profhoell

The eye

  • Autor profhoell
  • songvote_creation_date
Hi Leute , nach dem ich den Song , vor einiger Zeit , ins Feedbackforum gestellt und viele wertvolle Tips bekommen habe , möchte ich ihn nun ins Voting stellen. Eingespielt wurde er mit einer Ibanez Prestige. Es sind insgesamt 4 Rythmusgitarrenspuren. Zwei davon über ein (modifiziertes) Preset von Guitarrig 3 und zwei über die Poulinfreewareamps.(vielen Dank an "track" der die Einstellungen gepostet hat) Der Bass ist von Harley Benton den ich auch über ein Preset von Guitarrig 3 "Bass pro" (modifiziert) eingespielt habe. Die Trommeln sind vom EZdrummer. Die Snare habe ich noch zusätzlich mit einem Hallsample unterlegt. Alles eingespielte ging direkt in meine alte EWS 88MT Soundkarte. Inspiriert wurde ich zu diesem Song von Dokkens "Kiss of death" von dem "Back for the Attack" Album. Mein riesen Dank gilt natürlich Joe (joeym) der dem Song leben gegeben hat in dem er ihn eingesungen einen Text dazu geschrieben und die Gesangsmelodie entworfen hat....Viiiiiielen Dank noch mal an dich. So genug schwadroniert :D ........viel Spass beim Hören LG Chris @ stony....leck mich :D
Autor
profhoell
Song-Veröffentlichung
Artist
profhoell
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
1.616
Bewertung
9,44 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Leopold
Richtig geiles Teil, es ist hier in den Wertungen alles gesagt! Virtueller Hut ab! Leo
J
oops.......da kommt meine alte, kurzzeitige affinität zu rock/metall durch. sehr gut gemacht. respect und verneig. wünschte ich könnte so gitte spielen, schöner mehrstimmiger gesang, viellciht der chor n takken zu hallig für mich, aber geschmackssache, gutes drumprogramming (ises doch, oder?), das einzige was mir zu meckern übrig bleibt, (lange gesucht) und das is knapp an der korinthenkackerei vorbeigeschrammmt, is die hihat, die kommt für diesen stil etwas statisch daher. würde gern die nummer mit echten drummer hören. aber definiv ein geiler song.
  • Danke
Reaktionen: profhoell
M
Sauber gemacht
  • Danke
Reaktionen: profhoell
antares
Hi Oh ... ist das Rock mit geilem Drumset oder bin ich in der flaschen Genre? Hoppla Soundtechnisch wird für mich hier wahrlich etwas geboten! Die Voices hm ... und die Klampfen ... hm ... das solide Arrangement ... hm ... und überhaupt: ein hm ... saugut ... hm ... fehlt was? Ach der Bass auch ein ... hm ... ! die vielen "...hm.." ergeben in der Summe plus den "...hm..."-Faktor mir ein klares Voting! :) @ntares
  • Danke
Reaktionen: profhoell
mazze
Hammerarbeit - Metalhammer. Geniale Gitten, Gesang supi. Ich bewundere dich und deine Arbeit, gib mir 10 % von deiner Genialität ab, dann wäre ich zufrieden :)
  • Danke
Reaktionen: profhoell
pieffa
Klasse Gitarrenarbeit.
  • Danke
Reaktionen: profhoell
hpfmusic
Hammer Song ... und ich war aich direkt bei Dokken, sowie ich die ersten Riffs gehört habe. Drückt orderntlich, geiles Komposing und Joey ist echt n Hammer. Der macht aus allem guten noch was besseres ;-) Lg HpF
  • Danke
Reaktionen: profhoell
R
hi,sehr cooler Rock Song ! Der Hit ! Wenn ich ein Rocker wäre hättsch 10 Sterne bekommen! schöne grüße;):)
  • Danke
Reaktionen: profhoell
geebee
WOW! Das ist dir echt gut gelungen! Ein Hammersong! Der Sänger ist absolut amtlich. Deine Gitarrenarbeit absolut erstklssig. Was soll ich denn da noch meckern? Der Song ist jede Minute hören wert!!!
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
HarrySH
Absolut klasse ! 1A- Sound und die Vox stehen in nichts nach. Du scheinst ja ein Frickler zus sein, aber man sieht - hört - das lohnt sich.
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
dropunique
chris mit dir muß ich jetzt schimpfen. tust so, als würdest keinen sound zusammenkriegen und dann sowas! geilste gitte! mann he
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
P
HI Profhoell! Toll gemacht! Echt mein Ding! Der Bezug zu Dokken ist hörbar. Mann.... geiler Sänger ! (wachsen die auf Bäumen nach?). Hut ab! geile Gitarrenarbeit! Hab ähnliches vor, spiele lange Klampfe bin aber Recording Newbie! Aber es macht Hoffnung zu hören was geht, wenns mit den Fähigkeiten reicht! Bei Dir hauts echt hin! Bin motiviert! Danke dafür! Greetz :)
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
MaikOst
ich sach das ist echt nen hammerstück...klingt alles sehr gut...spielerisch, klangtechnisch und der song an sich mehr als nur solide...dem sänger würde ich auch danken :)...hut ab macht spaß das stück
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
Eine hammergeiöe Zeitreise. Auch meine Kleine (2 Jahre) steht Headbangend neben mir und wedelt die Schuppern auf den Tisch ... das macht sie wirklich nur bei guten Nummern, die ins Blut gehen! Den Chorus hätte ich etwas anders integriert, breiter, wuchtiger, Hallspiel im Backgroundchorus ist nicht besonders gelungen. Ansonsten grossgrossgrossartig. Hab's mir im Forum angehört und möchte meine Meinung lieber hier kundtun :)
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
asli
Ich bin echt platt. Wahnsinnsnummer. Toller Klang, klasse Gesang und geiles Gitarrenspiel. Geht ab wie Schmidt's Katze! .. wenn jetzt noch das Solo etwas präsenter wäre ;-) .. trotzdem: glatte 10.
