SecondLevel

For You

  • Autor SecondLevel
  • songvote_creation_date
Ich hoffe es gefällt dem einen oder dem anderen und wenn nicht ist es auch nicht schlimm. Die Stilrichtung ist eine Mischung aus Ambient und Dance. Danke im Voraus fürs Anhören. Gruß SL
Autor
SecondLevel
Song-Veröffentlichung
Artist
SecondLevel
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
227
Bewertung
6,43 Stern(e)

Song-Rezensionen

popnapp
Bei mir kommt es nicht so gut an. Die Stimme ist mir etwas zu lustlos irgendwie. Es scheint ihr nicht besonders wichtig zu sein, ob da wirklich jemand im Arm liegt. Die Akkorde und die Synthie-Melodie dazu erscheinen mir etwas zu sehr 0-8-15-Synthie-Pop-Klischee für DepecheMode-Beginners. Die Pause ab 1:29 erlebe ich eher als Arbeitsverweigerung. Dramaturgisch etwas zu viel Stop und dann geht es nach einigen bangen Wartesekunden doch wieder zum Go, aber in ganz ähnlicher Manier weiter. Keine Neuigkeiten, keine Überraschungen. Dafür viel Luft nach oben. Am positivsten finde ich noch den Sound. Mix und Produktion, besonders der Hall auf der Gesangsstimme, sind cool gemacht.
  • Danke
Reaktionen: SecondLevel
stonyroad
Hat mir gefallen obwohl ich in andren "Revieren" jage. Aufgefallen ist mir das der Song recht laut rüberkommt. Der Sythn der so ählich klingt wie ein Klavier ist etwa aufdringlich während die Stimme hinten bleibt. Die gefällt mir übrigens sehr gut. Die häte noch besser eingebaut werden können. Der synthetische Bass taugt mir auch Der "Klavier-synth" erinnert sehr an Solaris aus 2005. Kennst du den ?
  • Danke
Reaktionen: SecondLevel
S
scheint nach meinen ungeübten ohren gut gemischt zu sein und vom sound passt`s. synth idee ist einfach aber irgendwie trotzdem gut. allerdings gefällt mir der gesang nicht wirklich und der aufbau des tracks ist auch nicht mein fall. gruß sennah
  • Danke
Reaktionen: SecondLevel
NinaEins
Spontan mag ich es sehr, bzw die "Idee". Fühlte mich beim ersten Ton angesprochen. Der "Leitsound" gefällt mir, aber wirkt auf Dauer etwas zu eintönig. Vermisse etwas mehr Variation, Spannung und Dynamik. Deine Stimme erreicht mich total - steh ich drauf. Danke und liebe Grüße Nina
  • Danke
Reaktionen: SecondLevel
helge1973
Ist ziemlich beruhigend, auch das mit der Vox im Hintergrund ist eine gute Idee gewesen. MIR sind jedoch ZU viele Wiederholungen im Track, das Hauptmotiv nutzt sich relativ schnell ab, genauso wie der Leitsound dann einem sehr bald uffe Nüsse geht. Hier hätte ich entweder gekürzt oder mal zur Abwechslung - wenn schon die gleichen Notenfolge - dann doch wenigstens einen anderen Sound gewählt. Aber schlecht ist das auf gar keinen Fall, passt so in die Minimal-Schiene. Bitte das nexte Mal mehr Varianten in der Soundauswahl und mehr Leben in den Drums - oder kürzen! :altweise:
  • Danke
Reaktionen: SecondLevel
holgi
Hi, es fliesst nicht, die Zutaten sind gut, das Arrangement ist schlecht, deine Stimme kann was, zwar nicht immer hier im Song, aber ab und an ist sie grossartig, dann erinnert sie mich an Joy Division..... Dein Song klingt nach Kopfgeburt, das passiert meist wenn man zu lange daran herumdoktort :) Gruss Holgi
  • Danke
Reaktionen: SecondLevel
genesysx
Das Synth-Piano wirkt etwas Trocken bedingt dadurch, dass alles andere ordentlich Hall drauf hat. Nicht schlecht der Song - hat seinen eigenen Charakter - dennoch ist da noch Potential nach oben was Detailarbeit und Arrangement angeht. Vermisse ausserdem ein gewisses Fundament in den tiefen Mitten, ein Pad oder ähnliches und dazu weitere Synthspielereien die der Untermalung dienen (also nicht sonderlich in den Fokus rücken, ohne die dem Song aber etwas fehlen würden). Die Basis für den Song steht jedenfalls gut :)
  • Danke
Reaktionen: SecondLevel
Oben