TheButcher

sunset

  • Autor TheButcher
  • songvote_creation_date
sunset

Forever I am lost
Every day I watch the sunset
The sunlight’s fading over mountaintops
Nothing's ever bright enough to make it stop
Forever I am lost
Forever I am lost

I watch you every night and every day
I follow you ‘cause I know that I cannot escape
The night has come to stay with me
In my dreams we are not who we used to be
Forever I am lost
Forever I am lost

Why are you the only -
one I see when i’m
in a crowded room
Why are you the only -
one i see
the one I see



Forever I am lost
Everyday I watch the sunrise
The Sunlight s Climbing over mountaintops
It's so bright it's so bright but I can't stop
Forever I am lost
Forever I am lost

Everyday I watch the sunset, over the mountain, over the mountain
Everyday I watch the sunrise; over the mountain; over the mountain
And we will rise



Why are you the only -
one I see when i’m
in a crowded room
Why are you the only -
one i see
the one I see


Drums: Jonas Riemer
Bass : Carl L. Wetzig
Piano, Strings, zusätzliche Gitarren, Produktion, Mix: Justus Wirth (altessockenfach)
Mastering: LUPO
Rest: The Butcher
Autor
TheButcher
Song-Veröffentlichung
Artist
the butcher
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
296
Bewertung
This rating will show up in 19 day(s).

Song-Rezensionen

DanielaX
Omg, ich liebe deine Texte! Sehr schön! Perfekt, auch wenn ich nicht unbedingt Fan von so Intro's, (Vocals EQ) bin.

Alles in Allem, TOP! 👍🏻👍🏻👍🏻

😊
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
emhead
Ja. Was Souljacker schrieb, fiel mir auch gleich auf. Diese kurzen "atonalen" "Hangel-Harmonien" sind das Salz in der Suppe. Die dauern nur 1 Sekunde, sind aber in der Gesamtwahrnehmung eines Songs sooo wichtig.
Und der Song ist so gut!
Beim Intro dachte ich noch "ok..ne Elektroballade"...(was auch ok gewesen wäre)… aber was dann kommt:
Feinstes Songwriting, eine Stimme, die den schmalen Grat aus Unaufgeregtheit UND Emotion trifft, und dann dieses aufwendig gestaltete Arrangement, das nach viel Arbeit klingt.
Bin sehr begeistert und froh, dass sowas nicht im Müll des Radios landet, sondern HIER.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
KascheK
  • KascheK
  • This rating will show up in 19 day(s).
Die Strophen finde ich richtig richtig gut, schöne Atmosphäre, Instrumentierung, Gesang, Gitarre, alles sehr geschmackvoll. Der Chorusteil erinnert mich an Oasis und ich kann Oasis nicht leiden... naja, Scherz beiseite, ist schon in Ordnung, der Chorus, aber meiner Meinung nach hätte er entweder brachialer ausfallen können oder ähnlich wie die Strophe (dann hätte ich wahrscheinlich geschrieben, dass der Song zu gleichförmig ist - tja, es gibt kein Entrinnen vorm gestrengen Ohr des Kritkers!).
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Crosswise
  • Crosswise
  • This rating will show up in 19 day(s).
Super Song, toll gesungen, gefällt mir. Einen einzigen Punkt möchte ich abziehen, weil mir der Mix etwas "dumpf" klingt irgendwie.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Souljacker
  • Souljacker
  • This rating will show up in 19 day(s).
Hey Butch!

Dein neuer Song läuft schon seit einigen Tagen bei mir immer mal wieder und Teile davon habe ich sogar schon während des Duschens gesungen. Ich hab ne Zeit lang dafür benötigt, um mir ne Meinung zu bilden (obwohl es für niemanden wichtig sein sollte, was ich über irgendetwas denke). Letztendlich bin ich zu dem Ergebnis gekommen: 10 von 10 Sternchen! Obwohl ich textlich, ebenso wie bei "Mountains", nicht komplett dabei bin, ist die musikalische Umsetzung einfach zu gut. Hier stimmt in meinen Ohren einfach alles. Ich mag den schönen, düsteren Fake-Out-Anfang, der sich in der glitzernden "Forever I am Lost"-Bridge auflöst. Ich mag die jangly-Gitarren die ab 1:07 reinkommen und auf den dezent rockigen Refrain vorbereiten. Die dritte Strophe bringt ne kleine Verschnaufpause, bevor der Song ab 2:12 so richtig Fahrt aufnimmt. Ich liebe, liebe, liebe den Pre-Chorus "Everyday I watch the sunset..."! Insbesondere der Part in dem es gaaaanz kurz atonal wird. Das bürstet mich so angenehm gegen den Strich. Das ist mein Fetisch. ( ⌾⃝ ౪ ⌾⃝ )

Neuer Absatz. Weiter mit dem Lob: Deine Stimme ist wie immer wunderbar. An der Aufnahme ist absolut nix zu beanstanden. Klingt alles unfassbar professionell. Die Songstruktur ist absolut hervorragend. Immer kommen kleine, neue musikalische Kniffe und Steigerungen hinzu, die das Zuhören interessant machen und keine Langeweile aufkommen lassen. Außerdem endet das Lied an der exakt richtigen Stelle...und zwar in dem Moment, an dem alles gesagt ist, an dem man jedoch eigentlich noch mehr haben möchte. Das macht meiner Ansicht nach einen richtig starken Song aus.

