Fabfabian

Purple Clouds

  • Autor Fabfabian
  • songvote_creation_date
Hallo zusammen, ich hab hier eine etwas ältere Arbeit, die schon fast auf der Festplatte vergammelt wäre. Der Text stammt aus der Feder von Chris Jaun. Geworden ist es Rock. What else... Danke fürs Reinhören! VG http://www.songwriter24.de Hier nun auch der Text: V1 Remember the nights - we’ve been counting the stars Our hair was long - just hanging ‘round in bars Whisky and wine - it was our daily treasure Storming minds – we just called it pleasure This was the Seventy Nine Seventy Nine – September Eighteen V2 I was cheered - by your used sexy shirt Noone would know ‘bout a song called ‘Hurt’ We’ve sawn the seed – we’ve called it Dope We’ve smoked this pot – it turned into a Rope C Seventy Nine – September Eighteen This was the Seventy Nine - September Eighteen Instrumental V3 Some of us knew - this was the end Broken lives - are not to mend Some of us knew - there might be a way To quit this game – it’s time to pay Instrumental V4 So I met you down - in the 48th street A thousand dollar heels at your feet You’re asking me who’s lost or won I’m the same as you – a rich bitch’s son V5 Now I'm walking - in my Italian shoes Ain’t talking ‘ bout the way I had to choose You’re asking me who’s lost or won I’m the same as you – a rich bitch’s son C Seventy Nine - September Eighteen Escape from what - is cold and mean On Heaven’s door - I was about to knock In a cruel cold world - you left me locked Seventy Nine - September Eighteen Just ringing Hell’s Bells - Turn back the Clock B You showed me what our Heaven was about Neverending story of fear and doubt Supposed to fall into Dark and Deep You quench my thirst - then let me weep C Seventy Nine - September Eighteen Escape from what - is cold and mean On Heaven’s door - I was about to knock In a cruel cold world - you left me locked Seventy Nine - September Eighteen Just ringing Hell’s Bells - Turn back the Clock
Autor
Fabfabian
Song-Veröffentlichung
Artist
Fabfabian
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
475
Bewertung
8,23 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

