notenhobler

The Act (of Sex)

  • Autor notenhobler
  • songvote_creation_date
Das ist die Vertonung des Zusammenfindens zweier Personen zur gemeinschaftlichen sexuellen Betätigungund entsrpechendem Ende. :)
Was da passiert, darf sich jeder selbst vorstellen. Viel Spaß beim Anhören
Autor
notenhobler
Song-Veröffentlichung
Artist
Notenhobler
Kategorie
Chillout
Aufrufe
881
Bewertung
6,60 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

popnapp
Irgendwie kommen bei mir Assoziation zu "Tubular Bells" von Mike Oldfiled und zu Alan Parsons auf. Nicht übel. Musikalisch finde ich es auch immer interessant und doch schlüssig. Jefällt ma!
  • Danke
Reaktionen: notenhobler
Fugato
Interessante Sex-Diskussion hier. :smil451c7211b9e19:
Nummer finde ich gut ist mir aber gegen Ende zu gewöhnlich (im musikalischen Sinne).
  • Danke
Reaktionen: notenhobler
jet2
sehr schönes saxophon!
mit der thematik hast du dir die latte vielleicht etwas zu hoch gesetzt... :D
  • Danke
Reaktionen: notenhobler
stonyroad
Lieber notenhobler, ich hoffe du weißt jetzt wie du Sex zu empfinden und musikalisch umzusetzen hast?
;)

Lässiges Ding, tschillig.
  • Danke
Reaktionen: notenhobler
holgi
Beischlafmucke? Aber nur wenn du es dazuschreibst :) Die Pornos die ich kenne haben andere Musik :-D

Egal....

Saxophon klingt geil, der Bass leider bissel wat billig, das isn VSTI stümmts?
  • Danke
Reaktionen: notenhobler
pivo7
Unter Sex stelle ich mir auch ewas mehr "PFEFFER" vor. Hört sich nach "Betätigung" an!

Bei Sex hat's zur Sache zu gehen!! Und zwar straight, rythmisch und zuverlässig!! Ich höre gewisse spielerische "Holperer" und "Ungenauigkeiten". Sensible, sinnliche (also gute) Frauen merken JEDE Kleinigkeit(!) und ZACK....sind sie raus! (Ausser "manchmal" :O) )

Das geeeeht garnicht! Man wird ja nie fertig :O) Fängst immer wieder von vorne an :O)))) Irgendwann sind die Beine (oder sonstwas) lahm. Laß Dir das nochmal genauer von einer guten Frau erklären!! Die sagt Dir dann schon, wie's geht!! ;O)))) Wenn Du darfst...
5/10
P.S.: Sorry... eigentlich garnicht mein Ding! Unter 7 Punkten kommentiere ich (normalerweise) nichts. Aber diesen dämlichen Kommentar konnte ich mir einfach nicht verkneifen :O))) Vielleicht kann ja einer noch was lernen?!?!! Höre ich da etwa wen laut "schmunzeln" ??!!
  • Danke
Reaktionen: notenhobler
Entone
Chillige Pornomucke. Aber könnte etwas mehr Spannung vertragen.
  • Danke
Reaktionen: notenhobler
Kosaken-Kaffee
Mit Pimpern hätte ich die Nummer jetzt nicht in Verbindung gebracht, gern gehört habe ich sie aber.
Turquoise
Schnellebige Zeit. Der Bolero dauerte noch ne Viertelstunde. ;)

Ansonsten stelle ich mir Extase auf dem Saxophon etwas ekstatischer vor.

4/10
  • Danke
Reaktionen: notenhobler
Audiotic
Das Saxophon ist auf jeden Fall gefühlvoll und gekonnt gespielt. Alles schlüssig arrangiert.
Die Melodie(n), Dramaturgie und der Klang des Fundaments sind mir persönlich aber ne ganze Nummer zu kitschig.
Klingt für mich nach recht langweiligem Sex von ohne Würze ;) (ohne hier irgendwem zu Nahe treten zu wollen)
  • Danke
Reaktionen: notenhobler
Oben