pivo7

Sliding Deeper

  • Autor pivo7
  • songvote_creation_date
Hi Ihr da draussen....wer oder was immer Ihr auch seid... Mal was anderes von mir :O) Sliding deeper ... and deeper ... and deeper ... down to any ground. Aus einer - für mich eher "erotischen" - Tagträumerei entstanden. Viel Spaß, Pivo
Autor
pivo7
Song-Veröffentlichung
Artist
me and myself
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
253
Bewertung
3,80 Stern(e)

Song-Rezensionen

helge1973
Es ist keine erotische Tagträumerei. Es ist eine erotische Nachtträumerei. Der Moment, in dem man von Domian aus Versehen zu RTL2 schaltet und dort die "Ruf-mich-an!"-Ische erscheint. Ja, dann kenn ich die Erotik wieder. Wer oder was auch immer Erotik dann für einen ist.
  • Danke
Reaktionen: Lobotomeandyou
musicdevil
Das menschliche Ohr ermüdet sehr schnell, wenn zu viele Instrumente konkurrieren und weiß dann nicht mehr, auf was man sich konzentrieren soll. Das ergibt schnell ein genervtes Gefühl, wo man nur noch ausschalten mag.
stonyroad
CHillige Nummer, bissi gar laut, mußte runterdrehen. Kein Hit aber auch kein Rrumgeleiere. Hat Session Charakter: Sehn wir mal wo wir landen. Das Ende ist abgeschnitten. Sowas sollte nicht passieren.
L
Hi, du da drinnen... wer oder was immer du auch bist... (tippe ja immer noch auf den 6 Mio. Dollar Tischhupenroboter) das ist leider nicht so viel anderes von Dir... Bontempiorgelbegleitmuster durchgerödelt und zugematscht mit vielen Solospuren drüber.... das slidet allmählich deeper and deeper in den Orkus der Alleinunterhalteralbträume.... Die erotische Tagträumerei erinnert mich nun eher an 'ner Shoppingtour einer frühverrenteten Schuhverkäuferin im ALDI. Genauso erotisch. Was mich nu wundert ist dieser Schnitt um 1:37/1:38. Hat da 'ne Taste geklemmt, oder war da vor lauter Begeisterung das Netzteil durchgeknallt? Nee, pivo, beim besten Willen.... das eignet sich höchstens zum Nachbarn ärgern. Nicht, dass ich da überhaupt keine Musikalität raushören würde, aber das ist too much planloses Rumgeeiere ohne kompositiorisches Rückgrat.
  • Danke
Reaktionen: helge1973
Marry50a
Hm, hab mir das jetzt mehrmals angehört. Der Song ist wirklich schön chillig. Katapultiert mich aber irgendwie Erinnerungstechnisch in meine Kindheit zurück. Vielleicht höre ich deshalb am Anfang immer das Knistern und Rascheln wie beim Abspielen einer Venyl-Schallplatte. Gefällt mir aber trotzdem...........irgendwie! ;-)
Oben