maxsauber

kILLER

  • Autor maxsauber
  • songvote_creation_date
Der Song ist ,mit unterbrechung.schon etwas länger in ArbeiDies ist die kurze Version( Radio Edit (-; )eine Längere soll noch kommen.Gesang hab ich ,bisher nur mit SM 58 aufgenommen)Das ist so eine Art Arbeitsfluss von mir geworden,erst alle Vocs mit Handmikro und wenn ich mir sicherer bin mit Kondenser.Der Bass kommt aus dem neuem Dune 2.Viel Spaß beim hören!
Autor
maxsauber
Song-Veröffentlichung
Artist
maxsauber
Kategorie
Pop
Aufrufe
294
Bewertung
4,30 Stern(e)

Song-Rezensionen

S1Fraggle
Neee. Geht gar nicht. Beim Gesang rollen sich mir die Fussnägel auf.
Chronique
Hmmm, schwierig. Ich finde die Idee eigentlich ansprechend, aber ich hätte den Song so noch nicht ins Voting gestellt, zumal du ja selbst schreibst, dass du noch was ändern willst. Der Gesang darf auch ruhig mal "dreckig" mit nem SM58 rein, der Stil des Songs lässt das zu, aber der Mix passt noch nicht.
Marry50a
Uiui, da kann man es aber mit der Angst kriegen. Der Anfang war ja noch recht vielversprechend, der Gesang ist mir dann doch etwas zu sehr verwuselt. Wo hast du bloß reingesungen???? Egal, die Idee hat was und ich find`s irgendwie lustig. Aber die Radio Edit reicht wirklich. ,:)
R
Was kommt mir dabei in den Sinn? Der Film "Die letzte Rache" (1982, irgendwo zwischen leicht verstört und Pseudo-Kunst und gähn, ein "stilistisch einzigartiges Werk", naja ;-) ). Demnach also "Der Plan", Andreas Dorau und so. Sympathisch die Proberaum-Experimental-Atmo. Da finde ich mich wieder. Aber die 3-4 Jahrzehnte seither können unmöglich spurlos an uns allen vorbei gegangen sein. Etwas Entwicklung täte Not. Zusammen genommen kann ich beruhigt sechs Sterne geben.
stonyroad
Bass-Synthie bissi stark aufgedreht, könnt leiser. Vox klingen als ob der selige Kinski Klaus & seine Cousins singen würden. Finde die Komposition gewagt, soll wohl ins avantgardistische gehen .
helge1973
Junge, junge, junge - die Vox am Anfang klingt so, als hätte man Deine Nase mit nerKneifzange zerdrückt :( Ich will Dir einen gewissen Groove nicht abstreiten, aber der funktioniert nicht, weil es zu viele Stopps gibt und auch die Bassfolgen keinen Groove aufkommen lassen. Die Instrumentierung ist dahingehend schon richtig, aber da muss ein dauerhaft grooviger Bass rein, zusammen mit den Drums incl. den flotten Shakern plus HiHats dann - würde es zu nem Groove kommen. Ne längere Version? Neee, bitte nicht! Nicht in dem Zustand. Das kannste Du wirklich bessa :jawohl:
musicdevil
Spätestens als der Gesang eingesetzt hat, musste ich einfach ausschalten, der Song klingt grauenvoll für meine Ohren. Da passt ja wirklich so gut wie nichts zusammen und der Bass klingt wie "wir machen mal einfach Augen zu und drücken paar zufällige Tasten". Also wenn du uns damit so bissel an der Nase herum führen wolltest, ist dir das gelungen. Das kann doch nicht dein ernst sein.
  • Danke
Reaktionen: helge1973
SoulFrontier
Da sind mir zu wenig echte Ideen drin, da ist mir zu viel und nicht gerade gekonnt mit Effekten auf der Stimme hantiert worden. Das klingt nur unangenehm. Als schräg würde ich es nicht bezeichnen, eher als missglückt. Der Bass ist imo weder vom Sound noch vom Arpeggiator her eine gesonderte Erwähnung wert.
L
Auf jeder Ebene noch unfertig. Den Gesang finde ich auch nicht so wirklich prall. Würde dem Dingen an Deiner Stelle nochmal 'ne richtige Form verpassen und ggf. erstmal ins Feedbackforum packen. Aus meiner Sicht der vermutlich schlechteste Song, den du bisher präsentiert hast. Kannste eigentlich besser.
speedtom
Radio-Edit - die Radiostation will ich sehen (bzw hören) die das spielt! ;-) Wieder wunderbar schräg und unkonventionell. Ich mag das! Leider ist die Stimme zu effektiert, so dass ich nciht immer den Text verstehen kann...
Oben