gefällt mir , auch die übersteuerte Voice und sehr eigene Soundauswahl - sehr kreativ - ergeben mit den Zitaten zum HR nen Rund-eckigen Track , deine Nummer ist avangarde , frisch und zaubert mir ein lächeln ins Gesicht :)
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
maxsauber
klasse Song! Wir Mark Everett Fans müßen zusammen halten!
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
AlecDrow
Total kreatives Teil! Das hat absolutes Hitpotential! Irgendwie stell ich mir eine weibliche Stimme auf den Track auf sehr interessant vor (allerdings ohne distortion auf den Vocals) ;) Hit!
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
Wennto
eigentlich gibt es nix zu meckern. Sehr kreative, tolle Komposition. Einzig, die zerstörte Soundquali der Stimme stört meinen Hörgenuss enorm. Ich finds schade! Ansonsten eine ganz hervorragende Nummer.
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
popnapp
So soll homerecording sein. Kreativ, eigenwillig, nicht perfekt, verspielt und irgendwie klasse. Toll gesungen und die Idee und der Song sind klasse. Und das Arrangement ist einfach cool. Sehr geschmackvoll eine ganz besondere Stimmung eingefangen. Wenn ich unbedingt meckern wollte, würde ich den Song zu kurz finden und anmerken, dass noch ein anderer Teil mit anderen Akkorden als Auflockerung reingepasst hätte. Aber ich will nicht unbedingt meckern.
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
TheButcher
Jo - hab dir ja schon vielerorts zu dem song gratuliert. macht Spaß und is vor allem kreativ und eigen.
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
speedtom
wie schon im feedback gesagt: das hat charme, ohrwurmcharakter und eine schöne instrumentierung.
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
helge1973
Mensch, nimm die Zerre aus der Stimme raus :shakehead: Das nervt an dem ansonsten fröhlich klingenden Lied, bei welchem Du Dir hörbar viel Mühe gegeben hast. Hört sich nicht abgekupfert an, ist es auch nicht, hat was ganz eigenes und hat viiiiiel Charisma.
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
asli
Der Song gefällt mir wirklich gut. Besonders der Refrain! Die Verse ziehen sich dann doch etwas .. Gewöhnungsbedürftig ist der Umstand, dass Deine Leadstimme von halbrechts erschallt, hab mich erwischt, dass ich immer wieder beim Hören in diese Richtung geschaut habe... :) LoFi hin und her - muss man mögen, zumindest beim Leadgesang hätte ich auf die Zerre verzichtet und die Spur auch verdientermaßen in der Mitte positioniert. Ein buntes Sammelsurium an Sounds hast Du gewählt, finde ich spannend und gelungen. Stitlistisch greifst du auch in viele Kisten, der Refrain hat sogar ein bisschen was von R&B, wie ich finde. Bei mir blieb jedenfalls von Anfang an das verspielte Flair des gesamten Songs positiv hängen.
  • Danke
Reaktionen: Souljacker
Oben