R

Sad Boy

  • Autor Rosarot
  • songvote_creation_date
Einer meiner persönlichen Lieblinge. Ist absichtlich auf Old Skool getrimmt vom Drum her. LG
Autor
Rosarot
Song-Veröffentlichung
Artist
Rosarot
Kategorie
Pop
Aufrufe
232
Bewertung
8,46 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

J
Schöner Song, stilecht und gut performed, toll. Nur der der Mix klingt leider nicht besonders transparent. Bässe sind 3 dB zu laut, daher wird viel in den Mitten verdeckt. Von 400 - 6k Hz fehlen bis zu 5 dB. Daher wirkt der Sound etwas dumpf. Lautheit: etwa 2 dB zu viel Fazit: Guter Pop Song mit schwächen im Mix/Master, daher 8 Punkte. vg -jp
D
gegen das "beabsichtigte" stupide drumming habe ich nichts......es nervt nur in den mitten.... nehmt mal irgendwas in den mitten raus...und die schwachsinnigen bässe ganz weg...vielleicht kommt es dann dort hin...wo ihr hin wollt?!
SoulFrontier
Spitzenklasse! Sehr guter Popsong. Gefällt mir richtig gut.
M
Ein einfacher, aber trotzdem recht überzeugender Song. Das Arrangement könnte aber tatsächlich ein klein wenig Abwechslung vertragen - aber das Vorhandene kann sich auf jeden Fall wirklich sehen lassen, alles sehr stimmig, luftig und passend zum Song. Der Mix unterstreicht das ganze noch und ist auf demselben hohen Niveau: Durchsichtig, druckvoll, luftig…klasse! Einen Punkt möchte ich aber deutlich herausstellen, gerade weil ich das bei "Master Of Words" auch schon angemerkt hatte: Der Hauptgesang ist definitiv zu leise! Ich denke, Deine Stimme hat einen hohen Bassanteil, den Du in der Bearbeitung stark absenkst, und deshalb ist der Gesang in tieferen Lagen schon so leise, dass es sich fast schon nach Mix-Fehler anhört. Und gerade bei Deiner typischen schnellen Phrasierung passiert es deshalb noch leichter, dass der Text bei dieser geringen Lautstärke nur noch als Gemurmel wahrgenommen wird und total in den Hintergrund rückt. Mann, Du brauchst doch Deine Stimme nicht so zu verstecken, die ist doch super! Sie hat einen sehr angenehmen, sonoren Klang und einen unverkennbaren Charakter, bring sie weiter nach vorne! Und bitte nicht so stark plattkomprimieren, lass sie leben und lass mehr von der Dynamik in den Mix. Kleiner Tip zur Aussprache: das "H" an Wortanfängen klingt sehr gewöhnungsbedürftig, es hört sich eher nach "CH" an.
malt30
geht gut rein. Gefällt mir gut!
R
Hm, schön klingender Song, klasse Rhythmus, aber leider fehlt mir die Sprachverständlichkeit. Ist da Deutsch und Englisch gemischt? Mein Füßchen wippt mit, trotzdem eben von mir eine nicht ganz so euphorische Wertung wie bei meinen Vorrednern. Aber für gelegentliche Korinthenkackerei bin ich hier ja bekannt. Mach Dir nichts draus. ;-)
popnapp
Das hat deutlich mehr Schwung als "Master Of Words". Was so eine gelungene Drumspur doch ausmacht. Unglaublich auch hier wieder das geschmackvolle, dichte Arrangement. Sehr gekonnt.
HarrySH
Auch wieder absolut klasse. Deine Stimme vermittelt eine bestimmte Theatralik - für mein Empfinden - hört sich nach einem gut ausgebildeten Sänger an. Sound passt auch sehr gut, hat durch die Rhythmuseinheit so einen leichten englisch/irischen Folkstil
DerGipfel
Super! Da muss ich grinsen: I'm a sad boy" - großartig und zack im Kopp! Mir gefällt der Sound sehr. Wüstenstimmung und großartige Stimme. Gerade das nach unten wegatmen, astrein und sehr autenthisch. Die Drums könnten glatt von mir sein, logisch, dass die mir gefallen ;-)
Wennto
Das mit Abstand beste Deiner nun hochgeladenen Werke. Find es absolut klasse....Hat was von Bowie ;-) weniger von Right Said Fred in meinen Ohren - oder Asli meint den Avatar :) Der von Bird angesprochene "dichte" Sound gefällt mir auch extrem gut...Alles richtig gemacht in meinen Lauschern und ein Hammer-Einstand hier im Voting. Hoffe auf noch mehr, in diesem Stil! Ich runde auf - als Newcomer-Bonus!
asli
Mann, das ist klasse! Gefällt mir sehr gut. Schöner treibender Beat, gute Komposition, die bezüglich des Arrangements noch etwas ausgefeilter sein könnte. Gesanglich irgendwo ne heiße Mischung aus (wie unten schon erwähnt) "Right Said Fred", "DerGipfel" und "Achim Reichel". Der ganze Song kommt für mich wohltuend unangestrengt rüber und hat mit einem noch stärker ausgebautem Refrain Hitpotenzial!
birdseedmusic
Der Sound ist viel zu dicht und überkomprimiert. Klingt nach übertrieben eingesetztem Multibandlimiter. Du hättest mal im Forum nach einem guten Masterer fragen sollen. Hier im Forum laufen die rum wie Lemminge. Musikalisch aber absolute Klasse. Sehr emotional und sehr sehr sehr erotisch (Nein, ich steh nich auf Typen :D) Super Hookline.
slideede
Ich weiß nicht ob es vielleicht auch an deiner Optik liegt, aber jetzt, wo ich deinen zweiten Song höre fällt mir doch eine Ähnlichkeit deiner Stimme mit "Right said Fred" auf. Auf jedenfall kann ich mich dran gewöhnen - ist nicht unflott. Die Nummer ist jedenfalls in sich etwas homogener als "Master of Words" und dieser uptempo groove passt gut zu dem Stück.
Oben