1. Für die kommenden Monate winken dem Sieger des Songvotings jeweils ein professionelles Mastering seines Tracks. Gestiftet wird der Preis von TrustedMusic, dem Online-Service für Mastering, Mixing & Schulungen, durchgeführt von professionellen Audio Engineers, mehr… ►

RocknRolla

Song in 'Techno, Dance, Trance' von SecondLevel gepostet, am Donnerstag um 14:55 Uhr.

  1. SecondLevel

    SecondLevel

    Registriert seit:
    12.08.12
    Punkte:
    481
    481
    Titel:
    RocknRolla
    Dauer:
    00:03:32
    Datum:
    07.12.17 um 14:55 Uhr
    Interpret:
    Second Level
    Kategorie:
    Techno, Dance, Trance

    Hallo liebe Recording.de Gemeinde,
    eine elektronische Nummer habe ich Produziert und im Feedbackbereich war diese auch schon.
    Bedanke mich im Voraus für das Anhören und eure Bewertung.
    Mit freundlichen Grüßen
    SL
     
    SecondLevel, 07.12.17 um 14:55 Uhr
  1. Soundkraft

    Soundkraft Veteran

    Registriert seit:
    25.09.11
    Punkte:
    19.946
    19946
    Zuviel vom selben und zuwenig mal was anderes.
    Eigentlich denke ich die ganze Zeit ich bin noch im Intro und irgendwann gehts nu mit dem RocknRoll los, wie es der Titel vage andeutet, aber es bleibt halt auf einem Level. Die Sounds sind teilweise echt "gross"...da kann man echt nicht meckern. Nur ausgerechnet dieses "Saxophon", das für ein bisschen Abwechslung sorgen sollte, klingt so billig und völlig unmoduliert...schade...hier hätte ein "interessanter" Sound enorm geholfen.

    Hmmmm....Sound gut, Komposition durchwachsen, Arrangement nicht ganz stimmig (Sax), Spassfaktor durchaus gegeben....aber nicht über die volle Zeit.
    Weil Weihnachten vor der Tür steht entscheide ich mich mal für 6 knappe Punkte.
     
    Soundkraft, 09.12.17 um 23:36 Uhr
    SecondLevel bedankt sich.
  2. helge1973

    helge1973 Veteran

    Registriert seit:
    22.10.11
    Punkte:
    39.050
    39050
    Wäre der Track nicht so schrecklich undynamisch (mal wieder die Drum-Abteilung), so statisch in die DAW gekloppt und würden die 2 Akkorde sich nicht so dauerhaft wiederholen, hätte ich mehr Spaß am Track gehabt.

    Erzeugt ein bestimmtes 90er Jahre-Feeling, dass ich hatte, als ich im Hippodrome in Hennef noch dazu im Schaum getanzt ("GETANZT!") habe ... positiv gesehen ... kann ich nicht näher beschreiben :schulterzuck:

    Ansich nicht schlecht, reißt aber auch keine Bäume aus.

    Auch hier empfehle ich mehr Mut zur Innovation, zu viel mehr Spielereien mit den Sounds und mehr DrumVariation.
     
    helge1973, 08.12.17 um 09:29 Uhr
    SecondLevel bedankt sich.
  3. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Veteran

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    18.019
    18019
    :)
     
    Kosaken-Kaffee, 08.12.17 um 00:23 Uhr
    SecondLevel bedankt sich.