freiburg1987

The Key Of Love

  • Autor freiburg1987
  • songvote_creation_date
Hi an alle! Hier ein neuer Track! Was ruhiges, popiges mal wieder! Ein großer Dank geht an Stefan (sts) für die kräftige Unterstützung, in dem er das Lied, bis auf die akustische Gitarre, komplett instrumentierte und den Mix beisteuerte.
Autor
freiburg1987
Song-Veröffentlichung
Artist
Andy
Kategorie
Pop
Aufrufe
273
Bewertung
8,50 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Dodo_I
Oh, schön ..! Zunächst dachte ich, noja, aber dann kommt das Ding aus den Schuhen. Nix neues zwar - aber das muss auch nicht immer. Hier jedenfalls nicht ...
Buggi-Music
ein schön leiser Song mit schöner Stimme und toller Begleitmusik:) LG Buggi
fusionjazz
Stimme find ich auch gut. Da man nie stehen bleiben sollte, würde ich vorschlagen noch mehr Schmalz und Emotionen in die stimme zu legen. Die Stimmfarbe haste schon Gottgegeben :) Die Backroundgitarren könnten leicht mehr in den Vordergrund, vor allem auch im Refrain. Da leidet der Song ein bissel unter zu wenig Dynamik. Aber finde den Song im Großen und ganzen gut.
hpfmusic
Hi, simpel verdient den Wimpel ;-) Oder später noch den Dimple, wie auch immer! alles dran alles drin! Lg HpF
  • Danke
Reaktionen: freiburg1987
popnapp
Ich habe bereits einen privaten Eckleiste-Fanclub gegründet und bin inzwischen Ehrenmitglied auf Lebenszeit, mindestens aber bis nächsten Donnerstag. Ich glaube, das mache ich für Mr. Ballade Andy jetzt auch. Ich habe von dir bisher noch kein schlechtes Stück gehört. Alle hatten das gewisse etwas, vor allem deine Gesangsstimme. Auch hier wieder einfach klasse. Und jetzt mit dem wunderbar eingepassten Arrangement von STS, klingt es nochmal eine ganze Ecke professioneller und runder. Tolle Musik, wunderschön vorgetragen. Da kann man wirklich nur noch meckern, dass alle deine Stücke irgendwie ähnlich gut sind, alles tolle Balladen. Aber wir vom Andy-Fan-Club Südbergwestheim-Niederströnkel meckern nicht. Wir lächeln, schließen die Augen und genießen diese kleinen 3 Minutenfahrten, die immer so nach amerikanischer Perfektion und Leichtigkeit klingen.
Schafpauls
Hi, schöner Song..sehr schön gesungen und umgesetzt! Möchte trotzdem noch was hinterfragen. Der B-Teil bei 0:32 der kommt mir persönlich zu früh...gerade nach dem wiederholen von "forever". Warum nicht die zweite Strophe von 0:51 hinter Strophe1...? Der Einstieg von den Drums mit den jeweils zwei Ride..bzw. China Schlägen.... würde ich weglassen und vielleicht nur mit nem "hochgeslidetem" Bass andeuten, dass jetzt die gesamte Band einsteigt. Das wären meine 5cent...
  • Danke
Reaktionen: freiburg1987
U
Ich hör dich ja sehr gerne aber muss jetzt mal anmerken :) Deine Songs klingen alle ein wenig gleich ... In der nahem Zukunft erwarte ich mir ein wenig mehr an Abwechslung und Überraschungen ...drum gibbet es diesmal ein wenig weniger Sternchen ... !
  • Danke
Reaktionen: freiburg1987
Tatsuya
Es ist ein bißchen monoton und die Gitarren sehr simpel gehalten, aber was will man bei so einem Song auch groß anders machen. Die Stimme ist schön, das ist bei so einem Song auch das wichtigste. Am Ende hätte man evtl noch etwas mehr aus sich rausgehen können, um nochmal einen kleinen Akzent zu setzen, aber so ist es auch schon gut. Die Frauen werden es sicher mögen. :) Deshalb vergebe ich auch liebevoll die Punkte.:)
  • Danke
Reaktionen: freiburg1987
TheButcher
Finds auch sehr gut; so nullacht15 chords - ja und? Kommt immer drauf an was man draus macht - und du machst halt nen sehr schönen, sehr behutsam arrangierten song.
  • Danke
Reaktionen: freiburg1987
Nightfly
Sehr schöne gefühlvolle Ballade! Toll und stilvoll instrumentiert und arrangiert und ebenso schön gesungen. 9 wohlverdiente Punkte
  • Danke
Reaktionen: freiburg1987
stonyroad
Sehr Beliebig im Sinne von "i-wie" "i-wo" "i-wann" ? Da kenn ich andere Songs die dieses Prädikat verdienen. MIr gefällt die Komposition, auch Gesang und Instrumentierung unterstreichen diese vom Song vermittelte Feeling.
  • Danke
Reaktionen: freiburg1987
helge1973
Mich hat die Stimme sehr beeindruckt, genauer gesagt: die Art wie (gefühlvoll) das Lied interpretiert wurde. Die weiche Stimme passt perfekt zu dem Lied. Dadurch wird diese doch sehr beliebige Komposition zu etwas Besonderem. Die Instumentierung ist ebenfalls gelungen. Insgesamt: für mich als Balladenhater ne anständige Nummer.
  • Danke
Reaktionen: freiburg1987
Oben