Thorsten79

Stone

  • Autor Thorsten79
  • songvote_creation_date
Habe diesen Song für einen meiner besten Freunde geschrieben der 2009 leider von uns ging. Der Song bedeutet mir sehr viel und ist eher straight. Hoffe er gefällt euch. Danke fürs anhören. Lg Thorsten
Autor
Thorsten79
Song-Veröffentlichung
Artist
Rock Solid Racers
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
220
Bewertung
7,40 Stern(e)

Song-Rezensionen

Z
Klasse Song, einzig und allein die Power und der Druck und das Bassinstrument fehlen mir da, einfach das Fundament. Den Federhall auf den cleanen Gitarren finde ich auch nicht passend, aber das sind Kleinigkeiten.
  • Danke
Reaktionen: Thorsten79
MaikOst
kann mich meinen vorredner nur anschließen...gesang finde ich auch sehr gelungen genauso wie den songaufbau...alles in allem gut gemacht...
  • Danke
Reaktionen: Thorsten79
BasementBluesBoy
  • BasementBluesBoy
  • 7,00 Stern(e)
super gesungen, klasse Rockstimme. Aber irgendwie fehlt tatsächlich der richtige Punch am tiefen Ende. Weiß nicht, ob das an der kick drum oder dem Bass liegt, die da etwas heftiger zur Sache gehen könnten. Und für mich fehlt da natürlich auch ein schönes Gitarrensolo bei eine Rocknummer. Soli sind wieder in. Prima Song, gefällt mir gut
  • Danke
Reaktionen: Thorsten79
holgi
Hi, meine Songs aus gleichen Anlässen waren stets zu finster um sie sich nach überstandener Trauer noch anhören zu können... ..insofern hast du es hin bekommen deinen Gefühlen einen positiven Aderlass aufzubrummen. Zum Song: Leise abgehört ist eine hörbare Distanz vorhanden. Als Grund dafür mache ich Bassdrum/Bass/Snare aus, irgendwie kommen die zu druck- und/oder kraftlos. Die Gitarren klingen mir etwas zu lasch, im Refrain müssen die einfach mehr schieben. Den Gesang mag ich sehr, super. Die Komposition ist nett, der Scratchteil kann für mich wegfallen :) Fazit: netter Rocksong mit persönlicher Note, toller Gesang, Komposition gut, Sound geht noch was besser (wo nicht? :)) Gruss Holgi
  • Danke
Reaktionen: Thorsten79
R
Im Grunde finde ich die Songidee gut. Den Gesang mag ich. Die Stimme, die im Refrain dazu kommt, passt aber nicht immer 100%. Der Mix und die Sounds stimmen für mich auch noch nicht: Ich finde, da ist zu viel (heller) Hall, vor allem auf den Gitarren. Da würde ich maximal einen Raum drauf legen. Die Drums wiederum klingen stellenweise zu trocken/nach Dose. Vielleicht lässt sich da mit einem Compressor nochmal nachbessern u. etwas mehr Räumlichkeit und Power rausholen. Die Chortparts würde ich noch etwas liebevoller arrangieren.
  • Danke
Reaktionen: Thorsten79
Oben