Fabfabian

Superstar

  • Autor Fabfabian
  • songvote_creation_date
Heute ein Protestsong im Rockshufflegewand. Der Song war schon länger "fertig", aber ich habe hier und da nochmal etwas Feintuning betrieben. Der Text stammt aus der Feder von Chris Jaun. Viel Spaß beim Hören! http://www.songwriter24.de
Autor
Fabfabian
Song-Veröffentlichung
Artist
Fabfabian
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
591
Bewertung
8,29 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Rex
Die Nummer marschiert. Schön. Hätte mir noch einen stimmlichen Höhepunkt im Refrain gewünscht.
SoulFrontier
Geile Mugge! Jo bissel 70er Feeling drin very british :) T.Rex? Drums sind mir zu statisch, da geht noch was mit echtem Drummer. Ansonsten perfekt! Gefällt mir sehr gut.
popnapp
Von diesen Akkorden kriege ich seit den frühen Siebzigern einfach nicht genug. Und dieser Song liefert reichlich. Die Leadgitarre ist einfach genial. Dreckig, fetzig, lässig und mit Power, sehr gut gemacht. Der Gesang ist mir zu trocken. Überhaupt ist mir der ganze Mix zu trocken. Ich höre hier musikalisch T-Rex und Slade und Glamrock und schwelge in Erinnerungen, da wäre der damalige Hallraum natürlich gut gekommen. Aber ok, macht man heute nicht mehr, sehe ich ein :) Normalerweise würde ich vermutlich auch schreiben, dass der Song noch mehr Abwechslung bräuchte, andere Akkorde mal und einen ausgewieseneren Refrain und so was, aber hier greift ganz einfach die goldene Ausnahmeregel: wenn du die besten Akkorde der Welt am Start hast, dann kannst du die auch mal den ganzen Song über bringen. Ich finde es jedenfalls cool. Vielleicht kein Single-Hit aber ein toller Filler für ein sensationelles Album. Glamrock is back, baby!
LiuvarAldaron
coole Gitarre, cooler Gesang und insgesamt cooler Song
Basstronaut
Hmmm, die Fuzzgitarre ist ja geil. Sehr guter Song, Für meinen Geschmack bräuchte die Leadvocal etwas mehr Dampf in den Ref.. Aber alles in allem eine tolle Nummer ! von mir ne gute 7
Ash-Zayr
Vorweg: wir reden hier auf hohem Niveau, ohne Frage. Ich sehe bzw. höre beim Hören aber in einem Punkt erheblich verschenktes Potential: die Drums...und zwar nicht vom Sound oder Grund-Rhythmus, sondern Fill-ins! Ich höre kaum breaks, die den Namen Fill-in verdienen....und ich rede hier von richtig wilden Dingern über das ganze Set, mal einen halben oder sogar ganzen Takt....höre Dir mal Dave Grohl bei Nirvana oder seinem support bei Queens of the Stone age an...oder das Drumming von z.B. "Basket Case" von Green Day.....oder was wäre Jimi Hendrix's Mucke ohne das wilde Fill-in Spiel von Mitch Mitchell gewesen....höre ich Deinen Song, sehne ich mich und höre vor geistigem Auge geradedzu diese Art fill-ins, die ich gern hätte, und die den Song ENORM in eine andere Liga katapultieren würden. Ich weiss selbst, dass Drum VST Programming ätzend ist und man ist geneigt, einfach einen Takt Bumm-Peng zu kreieren, und dass dann durch die gesamte Songlänge duplizieren; fill-ins zu programmen, ist Hölle.....aber Deinen Song mit einem echten Drummer dieser Art, das wäre geil. Fehlender Refrains.....ok, kann man machen...dann würde aber eine kleine Bridge/Zäsur irgendwo helfen.
  • Danke
Reaktionen: helge1973
AlecDrow
Ich finds geil!! Das Riff klatscht schön klar und die Vocals passen da sehr gut rein! Sauber gemacht! 10 Minister
RocktonTonstudio
  • RocktonTonstudio
  • 8,00 Stern(e)
Cooles Brett!!!
T
Einfach nur geil !
M
Boah, die Gitarre ist ja mal wieder der Hammer! Stimme passt perfekt zum Song, rauh und schnodderig.Mir fehlt auch nicht der fehlende Refrain, die Nummer rockt einfach!
helge1973
Ich bin halt kein Fan Deiner Stimme, erinnert mich zu sehr an nen englischen Frank Zander :erschreck: Dafür kannst Du nix. Also, versuche ich das anders zu bewerten, doch dann stören mich doch schnell die immer gleichen Akkorde und auch der Gesang wird genau gleich in der 2. Strophe und im anschliessenden Ref gesungen, also, genau von der Art wie Du singst (die Stimme meine ich dabei nicht). Aber ... egal, wie Deine Vox ist, die Stimmung und das Gefühl ist da - und das ist geil. Arrangement weckt bei mir keine Begeisterungs-Sprünge: üblicher Gitten-Rock-Pop. Dagegen stinkt aber widerum der fetzige Groove an ... und so geb ich dem ganzen dann 6 Hellgays.
U
Ich sag mal so ein richtiger Fabfabian ... Mir gefällt dein Dingens hier, wobei ich auch mal sagen muss ... die Fabfabians Rockdingens klingen halt schon ein wenig immer gleich so rockig halt ... Würd mich freuen wenn ich mal von dir mal was anderes hör :)
TheButcher
boah, wie kuhl klinkt denn die Lied Gitarre? Super - deine Stimme passt wie die Faust aufs Auge. echt stark, du.
BerSi
klingt toll und cool! Gute Vox und Mix! gratuliere - gutes Stück! LG
jet2
sehr schönes stück!
speedtom
Klingt schön vintage, ohne outdated zu sein. Als würden Queens of the Stone Age sich in die Siebziger beamen. Sehr schön! Tolle Stimme, rau und kraftvoll ohne sich verstellen zu müssen.
asli
Sehr schön geshuffelt! :) Hab absolut nix zu meckern. Konzept ist stimmig, auch wenn ein Refrain im traditionellen Sinne fehlt, aber das ist ja bei den beiden Stücken, die mir beim Hören spontan eingefallen sind ( "My friend Jack" von "Smoke" und "While my guitar gently weeps" bezüglich einiger Akkordfolgen) auch nicht anders. Klasse gesungen inklusive der passenden Chorstimmen. Für meinen Geschmack ist die Snare ein bisschen trocken und teppicharm - aber das ist wirklich Korinthen kacken. Full House für dieses gelungene Werk.
Oben