So...jetzt reichts aber mit der Begeisterung. ;)
Mein einziger Meckerpunkt ist eigentlich noch nicht mal einer. Ist halt alles mega-objektiv und daher nur mein eigenes Problem. Deine Texte fließen mir irgendwie alle durch die Finger. Ich meine zwar die Aussage und die Emotion dahinter zu verstehen, aber am Ende verpufft bei mir alles. Es verschwimmt in Metaphern von "mountains", "sunsets", "clouds", "endless seas", "nights & days" und "forevers". Vielleicht bin ich einfach kein Fan von "Natur-Lyrik". Boah...wie du siehst, kann ich meine Kritik noch nicht mal richtig in Worte fassen. Deswegen hör einfach nicht auf mich. Du hast mal wieder ein super Lied gemacht...eins meiner neuen Lieblingslieder von dir.

Liebe Grüße
Daniel
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
stereolli
  • stereolli
  • This rating will show up in 19 day(s).
Was ne schöne Stimme !
Cooler Song.
Finde keinen Grund, von der Höchstzahl Abzüge zu machen.
Hat mir sehr gefallen.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
S
  • silja
  • This rating will show up in 19 day(s).
ist einfach sxhön. -jaja, deine Bewertung mindestens Siebzig Zeichen lang sein. Was für ein Doof hat sich das ausgedacht?
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Andi Steffen
  • Andi Steffen
  • This rating will show up in 19 day(s).
W A S für eine Stimme und W A S für eine wundervolle Komposition... Der ganze Song ist sooo stimmig zusammengebraut worden... fantastisch.

Auch wenn es nicht immer unbedingt ein Prädikat darstellt...aber dieser Track ist absolut radiowürdig! Die Frage ist wahrscheinlich nur, ob das Radio dieses Liedes würdig ist... Es ist wirklich wunderbar gelungen und verleitet mich auf erneutes und erneutes und erneutes Drücken des Playbuttons. Da haue ich ohne wenn und daber gerne die 10 verdienten Sternchen raus!! Klasse!
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
hopoh
  • hopoh
  • This rating will show up in 19 day(s).
Hamma...sehr schönes Stück Musik, hat mich jetzt echt umgehauen, wunderbar composed, eingespielt, gesungen, recorded und gemischt. Lange nix mehr gehört von dir und dann so ein klasse Song !
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
jet2
  • jet2
  • This rating will show up in 19 day(s).
ein sehr geschmackvolles stück,
gefühlvoll rübergebracht,
schön gesungen,
klasse produziert!
irgendwie hätte ich es gerne noch etwas länger gehört...
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
holgi
  • holgi
  • This rating will show up in 19 day(s).
sehr schön

war zu erwarten :-D

der Song ist eine wohlbekannte Butchi-Ballade mit Kraft, deine Stimme dieses mal ohne leichte Schlenker (zurechtgerückt?), ein echtes Drumkit welches für mich aber wie aus der Dose klingt, schade, und der Mix ein bissel auseinanderfällt.

das wars mitm meckern :-D

du hast hörbar immer noch ein sicheres Händchen Songs zu schreiben die ins Schwarze treffen, du gehörst ins Radio, hab ich schon oft geschrieben, bleibe dabei
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Jack Myself
  • Jack Myself
  • This rating will show up in 19 day(s).
Toll . Das ist doch mal ein Love Song. Sowas würde sich meine Freundin von mir wünschen 🤩 .
Klar kommt einem irgendwie bekannt vor . Wahrscheinlich weil man es sich perfekt im Radio vorstellen kann.
Aber da steht viel Leidenschaft und Arbeit dahinter.
Und es trifft genau dort wo es treffen soll . Mitten ins Herz.
Weniger als den gesamten Sternenhimmel darf man für diesen Song nicht geben.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Mike2009
  • Mike2009
  • This rating will show up in 19 day(s).
Super sauber-transparent gespielt und produziert, tolles Intro, sehr geschmackvoll songdienlich instrumentiert, kommt alles sehr relaxt und unaufdringlich daher. Da gibt es überhaupt nichts zu meckern.
Um die Sache vom Song her noch etwas markanter nach oben zu bringen, sodass etwas mehr vom Gesamt-Höreindruck zurückbleibt, wäre es m. M. nach nicht schlecht gewesen, noch einen kl. etwas stärker exponierteren Part unterzubringen. Aber das ist jetzt Feinkosmetik und wie immer in so vielen Dingen im Leben reine Geschmackssache/Ansichtssache. Derartige "Ratschläge" oder besser gesagt "Eindrücke" kann man leichter geben, wenn man nicht selber in besagter Songproduktion steckt (da dann etwas weniger "betriebsblind"). Damit hat aber wohl fast jeder mehr oder weniger zu kämpfen. Du weißt sicherlich, was ich damit meine.
Es ist und bleibt eine klasse Produktion! Yes.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
asli
  • asli
  • This rating will show up in 19 day(s).
Grossartige Coop.
.......................................................................................................
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Dreamattack23
  • Dreamattack23
  • This rating will show up in 19 day(s).
Mist, ein Butcher-Beitrag,...der hebt doch nur wieder unnötig das Niveau.

Ein gewohnt Butcher-typisches ohrenverwöhnendes, ausgewogenes Stück. Zu Deiner Stimme muss ich nichts mehr sagen. Die pusht es immer nochmal. Ich finde andere Lieder etwas stärker, aber trotzdem schlägt auch das bei mir voll an. Hinten raus noch 2-4 Takte Instrumental hätte mich im Ausklang vielleicht nochmal schön dem Sonnenaufgang entgegenschweben lassen. Sunset - Sunbeam.

Und,...eigentlich keine Kritik, schon gar nicht an der Qualität der Musik: so der Grad zwischen, habe ich so sehr (zu?) ähnlich schon öfter gehört oder: ...mal eine etwas andere Schattierung vom Atmosphärischen her wäre mal interessant. Da geht es um schwer greifbare Nuancen, aber hey, was soll´s

...top und sehr schön. Positive authentische Vibes. Toller Text. 10 P.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Oben