V

Scars Remain

  • Autor VolkerZerozeal
  • songvote_creation_date
Hallo Leute, manche bei recording.de kennen mich vielleicht noch von der Band Zerozeal, bzw. als Volker Z. Das ist allerdings laaange her! :D Möchte heute meine neue Band vorstellen, in der ich den Posten des Gitarristen übernommen habe: Die Band - Orange7 aus Wiesbaden. Wir spielen seit ca. 8 Monaten zusammen: Martina - Vox Tobi - Bass Thomas - Drums Volker - Gits www.orangeseven.de Wir spielen straighten 'female fronted Rock' ;) Dabei legen wir Wert auf kurze, prägnante Songs und nicht so sehr auf lange Instrumentals und Gitarrensoli. Man sagt uns nach wir klängen den Guano Apes ähnlich. Scars Remain ist von uns allen Vieren gemeinsam erarbeitet, im Proberaum aufgenommen und von unserem Basser Tobi gemischt worden. Viel Vergnügen :)
Autor
VolkerZerozeal
Song-Veröffentlichung
Artist
Orange7
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
228
Bewertung
7,44 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Nightwish
Echt Geiler Song
Norro
Den Song finde gut. Die Stimme ist toll. Gitarre ist mir zu weit im Vordergrung und siehlt so der Sängerin die Show. Der Mix ist mir zu dosig.
SoulFrontier
Überzeugt mich noch nicht ganz. Klingt ein wenig monoton, selbst bei der Kürze. Die Frau singt mir zu brav. Da fehlt der Schmutz und das aggressive Element in der Stimme. Viel zu clean. Die Gitarre(n) sind ein Stück zu laut gemixt, überlagern alles Andere.
  • Danke
Reaktionen: VolkerZerozeal
stonyroad
Feine Stimme hat die Dame ! Diese "nervösen" Gitarren dominieren das Lied machen es zu "gleichförmig", da singt die Sängering dagegen an. 7 Points
  • Danke
Reaktionen: VolkerZerozeal
Lutzrobbylu
Man könnt glatt meinen...der Gitarrist hat gemischt...also Du...so laut wie die Klampfe bei mir ankommt. Da hat Martina im Ref schon ganz schön zu kämpfen durch zu kommen...ABER, absolut goile Mucke macht Ihr, frech frisch und knallt. Gruß Rob
  • Danke
Reaktionen: VolkerZerozeal
MelvinWish
Ja geiler Song, Die Happy lässt Grüssen, Gerne bei OWL Rocks am Weser Ufer :) Last Resort ;-) LG Todd...
  • Danke
Reaktionen: VolkerZerozeal
Wennto
dem Track würde eine 2. Gitarre sehr gut tun. Gerade im Refrain, denn der geht nicht sonderlich "auf". Insgesamt ein wirklich gelungener Track. Klasse Vocals, grundsolide Komposition, sehr mäßiger Mix. gern mehr davon
  • Danke
Reaktionen: VolkerZerozeal
R
Die Vocals sind hervorragend, das Stück selbst ist ein wenig langweilig. Ehrlich gesagt. Vielleicht liegt`s auch an der frühen Morgenstunde, zu der ich das höre. Instrumentell auch in Ordnung, aber die Mischung (macht`s) bringt zu wenig Betonung, bzw. Absenkung der gerade relevanten Instrumente hin, also von daher: fehlende Dynamik. Die von meinem Vorredner monierte Snare stört mich hingegen nicht. Für eine Aufnahme aus dem Proberaum sehr gut gelungen, hier im Voting hingegen summarisch sechs Sterne.
  • Danke
Reaktionen: VolkerZerozeal
Soundkraft
Wo kann man das kaufen!? Sängerin ist ja mal Hammer...die hat genau die richtige Stimme für son Zeug :D Wie versprochen halten sich die Soli ja in Grenzen aber der kraftvolle Sound macht das wett. Einzig die Snare klingt für mich son bisschen hm..ich weiss gar nicht wie..ich denke mal da fehlt einfach etwas mehr Hall drauf...mein ganz persönlicher Eindruck...und tut dem ganzen ansonten auch keinen Abbruch, Voll mein Ding der Song. Wie schon geschrieben..würde ich auch kaufen...also 10 Sterne. Edit: Mit ausgeschlafenen Ohren jetzt fällt mir die fehlende Dynamik auch auf, die rbschu bemängelt...die Punkte bleiben aber trotzdem. :)
  • Danke
Reaktionen: VolkerZerozeal
Oben