T

Stonebergs

  • Autor toxe
  • songvote_creation_date
Clubtrack mit Male Vocals in einem klassischem Kontext. Strings begleiten die Thematik mit weichen French Horns im Hintergrund. Hinten ein kleiner Stielbruch... Das ist mal ein Test von mir gewesen. Eure Meinung würde mich interessieren. ACHTUNG Musikversierte...langer Aufbau im Clubtypischem Stil. Ich glaube dennoch reinhören könnt ihr, ohne den Faden zu verlieren. Danke.
Autor
toxe
Song-Veröffentlichung
Artist
toxe
Kategorie
Techno, Dance, Trance
Aufrufe
208
Bewertung
7,33 Stern(e)

Song-Rezensionen

A
Also Wow,.... Wirklich sehr gut gemacht. Die Sounds passen gut zueinander, wenngleich ich die klassischen Orchestersamples, besonders die Streicher teilweise etwas zu "trocken" im Arrangement finde. Der Beat könnte evtl. Noch ein bisschen Varitaionen vertragen. Ansonsten sehr gut gemixt. Das Stück bietet einige Stellen an denen man gut ein Ende setzen könnte ( z.B. beim disharmonischen Break), aber andererseits finde ich es hammermäßig, wie Du immer wieder in den Track einsteigst und erneut Spannung erzeugst. Das bringt,s im Club. Genau mein Geschmack. Hut ab....
R
Alter Schwede!! Wenn der Song bei 5:20 zu Ende wäre, hätte ich 10 Sterne gegeben. Trotzdem hammer gemacht
  • Danke
Reaktionen: toxe
mfx
Also ich find das eigentlich ganz geil. Von der Idee her super, Umsetzung für mich auch weitestgehend überzeugend. Ne Minute kürzer wäre sicherlich die schlechteste Idee gewesen... für's Songvoting. ;)
  • Danke
Reaktionen: toxe
stonyroad
Find ich die Nummer recht gut gemacht. Die Vox sind hier lediglich Teil der Sounds und es ist unerheblich was sie singen. Auf die Dauer bleibt der Track auf einem Level, eine Steigerung hätte gut getan, immerhin sinds beinah 8 min und ich trau mich nicht solang die Akkorde zu wiederholen ;) Aber ich fand das Hörerlebnis interessant. Sicher optimal für Leute auf der Tanzfläche. Snäre kling unecht.
  • Danke
Reaktionen: toxe
Dyne
gute stimmung hat der Track Soundauswahl gefällt mir, im Mix sind mir einige Sounds zu dynamisch,nach 4:15 war fuer mich die Luft raus.... dyne
  • Danke
Reaktionen: toxe
holgi
Hi, die Bassdrum passt mMn nicht so richtig, die wünsche ich mir etwas weniger "direkt", eher so in Richtung dezent und höhenärmer, weisschmein? :-D Die Stimmung mag ich, die Sprachsamples passen gut, jedoch sind mir die Streicher zu dynamisch, ab und an klingen sie dadurch zu fordernd, hast du hier die Lautstärken automatisiert? Zugegeben ist mir auch die Spielzeit von 7:47 zu viel, es bleibt ja doch alles auf einem Level hängen, im Club mag das sicher anders wirken, daheim isses aber zu eintönig auf Dauer, finde ich. Bis auf einige Sounds und Lautstärken mag ich den Mix.
  • Danke
Reaktionen: toxe
Oben