antares
Hi gestehe, mein 1ter Song denn ich von Dir denn ich höre ... keine Panik, es liegt an meiner Faulheit oder Vergesslichkeit :) Also, 2tes mal "play" ... da ich mangels Erfahrung hier zum Mix nichts sagen will, aber zum Song meinen Enten-Senf dazugebe ... feiner Senf! Will und kann mich @Asli anschliessen ... alles gesagt und solide Arbeit!
U
Hab ich mir auch grad auf meiner sauteuren Hifi im Musikkeller angehört ... wassen da passiert ? Der Song hat für mich Potential, aber so net !
ModulationMatrix
  • ModulationMatrix
  • 8,00 Stern(e)
Gute Nummer. Refrain könnte noch mehr aufgehen und Mix noch etwas heller sein. Ansonsten echt ordentlich!
docmidnite
Lyrics erzählen ´ne cool Geschichte, die hook ist klasse, der Gesang hat leider Schwächen aber guter Song, der auch gewohnte Abläufe (V,C,B,C etc) durchbricht (was mich zunächst störte, ich aber doch gut finde-hier!)
Wennto
also die Nummer ist sehr sehr geil, gefällt durch und durch...den Sound kann ich nur über eine ordentliche 2.1 Hifi aus dem Wohnzimmer bewerten...Das klingt bei mir schon fast kaputt....Sorry... Wie kann man SO ein Stück so heiss fahren...? :) Also der Mix ist mal garnix - diesmal... Das ist der schlechteste Sound den ich jemals in einer Deiner Nummern gehört habe...tut mir leid...is so Der Sound trübt meinen Hörgenuss immens beste Grüße
  • Danke
Reaktionen: User70408
stonyroad
Klasse SLides. Leiwand gesungen, leiwander SOng . Etwas laut, muß nicht sein. Hab Vol ganz schön zurückgenommen.
speedtom
Ja, das ist Tom Petty all over, da muss ich der Meute recht geben. Jetzt noch eine zwölfsaitige Rickenbacher, und du hättest direkt bei uns einsteigen können (ich hatte mal in einer Tom Petty-Tribute-Band Bass gespielt ;-) Klasse Harmoniegesänge! Schöner Song, etwas zu unspektakulär als das ich absolut begeistert sein könnte.
Dodo_I
Oh, das ist schön. Zunächst gefällt mir Deine Stimme bei diesem Stück sehr, mit Timbre, Leben. Du singst nicht nur, Du erzählst das Stück (wahrscheinlich konntest Du den Text auswendig und daher waren Deine Augen geschlossen ;-) ). Gerade in den Höhen ist sie ganz klasse ! ! ! Deine Gitarrenarbeit ist natürlich immer über allem erhaben, aber hier gefällt mir das Solo außerordentlich. Gerade hier zeigst Du, dass Dir der Song mehr am Herzen liegt als Deine Fingerarbeit. Ich bin ja hier immer der Mahner des Moderneren, etwas Gewagterem. Hier ist es so, dass der Gesamtsound zwar stark an Tom Petty etc. erinnert. Die Komposition allerdings wesentlich anspruchsvoller ist. Das macht den Unterschied aus !
helge1973
Das erste Lied von Dir, das mir gefällt :jawohl: Liegt am besseren weil nicht so übertriebenen Gesang (der zwar einige Wackler hat, mich aber nicht weiter stört) an den tollen Drums (man hört die Mühe heraus), am nicht leichten Songwriting, das mit dem absolut passenden Instrumental unterstrichen wird. Gut, dass es nicht auf der FP vergammelt ist :)
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
house12
Sehr schön, wächst mit jedem Hördurchgang ein Stück näher ans Herz, Stimme klingt zeilenweise gestresst, ist vielleicht sogar als Stilmittel so gewollt, würde ich einsehen. Gefällt mir!
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
Nightfly
Bislang bin ich bei deinen Songs nie so ganz mit dem Gesang zufrieden gewesen. Hier ist das definitiv anders! Man hört zwar, dass du bei den höchsten Tönen am Anschlag bist, aber irgendwie passt mir das bei diesem Stück gerade gut und klingt authentisch. Die Sologitarre finde ich richtig geil, auch das Songwriting ist sehr gediegen! Ich habe zwar noch nicht alle Songs von dir gehört, aber das ist jetzt schon mein Lieblingsstück von den deinen. Richtig klasse gemacht! Full House! P.S.: Auch ich würde den Songtext hier gerne mitlesen wollen.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
TheButcher
Jo, die Stimme erinnert auch foll an Tom Petty. Das ist ein sehr schöner song - viele schöne arranschmong details. überall gibts was zu entdecken. Meine Lieblingsstelle is der break bei 1:48 - foll schön. Alles Tip Top
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
asli
Ein sehr schöner Storyteller-Song. Reminiszenz an vergangene Zeiten incl. Endabrechung (Vielleicht kannst Du ja den Text oben nochmal posten). Musikalisch geht's auch ein bisschen zurück, für mich in Richtung "Tom Petty" mit ner Prise "The Knack" und jeder Menge Fabfabian. Die schön bollernden, schleppenden Drums mit diesem durchgängig simplen Pattern gefallen mir sehr, ganz im Stil vieler Pettyplatten. Der Refrain kommt zuerst etwas versteckt rüber. Nach mehrmaligem Hören bleibt er bei mir aber definitiv hängen. Gitarrenarbeit erstklassig, Arrangement ein bisschen voll an einigen Stellen. Für mich ein sehr gelungener Song, auf den viele Sterne regnen.
  • Danke
Reaktionen: Fabfabian
Oben