maxsauber

Sattel

  • Autor maxsauber
  • songvote_creation_date
oh..äh..!?
Autor
maxsauber
Song-Veröffentlichung
Artist
maxsauber
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
380
Bewertung
5,00 Stern(e)

Song-Rezensionen

U
na ja ... ?!
popnapp
Cool, eigenwillig und experimentell. Die Beschreibung. Und ok, der Song auch.
musicdevil
Der Fokus wird einfach nur auf den Bass gelegt, das ist mir eindeutig zu wenig.
Marry50a
jooo, haben's jetzt ein paar mal gehört. Ganz interessant gemacht - kann aber leider keinen Zugang zu finden...... Ist mir doch einfach zu experimentel.....Sorry!! Aber die Geschmäcker sind ja zum Glück unterschiedlich!!
raziel28
Sehr avantgardistisch.... Saddel....Behdahl. Die Nummer macht irgendwas mit mir, ich will sie eigentlich nicht gut finden, aber jetzt geht mir der Saddel nimmer aus dem Kopf. Das heisst, Ziel erreicht ;) Bilder dazu: New Art Videokollage kommentarlos auf Arte gezeigt.
  • Danke
Reaktionen: maxsauber
montybunker
Äh... noch nicht Timingprobleme im Bass Der andere Bass klingt übel nach GM Sound. "Gesang" witzig, da kann was gehen. Tipp: Nur kurz Instrumentalpart und dann halt echt mit Gesang machen. Mut zur Strophe und so. A al marsimoto oder wie das Zeug heißt und mit Humor bleiben. Weitermachen.
stonyroad
Sehr Unterhaltsam und einfallsreich ! Könnte mich hier überhaupt nicht sagen das mir altbewährte Strukturen fehlen - Spannende sache. Tolle Ideen. Tolle Sounds und alles fügt sich zusammen.
  • Danke
Reaktionen: maxsauber
speedtom
Viele abgefahrene Sachen drin. Schön treibender Bass, experimentelle Vocals, und welch ein Text! Ich mag deinen Stoff einfach, wunderbar spinnert und individuell.
  • Danke
Reaktionen: maxsauber
helge1973
äh ... naja
SoulFrontier
äh..oh.
  • Danke
Reaktionen: maxsauber
L
Erinnert so'n bissken an die Zeit, als New Wave noch Underground war und es hat 'ne leichte DAF Note. Soundmäßig hier und da müsste noch ein Feinschliff erfolgen, Dieser Synth, der schon früh einsetzt, mit dem Delay drauf, gefällt mir nicht. Weder spielerisch, noch das Delay drauf und zu attackig. Ansonsten - nach hinten hin etwas konzeptlos und endet unbefriedigend.
  • Danke
Reaktionen: maxsauber
Oben