Fabfabian

Fast so geil feat. Andreas Kümmert

  • Autor Fabfabian
  • songvote_creation_date
Nach langer Abstinenz wage ich mich mal wieder ins Songvoting mit einem Song, der etwas länger benötigte um zu reifen. Da hier einige Forennutzer beteiligt waren, hier die Credits.
Text: Mamamuht
Mix: leary
Master: Karumba
Vox: Andreas Kümmert
Der ganze Rest: me

Zum Einsatz kamen der EZ Drummer II (Alt Rock Kit), Squierbass, Fender Strat, Gibson Les Paul und NI Sax & Brass sowie die Logic X Horn-Section.

Viel Spaß beim Hören!
  • Danke
Reaktionen: 6 Mitglieder
Autor
Fabfabian
Song-Veröffentlichung
Artist
Fabfabian
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
2.546
Bewertung
9,71 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

profhoell
Du kannst nicht nur geil Gitarre spielen (hast mir mal vor Jahren ein Solo eingespielt) sondern auch geile Sänger und andere um dich scharen...geil

Mit freundlichen Grüßen
Chris
Ennui
Profi-Nummer
  • Danke
Reaktionen: montybunker
H
Großartig!
  • Danke
Reaktionen: montybunker
NuckChorris
Sehr, sehr geil gemacht! Hut ab @Fabfabian und Crew
  • Danke
Reaktionen: montybunker
Crosswise
Krass geil gemacht! Was soll man dazu mehr schreiben? :)
Thorsten79
Hallo Fabfabian, habe unten gelesen dass du ja schon einige Erfolge feiern durftest.
Wundert mich auch nicht. Dieser Song hat Power, Drive, geilen Text, mega Stimme, geilen Mix.........
Es ist einfach schön zu hören wenn jemand mit 100 Tonnen Talent einen sooooo geilen Rock Song kreiert.
Ok, Fairness halber ziehe ich einen Punkt ab, da viele hier wirklich alles selber machen, vom einspielen der Instrumente
bis zum Text schreiben, einsingen, mixen, Mastern............und du hier ja ein kleines Team hinter dir hast.

Rock & Roll !!!!!!!!!!!!!!!!!
montybunker
90s are back
10☆
Und dann auch noch mein leary
11 Punkte
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian und leary
leary
das hat bock gemacht!
hpfmusic
Macht Bock!
hopoh
Gutes Stück. Klasse Sänger. Bin auch Fan von ihm der ersten Stunde und weiss noch wie die ganze family vor dem TV geflashed war von Andreas und seiner Hamma-Stimme und ihm alle Daumen drückten :) und ich konnte und kann ihn in Allem was da kam sehr gut verstehen...das nur nebenbei:). Der Text ist witzig und gut gemacht. Ebenfalls gut composed und recorded.
Und Ich möchte hier auch ein paar Worte wegen dem Mix und Master loswerden, ich bin eher kreativer Musiker als ein guter Mixer das mal vorab...ich glaube es ist für einen erfahrenen Mischer nicht so schwierig VST-Sounds nebeneinander gut zu mischen , aber diese verschiedenen Audiospuren mit den Distortion-Guitars, neben den vielen VST`s in den Griff zu bekommen und dann noch die drums und Bass und die Voice darin gut zu integrieren ist nicht einfach.
Habt Ihr gut gemacht :) Zusammengefasst super Produktion von allen Beteiligten ! Auch von mir Full House :)
Lutzrobbylu
Servus Bernd. Schön mal wieder was von Dir um die Ohren zu bekommen. Klasse Song, mit Andreas natürlich eine Bomben-Besetzung am Mikro, toller Sound, rundes Paket geschnürt. Wünsche alles Gute und viel Erfolg. Dicken Gruß Rob
mWermut
..der Gesang ist schon außerordentlich..
..der Text ist super..
..Komposition auch..
..tight eingespielt..
..aber ich hab einen anderen Geschmack bei den Gitarrensounds..vielleicht sind's auch nur meine altmodischen Ohren;-)

Viele Grüße, m
pivo7
Oh mannnnn, Andreas... Warum hast Du nicht...??? Du hast DIE Winner-Stimme! Ist eine Gitte davon Deine??
Völlig ausser Konkurrenz! Das Stück, der Groove, der Sound, der Mix ist schon mal weit über NormalNull. Aber Deine Stimme!!! Deine Stimme!!! ...... ist einfach der Waaaaahnsinn!!!

Warum geht dieses Stück nicht steil ab?? Einreichen!!! Wenn's doch nicht ganz klappen sollte, vielleicht fehlt m.E. noch 'ne Prise Pop und/oder Soul.

Aber sonst.... DAS IST ÖFFENTLICHKEITSTAUGLICH!!!

Geh einfach nochmal zu Dieters Superstarschow!
Ich glaube, dass Du sogar mit diesem Stück voll abräumen würdest. Ein kleines Bridging oder ähnliches von Dir noch höchstpersönlich solo mit Deiner supercoolen Gitarre mittenreinzimmern!
Die Sympathien sind 180% bei Dir!!