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
Wennto
Tolle, informative Beschreibung! Danke! Homerecording par excellence! Klingt druckvoll und vor allem völlig authentisch. Habe nicht den Hauch eines Verbesserungsvorschlages. Chris, was soll ich groß schwadronieren :) Top Arbeit ihr beiden.
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
BasementBluesBoy
  • BasementBluesBoy
  • 10,00 Stern(e)
der anfang ist ......over the mountain......von ozzy. wie immer bei joey und dir, absolut tolle nummer. super gitarren, 1a gesang. absolut professionell gemacht. braucht sich in keiner weise hinter kommerziellen songs zu verstecken. finde auch positiv, dass der song nicht so auf laut geprügelt ist, wie bei manchen produktion. knaller nummer - deshalb auch top bewertung - für mich glatte 10 mit sternchen.
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
malt30
Naja, nach 5 Monaten schrauben im FB-Forum... ich fands ja ganz am Anfang schon ok, klar, daß das jetzt ziemlich klasse geworden ist. Das Gitarrensolo ist trotzdem noch bisschen hinten und könnte ruhig weiter vor. Das gibt fett Abzüge :) Trotzdem: Sehr geil.
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
Dom28375
satt, krass, hart, geil
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
Mann, ich steh auf solche Nummern ! Joe wieder mal super vorm Mikro. Guten Gitarrist hast da - wersndas ? :D @Chris: Das hättest du wohl gern :D
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
MelvinWish
Na Chris und Joe, Wie immer eine tolle Arbeit ;-) Und Oldschool Naja das ist halt geiler Metal oder Rock nennt es wie Ihr wollt ich finde es Geil, wir sind mit dieser Mukke mal schlechter mal noch schlechter über die Dörfer gezogen bei Live Gigs, mit verschiedenen Bands. Und haben dann immer die beneidet die es so Gitten und Gesangs mässig besser konnten, wir wahren ehr Richtung na ich glaube wir hatten nie wirklich eine ;-) wir haben das gespielt was wir so konnten. Soooo von Uns (Def3) 9Points... Na es rockt halt.. Suppi.. Todd...
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
Bassy
Wirklich ganz hervorragend eingespielt und gesungen! Der Song selbst ist nicht ganz mein Geschmack, das soll aber der guten Wertung keinen Abruch geben!
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
holgi
Hi, DIO, der Beginn, sehr nett :) Toll gemacht, toll gespielt, mir aber eindeutig zu oldschool, nicht das ich das nicht leiden mag, aber es ist ein Abziehbild aus den frühen 80ern. Handwerklich eins A, hätte damals eingeschlagen. Heute nix mehr für den Holgi. Trotz alledem, ein solides Stück Musik, sehr fein eingespielt, toll gesungen, ich hoffe ihr (du) habt (hast) Fans genug die euch anbeten :) Gruss Holgi
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
K
Jau! Nix zu meckern. Gute Performance aller Beteiligten. Chapeau! Jut, der Stil ist ziemlich oldschoolig. Hab' da aber soweit keine Probleme damit. Zum Mix: Für meinen Geschmack 'nen Tacken zu verhallt in den Drums, die Vox könnte man etwas weiter rauspellen.
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
Heelie
Da steckt sehr viel Arbeit drin. Das hört man. Gitarrenarbeit erstklassig. Drums klingen erstaunlich gut für den EZDrummer (Eigentlich hasse ich den EZDrummer Sound :D ) Sänger ist auch erstklassig. Mir persönlich ist die Hallfahne auf dem Gesang etwas zu lang aber für ein 80er revival gehört sich das wohl auch so. Ansonsten gibts da einfach nix zu meckern!
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
xlv-426
Geht voll ab der Song und rüttelt mich gerade wach. Lacht. Gutes Handwerk, gute Stimme und Gesang! Einzig, das Git-Solo könnte ein wenig dominanter daher kommen weil etwas zu leise, aber sonst muss ich sagen, beachtlich! Steckt ne menge Arbeit drinnen das hört man raus. Mir gefällt es jedenfalls. LG.
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
Z
Tja, was soll man dazu sagen. Dokken´s "Under Lock And Key" und "Back for The Attack" Alben waren auch für mich wichtige Meilensteine in meiner Jugend und den Vibe habt Ihr tatsächlich getroffen, auch wenn Joey eine etwas voluminösere und tiefere Stimme hat und George Lynch´s Gitarren wesentlich exponierter und klarer waren. Was man heutzutage vermeiden sollte ist der viele Hall auf der Snare, die auch hier zu sehr verwaschen kommt und die indirekte Bassdrum, die ebenfalls verwäscht. Das war den damaligen technischen Einschränkungen geschuldet. Und bei George´s Soli war die Rhythmusgitarre immer deutlich leiser als die Sologitarre, hier ist das anders herum, das Solo wirkt ein bisschen kleiner und niedlicher gegenüber den Rhythmus Gitarren aussen. Aber ansonsten ... absolut den Vibe dieser Zeit getroffen und in die heutige Zeit gerettet. Viel besser geht´s wirklich nicht. Toller Song, tolles Handwerk, tolle Stimme und eine Menge Arbeit, das mit dem genannten Material so weit auf die Spitze zu treiben. Big up an das Dream Team des Hardrock !
  • Danke
Reaktionen: joeym und profhoell
Zurück
Oben