melody

Saxophoneplayer

  • Autor melody
  • songvote_creation_date
Hallo allerseits! Mein Lieblingsinstrument ist das Saxophon und als ich mal einen Saxer geil spielen hörte, kam mir die Idee zu diesem Song. Aus der Songskizze (Vox + A-Gitarre) haben dann malt30 und KascheK die aktuelle Version gebastelt. Saxophonimprovisationen stammen von Klaus. Danke! Letztes Jahr haben sich mehrere User am Mixen des Songs versucht, so möchte ich mich hier bei allen herzlichst bedanken. Ins FB-Forum hatten wir 3 Mixversionen reingestellt, ohne Namen zu nennen, stomans Mix kam noch dazu, so waren es 4. Ihr habt abgestimmt und so hat Nitro Mix Nr. 2, der von malt30 stammt, gemastert. Danke Euch allen für die Hilfe, ich weiß es sehr zu schätzen! Viel Spaß beim Reinhören!
  • Danke
Reaktionen: 1 Person
Autor
melody
Song-Veröffentlichung
Artist
melody
Kategorie
Pop
Aufrufe
713
Bewertung
8,95 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Fluffi
:)
  • Danke
Reaktionen: melody
Svarr
Schöner Titel. Geht schon richtung Jazz. An entscheidenden Stellen, wo die Stimme sehr im Vordergrund ist, singst du für meinen Geschmack zu sehr mit dem Hals. Ansonsten passts. :D
  • Danke
Reaktionen: melody
J
Klingt wirklich nach einer gepflegten Kellerbar - sehr, sehr schön gespieltes Saxophon. Deine Stimme baut die ganze Atmosphäre noch weiter auf. Ansonsten in das nicht so ganz meine Bühne, da mir der Song schon fast zu konventionell ist, daher aber immer noch eine 9+ ;-)
  • Danke
Reaktionen: malt30 und melody
A
Klingt toll, angenehm und abwechslungsreich
  • Danke
Reaktionen: malt30 und melody
Esch
Hi :) Freut mich auch sehr, mal wieder was von Dir zu hören (auch wenn das Stück nicht so ganz neu ist ...) Gefällt mir sehr gut, die Stimmung passt, der Sound hat was wohlig weiches ;) da ist nicht spitzes für mich zu hören (kann aber auch an den Ohren liegen ;)) Die Stelle mit "leave my troubles behind" finde ich sehr gut gelöst, mir gefällt die 2te strophe gerade auch vom Flow der Stimme sehr gut ;) @Malt: wieder mal starke drums, und dass Du mischen kannst, weiss ich auch ;) Auf jeden Fall sollte das Stück noch einen weiteren Monat bestehen dürfen :D Liebe Grüße Esch ;)
  • Danke
Reaktionen: malt30 und melody
hpfmusic
Sehr transparent und unauffällig gemixt- dazu sehr schön Melodys Stimme eingebettet. Gefällt mir seht gut. Drums sind swingend und nicht aufdringlich- sehr gut gemacht vom Malt. Schöne Ostern HpF
  • Danke
Reaktionen: malt30 und melody
Z
Naja .. nachträglich Gratulation an ALLE Beteiligten. Da stimmt alles, ausser dass es mir für den absoluten Mega- Hit ein ganz klein wenig zu brav nett verträumt geworden ist. Den Rest hatte ich schon im Feedback Forum geschrieben und in dem Vote, das ich schon längst abgeschickt wähnte. Naja ... vielleicht liefere ich so den Startschuss für den 2. Monat Laufzeit. Der Track hat´s verdient ;)
  • Danke
Reaktionen: malt30 und melody
P
Die Drums haben mir in Misch Nr.3 trotzdem besser gefallen :D . Nein , ein super Song , super gesungen , super gespielt und ein super Misch. MfG Chris
  • Danke
Reaktionen: melody und malt30
dropunique
ja swingt ganz nett dahin. ein bißchen verträumt villeicht...:)
  • Danke
Reaktionen: melody und malt30
MelvinWish
Tja was sol ich schreiben?? Hammer Song!!!!! Man stelle ich mir gerade Live vor, das macht sicher Laune ,so Jam mässig hätte man da sicher einen heiden Spass. Suppi von mir 9 Points.. Netten Gruss der Todd...
