TheButcher

Enemy

  • Autor TheButcher
  • songvote_creation_date
Moin.
Unser neuer track.
Die Arbeit daran hat mir viel Freude bereitet.
Erst fleißig die drums mikrofoniert und recorded; dann nach und nach den Rest.
Gemixt von @leary
Geschrieben und gespielt von: "father".
Ich versuche öfters mal schnellere tracks zu schreiben, weil das unserem Drummer Freude bereitet und für mich neue Ansätze bringt vong pörformen her.

Enemy
I heard you talking in my sleep
are you an enemy
It s just a voice inside of me
am i my own enemy

walk into the morning sun
i walk until the morning comes
on and on and on

As my enemy walks slow with me
as lovers leave he stays with me
enemy, when you re not with me
tell me do you miss me


I remember the days we used to fight so hard
I remember the days we used to fight so hard

walk into the morning sun
with you by my side
walk until the morning comes
with nowhere to hide from you
just remember
to stay alive

enemy walk slow with me
as lovers leave he stays with me
enemy, when you re not with me
tell me do you miss me
Autor
TheButcher
Song-Veröffentlichung
Artist
Father
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
272
Bewertung
This rating will show up in 2 day(s).

Song-Rezensionen

popnapp
Das ist ja richtig komplex, mit dem langsamen Teil zwischendurch. Eher eine Suite als nur ein einfacher Song. Dabei klingt es weitgehend unkompliziert und geradeaus. Gefällt mir sehr, diese Mischung.
Sehr schön produziert, feine Gitarrenarbeit und on top das Beste, der Gesang! The Butcher in Hochform. Ein Hit!
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
Dystonias Rise
  • Dystonias Rise
  • This rating will show up in 2 day(s).
Schöne Produktion, TheButcher, ausgefeilt, harmonisch und lebendig im Mix. Drums und Vokals gefallen mir besonders. Top und volle Punktzahl von mir.
  • Danke
Reaktionen: TheButcher
hopoh
  • hopoh
  • This rating will show up in 2 day(s).
Ein ganz starker Song von dir bzw. von Euch - wenn nicht sogar ein masterpiece ! Extrem gute und Wunderbare Produktion , klasse Strophe und klasse Refrain, toll gesungen und super abgemischt...Die sich aufbauende Atmo, die klasse gespielten Guitars und das innovative Songwriting und Arrangement...alles meisterlich...für mich ein klares fullhouse :)
  • Danke
Reaktionen: leary und TheButcher
Turquoise
  • Turquoise
  • This rating will show up in 2 day(s).
(sieh' das Voting als Dankeschön für Deine Beteiligung in Texter-Forum. . .)

Ich finde den Song von vorne bis hinten klasse. Mitreißend, emotional, dramtisch . . . what music is about eben.

Ich könnte mir vorstellen, dass man die "bösen" Stellen noch böser und kratziger klingen lassen kann und auch in der Steigerung, also dem Wiedereinstieg ins Tempo nach der ruhigen Stelle, noch nicht alle Stellschrauben ihr Optimum erreicht haben. Aber hey - der Song ist toll.

(fühl' Dich nicht zu einer Gegenbewertung verpflichtet - es ist okay)
  • Danke
Reaktionen: leary und TheButcher
Andi123
  • Andi123
  • This rating will show up in 2 day(s).
Gefällt mir sehr gut! Sehr gutes spannendes Songwriting mit genug unvorhersehbaren harmonischen und rhytmischen Wendungen, damit es nicht langwierig wird. Manche Sachen haben mich stark an Pearl Jam und Radiohead erinnert. Das einzig was ich etwas reduziert hätte wäre der pluck Synth bei 2:20min. Hätte ich vllt. früher ausfaden lassen, weil er rhythmisch dann doch etwas verwirrt. Ansonsten absolut top! Deswegen auch 10 Sterne.
  • Danke
Reaktionen: leary und TheButcher
Dreamattack23
  • Dreamattack23
  • This rating will show up in 2 day(s).
Ich bin etwas zwiespältig. Da sind für mich mehrere starke Akzente, die für meinen Geschmack doch sehr in verschiedene Richtungen gehen, raffinierte Strophe, geradeaus-kraftvoller Refrain, Intermezzo dann wieder ganz anders. Auf jedenfall insofern sehr interessant und super Musik, sehr passender Mix, klasse Stimme sowieso,...aber diesmal holt mich das Arrangement am Ende eben nicht so ganz ab.
  • Danke
Reaktionen: leary und TheButcher
asli
  • asli
  • This rating will show up in 2 day(s).
Gefällt mir sehr gut. Toller Mix von Leary ( wie immer :) ) - allerdings finde ich, dass deine Stimme durch die Bank zu nasal rüberkommt und von irgendetwas nach hinten gedrückt wird, anders kann ich es gerade nicht ausdrücken. Insgesamt jedoch sehr gut gemacht.
  • Danke
Reaktionen: leary und TheButcher
montybunker
  • montybunker
  • This rating will show up in 2 day(s).
meine recording.de Götter fusionieren.
für alles was mein @leary macht vergebe ich aus Solidarität und Sympathie zehn Sterne. Hier darüber hinaus auch wieder einmal gute Musik! Gesund bleiben. Freue mich auf Gegenbewertungen. Frohes 2022.
  • Danke
Reaktionen: leary und TheButcher
P
  • profhoell
  • This rating will show up in 2 day(s).
Moin ,
die schrägen Akkorde , weiss nicht , ist nichts für den gewöhnten Hörer , mir gefällts ;)

Nun , es sind keine timing Schwächen zu hören , der Sound ist ein bißchen zu weit weg , nun ja

8

LG

Chris
speedtom
  • speedtom
  • This rating will show up in 2 day(s).
Schöner Song mit interessanten Kontrasten. Tolle Komposition, gar nicht trivial, aber auch nicht zu verkopft. Die Band scheint tatsächlich ihren Style zu finden.
  • Danke
Reaktionen: leary und TheButcher
Mike2009
  • Mike2009
  • This rating will show up in 2 day(s).
Klasse Song, tiefgründiger Text, 1a eingespielt, sehr gut gesungen, 1a Mix...Fazit: Für mich gibt's da nix, was in meinen Ohren nicht bestens gelungen wäre. "Full House" also.
Diesen einen "speziellen Akkord", der immer wieder mal auftaucht, find' ich z.B. auch gut. Wie man sowas bezeichnet, da bin ich raus ;-) Aber da kommt ggfs. bald von in Musiktheorie versierteren und von mir geschätzten Kollegen wie z.B. @Popnapp oder @rho eine entsprechende Erläuterung. Das kann ich abwarten ;-)
  • Danke
Reaktionen: leary und TheButcher
DanielaX
  • DanielaX
  • This rating will show up in 2 day(s).
Bis auf das Intro, was recht unspektakulär ist, SAU GEIL!
Deine Stimme könnte ein wenig heller, direkter sein.

Ich finde den Song spitze!! Saugeil ;)

lg Dani
  • Danke
Reaktionen: leary und TheButcher
jet2
  • jet2
  • This rating will show up in 2 day(s).
jo, sehr cooles teil!
klasse gespielt, super gesungen.
sehr guter sound!
interessante komposition - der ruhige part in der mitte kommt irgendwie etwas unerwartet.
  • Danke
Reaktionen: leary und TheButcher
Oben