diagnostix

six feet under the altar

  • Autor diagnostix
  • songvote_creation_date
hallo gemeinde, der 3. teil meiner "geschichte" ist fertig geworden... es handelt sich um eine nonne im 8. jahrundert, welche als hexe gejagt war... hoffe es wird euch gefallen, viele grüße, diagnostix p.s. der erste teil ist "oh kraft der weisheit", der zweite teil befindet auf dem acoustic-album von hr.de...
Autor
diagnostix
Song-Veröffentlichung
Artist
diagnostix
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
625
Bewertung
8,57 Stern(e)

Song-Rezensionen

M
tight alta ;)
tanguy
komme etwas spät...... zur beurteilung dieses stücks,deshalb ist leider schon alles gesagt aber mann ....... dolle show!
J
Also, von der Stilrichtung ist's überhaupt nicht mein Fall. Viel zu düster, viel zu gruftie-mäßig ;-) Ich glaub' so'ne Mucke würde ich mir reinziehen an dem Tag, an dem ich am Abnippeln wär`;-) Aber deine vermittelte Geschichte, das Drumherum klingt schon wesentlich interessanter und sorgt dafür, dass man sich das alles einwenig besser zusammenreimen kann. Mixtechnisch gut gelungen, da freut sich jeder Mastering-Ingenieur. Eigentlich würde ich solch ein Stück erst gar nicht bewerten, aber irgendwie habe ich doch einen gewissen Bezug dazu ;-) Hm, da es nicht meine Musik ist: Möchte ich mal neutrale 5 Punkte geben.
PHaNtoM
da die stimmung schon sehr stark rüberkommt und es technisch auch gelungen ist gebe ich bei erneutem hören 8(,5) punkte. die idee finde ich sehr speziell, was ich auch als positiv sehe. es huschen einem sofort irgendwelche bilder durch den kopf beim anhören... *schauder* also eine gelungene komposition. weiter so! PHaNtoM
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 6,00 Stern(e)
ist zwar absolut nicht mein sound, aber rein von der idee und der stimmung her recht speziell! von da her geb ich mal... 6 punkte
gecko63
GÄNSEHAUT! und nicht zu knapp... uhuähhh.....schüttel
stoman
Der dritte Teil gefällt mir nicht so gut wie der erste. Der Filmmusik-Charakter, der mich am ersten Teil reizt, fehlt hier m.E. Handwerklich aber wiederum sehr gelungen.
H
weiter so.
B
Schon wieder ein absolutes Gänsehaut-Stück, diesmal mit von düsteren Gitarrenklängen umhüllten Foltergeschrei. Ein Blick in Deine schwarze Seele? Saustark!!!
mathew
Hi Klasse in Szene gesetzt! Das schonmal vorab ;) Beim ersten Hören kamen mir die Gitarren etwas zu schrill vor, aber im Kontext dieses Stückes paßt es schon, denn so wird dieses "auf der Flucht Feeling" sehr gut unterstützt. Es fehlt mir bei den groovigen Stellen ein tiefer Bass, der ein wenig mehr Schub hereinbringen würde. Wenn man sich richtig auf diesen song einläßt wirkt er sehr beklemmend - was ja auch deine Intntion war, denke ich. Zwischen 2:00 und 3:00 Min. könnte der Aufbau noch ein wenig spannender gestaltet werden. Alles in Allem kann man Dir ein sicheres Händchen für die richtigen Effekte an den richtigen Stellen bescheinigen. Gute 8 points Gruß Mattes
marcoman
+ Idee + Sound Design + Arrangement +/- Gesamtsound etwas drucklos +/- Gitarrensound imo etwas dünn - Drumbeat sagt mir nicht zu, seltsam fx-ed - Konzept der Story musikalisch wie soundsampletechnisch nur bedingt erkennbar, klingt teilweise eher etwas nach "Porno" ;-)
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
ein wahres hörerlebnis!!!! sehr spannend und mitreißend. ich habe eigentlich keine ahnung von dieser musikart....was ist es ambient? was mir besonders gefällt sind die gitarren, diese könneten aber etwas präzieser sein. das frauengestöhne, ist etwas verwirrend,entweder ist es ein orgasmus, oder sie kriegt die hose net mehr zu:D man das ist wie ein trip auf 8 bier und 3 flaschen vodka red bull:D seht gelungenes stück! lg elvisto
Hintermann
zzzzzzt - das ging aber schnell ins voting 9 punkte gäbe es für eine andere musikrichtung 10 punkte für gänsehaut das soll deine leistung nicht im mindersten mindern - ich finde es grandios mit welchen einfachen mitteln du bilder und geschichten erschaffst ach was scheiss drauf - 9 punkte :))
InSomnius
es ist sehr weit entfernt von meinen persönlichen musikalischen vorlieben. aber eine solche idee und umsetzung müssen einfach auch mal einem notorischen rübeschüttler die volle punktzahl wert sein. geil. jedesmal wenn ich das stück höre hab ich das gefühl das es dunkler wird. klasse! :)
fischchopf
hab ja schon einiges im feedback gesagt! noch ein professionelles mastering, und massive attack kann einpacken! Wirklich sehr schön und aufwendig produziert! Inovative Einfälle, guter faden! aber eben noch der gewisse druck fehlt und daher 9.... geile Arbeit!
Kesse
Hi Diagnostix, hier bewegt sich was... die Akzente sitzen...in Phantasie versunken in düstere weh-leidige Geschichte abgesunken... mit klaren Bildern... Wenn ich DAS in ein Bild umsetzen sollte... bräuchte ich einige Zeit um die Detailles umzusetzten. Mein Bild: sehr dunler Hintergrund mit vielen Fassetten an schrillen Farbeinspielungen die sensible Empfindungen wiederspiegeln [color=CC3300]Gruss [/color] [size=large][color=00CC00]K[/color][color=0000ff]e[/color][color=0099ff]s[/color][color=ffff00]s[/color][color=990000]e[/color][/size]
antares
Hi ... kann dazu nur sagen ... den einen Punkt zur 10 würd ich aus rauschender Sympathie für den Song geben, aber nett wie ich bin, soll der eine fehlende ein Ansporn an Dich sein ... einfach weiter zu machen! Das andere will ich auch noch erwähnen: die 3 Lieder die ich jetzt zu der Erzählung kenne, beindrucken mich absolut. Ich bin ein Fan! lg antares
VBA
Hi diagnostix, ich schwanke zwischen 8 und 9 Punkten. Wie bereits im Feedback geschrieben: bei mir erreicht Dieser Song nicht Diese Kopfkino-Wirkung wie "Oh Kraft der Weisheit". Schmerzen und Folter kommen zwar rüber, erreichen aber keine Wirkung bei mir, es zieht mich nicht in den Bann. Vielleicht fehlte ein Weinen, ein Wimmern um Schmerz und Leiden besser zu vermitteln? Na ja, alles eine Frage des persönl. Geschmacks. Grüße VBA
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Hi, hab dir im Forum ja schon geschrieben, was ich von dem Song halte. Punktabzug nur wegen der Drums ;) Robert
R
... in meinem Kopf wuchert die Imagination! :) ... Grosses Kopfkino!
W
  • wurstsemmelgesicht
  • 10,00 Stern(e)
wahnsinn! das kann ich mir nur einmal anhören, wegen diesem schauer der mich dabei befällt (insb die geräusche und das frauengeschrei). der song ist ein erlebnis. besonders gut die gitarren, die drums, alles.... so ich muss jetzt was nettes anhören... wo ist bloss die benjamin blümchen cd
Oben