Rustbucket

The Delusive End

  • Autor Rustbucket
  • songvote_creation_date
Hierbei handelt es sich um einen Edit. Das Original geht ca. 3 Minuten länger. Das "Wichtigste" sollte jedoch drin sein... ;-)
Autor
Rustbucket
Song-Veröffentlichung
Artist
Dementia
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
443
Bewertung
8,60 Stern(e)

Song-Rezensionen

Hintermann
ich glaube das ihr von eurer musikalität zu höherem berufen sein könntet wenn man die death metal parts weglässt. die sind nämlich 08/15 (super eingespielt aber nichts neues) der rest hingegen erinnert mich stellenweise sogar an spocks beard oder ähnlichem... bombast rock vom feinsten - in euch steckt eine menge kreativität - vergeudet sie nicht im nachspielen der langweiligen death metal sequenzen, das kann ja wirklich fast jede death metal band (die es wert ist auf die bühne gezerrt zu werden) ihr seid technisch hier im forum bei den top 5 und dafür gibt es die punkte
SilentDin
Großes Kino Herr Rustbucket! Bin beeindruckt was ihr da gezaubert habt. Schöne Synthsounds. Abwechslungsreiches Drumming, und natürlich super Gitarren. Gesang gefällt ebenfalls, auch wenn mich die Growls nicht so überzeugt haben. Ich steh halt mehr auf die Chris Barnes Grunzer, oder auf die experimentierfreudigen Growls von Luc Lemay von Gorguts. Aber ansonsten Hut ab, auch für die klasse Produktion. Wann kommt das Album endlich raus? mfg Flo Let the metal flow
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 7,00 Stern(e)
Äußerst gelungener, abwechslungsreicher Track. Gut gemischt, wenngleich die Rythmus-Gitarren bei mir etwas diffus und zu höhenlastig daherkommen. Kann aber auch an den miesen MM-Boxen hier liegen. Tut etwas weh im Ohr. Intelligentes Songwriting. Schöner Refrain. Leichter Bruch zwischen Strophe und Refrain. Die melodiösen Vox gefallen mir wesentlich besser als die Growls. Intelligentes Arrangement, versierte Musiker am Werk. Das kann ich mir auch gut reintun, ohne Death-Metal-Fan zu sein. Da ein Teil der Bewertung meinerseits stets die subjektive, emotionale Wahrnehmung ist( was löst der Track bei mir aus?), hab ich mich mit der Bewertung etwas schwer getan. Ohne diese Komponente hätte es mehr Punkte gegeben.
X
Metal wie er sein sollte ;) ^ da gibts NICHTS zu meckern^ deshalb>>>>>>>>>>>>> *g*
hell-mood
ja, wirklich klasse song. da hab ich echt nichts zu meckern. sehr gutes arrangement, sehr guter sound- was will man mehr. ausser euch evtl mal live sehen :) die zwei punkte abzug gibts für die gekürzte version :b gruß jan
Oben