Lutzrobbylu

The Cage

  • Autor Lutzrobbylu
  • songvote_creation_date
Diesen Song habe ich mit ca. 16 Jahren komponiert und mit meinem damaligen Bandkollegen und Drummer Andreas Purucker in seinem Garten auf 8-Spur verewigt. Damals war es ein reines Instrumental.Zu meiner Überraschung hat mir Andreas vor ca. 2 Jahren die damalige Version auf CD gebrannt.Nun habe ich mich daran versucht, einen richtigen Song daraus zu machen und habe mir dafür natürlich wieder Andreas mit ins Boot geholt. Mit gehangen, mit gefangen. hahaMusik/Vocals & Text: Ich (robbylu-music)Drums: Andreas Purucker www.aproject-music.deAlles in Magix Samplitude Studio 2013 und Samplitude 11 The CageDon't walk by - just for nowit's up to you - come closer nowall the lies are easy - no one knows it betterand the evil sees the light - why not facing and goVersI need it for ever moreI take all the needs for surecan't even hear the summer sounds any morewhy is it so dark outsidewhere is the daylight remainedisn't it not enough that we do not deserve itRefrainwhat a sensationwhen we score in the worldwe need it in heavenwe know it hurtswhat a frustrationwhen we be torn by the worldwe count down from sevenby the way we serve (in a cage)Verscome on we leave the showduring the first crimelet's be careful where we goremember the key codebefore we will close the doorsomebody has been watching you someone to loveBridgetake my hand we start the ridelet us move the restless hide for alwayssending out the mailCavalry is on their wayclosing all their empty bay of no whereand we still be here to look aroundlisten to this lovely Soundplease let's make it not so loudto find the right words in the cloud
Autor
Lutzrobbylu
Song-Veröffentlichung
Artist
Lutzrobbylu
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
696
Bewertung
8,22 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

asli
Find's sehr gelungen. Mensch Lutz, Du klingst ja richtig Prog-mäßig, klasse! :) Auch wenn das Arrangement der Keys und Streicher manchmal etwas starr erscheint, transportiert ihr eine tolle Atmosphäre, Drumspiel finde ich gut. Genre voll getroffen.
K
Gute Performance. Aber die Stellen, in denen es mal richtig fließt, sind mir hier zu rar gesät. Das ganze Arrangement ist mir zu rhythmisch, staccatoartig aufgezogen über die Gesamtlänge. Mir sagt das Drumming jetzt auch nicht so zu.
  • Danke
Reaktionen: Lutzrobbylu
speedtom
ich hatte auch sofort acts a la marillion im sinn...ich muss gestehen, dass ich die schon "damals" nicht so mochtte...sorry...aber die sieben votes mache ich trotzdem voll!
  • Danke
Reaktionen: Lutzrobbylu
AlecDrow
Sehr schön arrangiert - vorallem abwechslungsreich - Text und Vocals passen. Manchmal hilft es tatsächlich einen Track gedeihen zu lassen, bevor man ihn der Meute zum Fraß vorwirft :)
  • Danke
Reaktionen: Lutzrobbylu
malt30
für mich bisher der beste Song den ich von dir gehört habe. Gefällt mir richtig gut. Sehr cooles drumming, songdienlich, trotzdem druckvoll und im Detail raffiniert.
  • Danke
Reaktionen: Lutzrobbylu
Good4u
Das war ne gute Idee von Andreas. Wäre schade drum gewesen. Ich hätte die Vocals etwas lauter gemischt, aber ist eh egal. Klasse Song. lg Daniel
  • Danke
Reaktionen: Lutzrobbylu
helge1973
Sehr, sehr geil. Drama stimmt, Komposition total lebendig und abwechslungsreich, Zeit vergeht wie im Flug, Text hat nen hohen Anspruch und erzeugt Bilder, gefühlvoll gesungen, Doppelungen an den richtigen Stellen gesetzt. Nur bei der Vox hätte ich mir - wie auch bei so manch anderem Insrument - n Furz mehr Hall gewünscht und so manch Harmoniewechsel ist n bisschen too much, aber das stört den super Gesamteindruck nüscht. SO - muss Musik :right:
  • Danke
Reaktionen: Lutzrobbylu
octay
Hab mich durch den Text nicht durchgewühlt, was bedeutet dass mir die Musik gut gefaellt, Geile Komposition mit Höhen und Tiefen wie eine Achterbahn. Head off heisst das Hut ab? :schulterzuck: und toller Schluß
  • Danke
Reaktionen: Lutzrobbylu
Dodo_I
Sehr fein. Ein Rob! Diesmal im 3er. Auch gut. Diesmal erinnert mich das Stück im Allgemeinen und die Stimme im Speziellen doch leider sehr an Artrocker der 80er wie Marillion et. al. "Leider", weil ich da was am laufen habe - nicht weil das objektiv nicht gut wäre ...
  • Danke
Reaktionen: Lutzrobbylu
Oben