  • Danke
Reaktionen: melody und malt30
slideede
Sehr schönes Stück. Ich dachte immer ich wäre lernfähig, aber wenn ich diesen Mix höre kommen mir dann doch Zweifel, ob ich sowas wohl auch hinkriegen würde - beim jetzigen Stand der Dinge wohl eher nicht. Ähnlich wie sheep fasziniert mich auch diese offene Transparenz des Mixes, die sehr schön zu der klaren Stimme passt, die zwar verspielt ist, aber ziemlich eindeutig bei mir rüberkommt. Ausgezeichnet gemacht.
  • Danke
Reaktionen: melody und malt30
ElectricSheep
eine sehr schöne musikalische Perle! ich finde nichts, was ich kritisch anmerken könnte - den Mix finde ich transparent und offen - Instrumente sitzen am rechten Fleck, alles sehr homogen und stimmig! wirklich Top! oh und btw: sehr schöne Stimme!
0003.gif
Spitzenklasse!
  • Danke
Reaktionen: melody und malt30
Heelie
Schöne Nummer. Musikalisch sehr verspielt. Saxophon ist super. Ich wusste gar nicht das malt auch mischen kann? Die Strophen sind mir ein bisschen zu breit vom Sound. Ansonsten top!
  • Danke
Reaktionen: melody und malt30
octay
Wirklich schöner Saxophon Klang und die anderen Instrumente sind auch sehr sauber eingespielt. Stimme passt zur Komposition, keine Frage ist ne Solide Arbeit.
  • Danke
Reaktionen: malt30 und melody
dudex
Hallo Melody uff hab den eine Weile nicht mehr gehört. Immer noch toller Song, gute performance sehr schön. Bei Mix und Master schliesse ich mich Magnazeon an gerade das Sax ist teils ziemlich grenzwertig (spitz).
  • Danke
Reaktionen: malt30 und melody
FredTadge
Mensch Elly, dich gibt's auch noch? Lange nichts mehr gehört von dir. Deine Stimme ist irgendwie "erwachsener" geworden, die englische Aussprache ebenfalls besser als ich dich in Erinnerung habe. Die letzten, rumänischen Akzentfragmente würde ich unter "persönliche Note" abstempeln und eher positiv bewerten ;-) Instrumente und Mix find ich super, das ist ein Hammersong. Wenn ich irgendwas kritisieren müsste, wäre es die erste Textzeile: "I'm sitting here in a boring room" haben Fool's Garden auf alle Ewigkeit für sich gepachtet.
  • Danke
Reaktionen: melody und malt30
M
Herrlich. Das Stück ist wunderschön. Leider gefällt mir der Mix nicht so recht. Mir ist er zu spitz, hat zu viel Höhe und der Text ist nicht so gut verständlich. Trotzdem tiptophoppdippopp! :D
  • Danke
Reaktionen: malt30 und melody
stonyroad
Super Song, der WennTo hat leider alle Erbsen aufgesammelt und mir keine übrig gelassen;)
  • Danke
Reaktionen: melody und malt30
Wennto
Tolle Nummer mit Bar-Charakter - das was ich heute morgen brauche ;-) Der Refrain ist richtig klasse arrangiert. Strophe find ich nach dem 3ten Hören mittelmässig. Die rhythmische, percussive Begleitung des Sax um 2:35 bis 2:51 und der Gesangsfluss in der 2ten Strophe sind Sachen, die mir negativ aufgefallen. "leave my troubles behind" z.B. hat eine Silbe zuviel... warum nicht "leave trou - bles behind"? Sicher klitzekleine Kleinigkeiten. Für meinen Geschmack hätte man die Nummer einen Tacken "schmutziger" uns "anrüchiger" vortragen können. Ist aber ohne Frage sehr gut gesungen. Super Intro und klasse musikalisches Ende. Tolle Arbeit aller Beteiligten. Soundmässig haben Malt und Nitro der Nummer noch ausreichend Dynamik gelassen. Nix zu mosern. Richtig richtig feine Nummer!
Oben