Wolkenfreund

Segelflieger

  • Autor Wolkenfreund
  • songvote_creation_date
Hier mal was (relativ) Entspannendes... :)
Autor
Wolkenfreund
Song-Veröffentlichung
Artist
Wolkenfreund
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
311
Bewertung
8,25 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Instrumentals haben hier oft das Problem, dass sie, für meine Ohren zumindest, nicht eigenständig genug sind, von der Struktur her nirgendwo hin wollen, plätschern, oft zu lang sind und dabei zu wenig passiert. Wieso schreibe ich das? Keine Ahnung. Mit diesem coolen Stück hat das nämlich nichts zu tun. Wolkenfreund, dir gelang das schön öfters, wenn ich mich recht erinnere, und hier wieder: Tolle Melodiebögen, ein musikalischer Faden, den ich sofort erkennen kann, Abwechslung und schöne Bögen, denen man gerne folgt und das alles mit eigenwilligem und originellem Arrangement. Also jetzt mal Hut ab! Wiedermal sehr gelungen. Erinnert mich wegen dem Gitarren-Lead-Sounds ab 1:39 ein wenig an Mike Oldfield. Und das auch von der Qualität der Komposition her. Also nochmal Hut ab!
  • Danke
Reaktionen: Wolkenfreund
stonyroad
Ich find den Track gut weil er so bisserl jazzig ist. Dieser Eindruck entsteht für mich vor allem durch den Bass und das Sax. Abe auch durch diese "Pausen" zwischen den Tönen.
  • Danke
Reaktionen: Wolkenfreund
R
Thomas Dolby meets Peter Lustig ;-) Ich finds schön leicht und beschwingt und vor allem unkonventionell (auch wenn ich mit mir Bekanntem vergleiche). Eine minimalistische, frühlingsleichte Melange aus Sounds, die ich wohl im Leben nicht ausgesucht hätte. Ist an einer Stelle tatsächlich ein bisschen sakral angehaucht, wie Soundkraft schon festgestellt hatte. Mir gefällts.
  • Danke
Reaktionen: Wolkenfreund
Soundkraft
Find ich gut...frag mich nicht warum. Da sind viele Sachen die ich an einem "normalen" Song bemängeln würde...sei es der Klang der Instrumente oder die Spielweise. Aber hier klingt das irgendwie "richtig". Abwechslung ist durch die vielen Instrumnente gegeben. Aber der MIx is nicht so meins...die Instrumente die grad dran sind drängen sich für mein Gefühl zu laut in den Vordergrund. Insgesamt ein beschwingtes Stück....so locker und luftig. Bloss...der Titel will mir nicht einleuchten dazu...ich seh nur Touristen vor ner Kirche :D Wird zwar nicht den Weg in meine Musiksammlung finden (die ist eh nur winzig) aber ich finds ein sehr solides Stück. 7 Points.
  • Danke
Reaktionen: Wolkenfreund
Oben