93 Points!

PS: Noch so'n Totalverkannter (fällt mir gerade ein) ist Sadi ("sadimusic.de"). Er spielt ein geniales Keyboard und eine richtig coole virtuose Gitarre, Du spielst sowieso genial Gitarre! Sein Stil ist zwar (wahrscheinlich) so garnicht Dein Ding, vielleicht ist aber gerade der gelungene Mix ein Knaller. Da müssen einfach nur richtig gute Komponisten ran!

Sadi (Sinti - hat reihenweise obergeile Beziehungen zu den besten Sintijazzgitarristen der Welt) ist m.E. "etwas" melancholisch (superromantisch) veranlagt, aber wenn er durch Dich "ein bisschen" in den Rock gepusht wird, kann er auch echt lustig und groovy sein! M. E. müsst ihr beide viiiiiel mehr lockere sympathische Frechheit trainieren!

Aber - anyway - die Vorstellung von soviel sängerischer Oberklasse und intuitiver Genialität auf einem Haufen läßt mir reihenweise Schauer über den Rücken laufen!

Ihr gehört beide mit Abstand zu den besten Sängern Deutschlands - ohne Frage! Mit dem richtigen Stück, leicht souliger (knackiger) Rock ('nRoll) mit einer Prise Latin und harten Riffs nach Deiner Art könnt ihr m.E. ALLES abräumen! Sadi kann obergeil (traumwandlerisch) Keyboard und Du (ebenso traumwandlerisch) die geilsten Gitarrenriffs spielen! Ihr habt (gerade als sog. "Underdogs" und gemeinsam sowieso) den Sympathiefaktor ohne Ende! Ihr seid beide sooo nett und soooo anständig. Ihr seid soooo (m.E. viiiiel zu) bescheiden! Und was ihr jemals evtl. für private Probleme gehabt haben könntet, wird dann keinen mehr ernsthaft interessieren!! Versprochen!

Versuch' es bitte!!

nochn PS: Keine Sorge, Andreas (ich meine jetzt den "Popnapp"), das WIRD die Nummer 1!
jet2
der kümmert ist schon echt ne hausnummer. geile stimme.
das stück ist fett.
inhaltlich / bezüglich der rock-attitüde gebe ich den vorrednern recht.
die schrägen töne beim gitsolo mögen ironisch gemeint sein, haben mich aber trotzdem etwas irritiert.
9/10
Turquoise
Dem Song fehlt die echte Rock-Attitüde, v.a. weil der Text durch eine unironische Selbstschau wieder einreißt, was er zuvor durch eine ironische Pose aufgebaut hat. Auch "Großes Tennis" und "Riesending" klingen eher nach Dieter Thomas Heck als nach demolierten Hotelzimmern. Bisschen uncool. Passend dazu zwei falsche Töne im Solo. Trotzdem insgesamt cool gemacht. Mix klingt auch stark.
kruparsonic
Cool. Der Mix etwas voll, aber sonst eine sehr gelungene Nummer.
speedtom
Die Stimme ist schon Wahnsinn. Da genau sieht man den Unterschied zu uns Hobbyisten, da passt jeder Ton in Intonation und Ausdruck. Die Produktion stimmt auch, klingt super.

Einen Punkt Abzug dennoch für mich, weil der Song mich nicht packt. Geschmacksache eben. Es bleibt für meinen Geschmack doch etwas glatt und atmet eben nicht den Geist von "Sex, Drugs and Rock'n'Roll, obwohl er doch so oft in dem Stück besungen wird!
holgi
Klasse
popnapp
Mir geht es ein ganz klein bisschen wie Dreamattack23, bin kein lupenreiner Rocker und musikalisch bedient die Nummer nunmal genau diese Rockklischees. Ich glaube sogar, alle :)

Aber der wunderbar ironische Text macht ja klar, warum das so ist. Und die Ausführung dieser Idee ist schon reichlich klasse. Sänger ist klasse, keine Frage. Gitarren sind klasse. Alles sprüht vor Energie, Können und Spielfreude. Und die Produktion ist profimäßig, perfekt und stellt dem reinen Hörvergnügen keine Ungenauigkeiten in den Weg.

Macht einfach gute Laune! DER Hit des Monats!

Wenn das nicht die Nummer 1 des Monats wird, fange ich einen neuen Thread über das Songvoting an und plädiere für neue Kriterien inklusive Namen dafür. Aber dazu wird es ja vermutlich nicht kommen :)
mjmueller
Sehr cool - gefällt :right:
Snoopy1980
Schönes Stück
Hey hey, my my, r&r will never die.....
Dreamattack23
Komme nicht aus der Rockecke, aber das ist so erfrischend leicht gerockt und super Text, super Gesang. Bin ziemlich beeindruckt. Einzige kleine Sache, die mir nicht soooo gefallen hat, das Gittensolo hintenraus ist mir ein bißchen zu sehr das genretypisch "posing". Aber da bin ich halt dann nicht der Rocker ;), ...diese werden es sicher mögen. Auch von mir 10.
rho
:girlp: 10
Ich gestehe, dass mir die schiefen Töne im Gitten-Solo erst jetzt beim zweiten Hören aufgefallen sind. Ich kann sie nicht als ironisch einordnen. Das ändert aber nichts an meinem ursprünglichen Vote. Das ganze Ding ist weit über dem Durchschnitt.
Zurück
Oben