g-taste

telling stories theme

  • Autor g-taste
  • songvote_creation_date
Telling stories theme, ein Einstieg in ein neues Projekt, der Start Song wirkt (für mich) wie ein Soundtrack, die Bilder gehören jedoch nicht in die hektische Ecke, eher ruhig, geheimnisvoll, etwas chillig. Instrumente: Hammond M100, Akkordeon!!, akustische Gitarren, Glockenspiel, Bass ... alles außer der akustischen Sologitarre gegen Ende ( Karl Heinz Hornung) von mir eingespielt und eingesungen! Viel Spass beim Anhören - Freue mich auf Feedback und Wertungen. Gruß Klaus
Autor
g-taste
Song-Veröffentlichung
Artist
g-taste
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
460
Bewertung
7,60 Stern(e)

Song-Rezensionen

stoman
Jo, nette Musik zum Entspannen. Ich würde allerdings die Rhythmussektion durch exotischere Percussion ersetzen.
soundpupsi
Sehr schön inszeniert, diese spanisch anmutende Atmosphäre. Einziger Schwachpunkt ist der etwas diffuse Gesang. Ist weder spanisch noch portugisisch. Was soll das für eine Sprache soll das sein? Tolle Akkustik-Gitarren.
bodo
Sehr schönes Stück, wenn auch viel zu kurz. Das Akkordeon hätte für meinen Geschmack einen Tick lauter sein können, die Stimmen ebenso.
mypan
hi gefällt mir gut dein stück...bis eben auf gesang..wie schon bemängelt, zu dumpf , zu wenig transparent und nicht verständlich. dennoch erinnert das ganze mich an andreas vollenweider :) prima gruss mypan
M
Weltmusik? Schön, absolut entspannend. Wunderbar zum Ausklang einens bewegten Tages zu hören. Saubere Gitarrenarbeit, echtes Akkordeon, wie Du sagst? Scheeenn, hört man nicht oft heutzutage. Gesang fügt sich passend zum Titel ein, naja, wieder mal nix verstehen, aber nohrmaal für mich ;-) Ein wenig fast zu kurz geraten für meinen Geschmack, alles in allem aber auf jeden Fall 8 saubere Punkte wert.
marcoman
Ich brauche Urlaub! *seuftz* Gefällt mir sehr gut, diese mediterane Stimmungslandschaft. Mit dem Panning gehts mir ähnlich wie Mattes. Der Gesang ist leider etwas undeutlich bzw. undefiniert, mehr rausarbeiten, mehr Nähe. Gitarren sehr schön. Arkkordeon hätte meinereiner auch etwas lauter sein können. Schade eigentlich, daß es recht kurz ist, ich dachte, jetzt gings erst los. Eine starke 7.
mathew
Hallo Klaus Toller tranparenter Mix, wirkt sehr lebendig das Ganze. Auch wiedermal ein gekonnt inszeniertes Arrangement, gestützt durch virtuose Instrumentalisten. Etwas verwirrend finde ich das extreme Panning der Ridebecken, obwohl beim 3. Hören schon ein gewisser Gewöhnungseffekt einsetzte. Gesang ist sehr schön, könnte aber noch etwas herausgearbeitet werden. (Verständlichkeit - nein ich verstehe die Sprache nicht ;)) Gute Idee übrigens am Anfang mit dem Flaschenöffnungsgeräusch (kurz Fump genannt), dann das Schnalzen mit der Zunge im Wechsel mit der Flaschen-Percussion! Mir gefällt´s! Gruß Mattes
kasimiruslav
Das ist ziemlich gut..! Sehr entspannend...ist die sprache portugiesisch..? sauber gespielt... gruss, kasimiruslav
ansatheus
Hey, schön, erinnert auch in der Art des eingesetzten Gesanges ein bißchen an Vollenweider. Luftiges entspanntes Feeling, schöne Gitarren und der Rest auch.
VBA
Klingt gut. Auf meiner pers. Geschmacksskala 8-9 Punkte. 1-2 Punkte Abzug für den Gesang. Irgendwas hat mir da ein bisschen gestört um es mal etwas unpräzise zu formulieren. Grüße VBA
Oben