Virtualex

Rise And Fall - Dreamers Mix

  • Autor Virtualex
  • songvote_creation_date
Bei dem Remix habe ich mich das erste mal an der Integration von akkustischen Gitarren und einem echten Bass versucht - das ganze garniert mit einigen Ebenen Synths.

Herausgekommen ist der erste Track, der meiner Frau gefallen hat - das ist mir bisher noch nicht annähernd gelungen - damit traue ich mich dann auch nochmal ins Song Voting :). Vielleicht habt ihr ja auch noch ein paar Anmerkungen.

Gitarren / Bass / Vocals sind von Juxta.
Synths / Drums / Mix von mir.

Mehr von mir: https://choon.co/artists/virtualex/
Mehr von Juxta: https://choon.co/artists/juxta

edit: 04.06 - 22:35: Ich habe den Mix mal überarbeitet ... war wohl nötig o_O
  • Danke
Reaktionen: 2 Mitglieder
Autor
Virtualex
Song-Veröffentlichung
Artist
Virtualex / Juxta
Kategorie
Chillout
Aufrufe
1.743
Bewertung
7,20 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

sanoor
Gesang find ich jetzt gar nicht so schräg...oder hast du das nochmal überarbeitet?? Sonst ist bereits alles gesagt. Bisschen eintönig, Mix so lala, aber coole Atmosphäre insbesondere durch den schnoddrigen Gesang.
  • Danke
Reaktionen: Virtualex
Fluffi
:rolleyes:
  • Danke
Reaktionen: Virtualex
stonyroad
Der Bass ist zu dominant, verdrängt die Gitarren und sogar die Stimme. Abgesehen davon den Rest - auch die Stimme- find ich gar nicht mal schlecht.
  • Danke
Reaktionen: Virtualex
jet2
der etwas schräge gesang gefällt mir und bringt eine sehr spezielle stimmung in das stück.
am mix könnte man sicherlich noch ein wenig arbeiten.
  • Danke
Reaktionen: Virtualex
Nightfly
Huuh - mal eine ganz neue Facette hier im SV.

So simpel und unspektakulär der Song und das Playback auch sein mögen. Der Gesang ist für meine Ohren verschroben-schrullig klasse und der Rest passt gut dazu. Die Synths sind vielleicht stellenweise zu brav, aber das haut schon hin.

Kann ich super im Auto und auch sonst hören.

Sehr cool!
  • Danke
Reaktionen: Virtualex
Ash
Chillout? o_O Also mir gefällt es. Der Mix ist jetzt gerade in diesem Moment für meine Ohren in diesem Moment gerade noch so OK mit viel Luft nach oben. Da könnte man noch viel rausholen.
  • Danke
Reaktionen: Virtualex
helge1973
Der Mix is Katastrophe, Alta! :smil47eddbd8e1ae8:

Da verschwimmt alles in einem wilden Brei durcheinander und egal ob Du oder die Instrumente: alles kämpft gegeneinander.

Der Gesang ist ziemlich schief, was vor allem bei den laaaaangen Stellen auffällt, eine Mühe ist nicht erkennbar.

Dazu eine furchtbarlangweilige Drum-Abteilung, die die ganze Zeit stur vor sich her stampft, wie ein wildgewordener Elefant im thailändischen Dschungel.

Auch die Komposition selber ist eine Wiederholung einer Wiederholung einer Wiederholung, dabei ist diese - von der Grundidee - gar nicht mal schelcht, nur benötigt diese ebend Abwechslung.
  • Danke
Reaktionen: Virtualex
Beyolie
Zugegebenermaßen fällt es mir nicht ganz leicht, deinen Song richtig einzuordnen. Ich war mal so frei und habe in ein paar andere Soundspielereien von Dir reingehört. Die sind rein subjektiv deswegen interessanter, weil sie von der Grundidee jeweils von Dir selbst stammen und - ganz nebenbei - zwar speziell aber recht gut sind. Bei diesem Song stammt das Fundament von jemand anderen und du hast was "drübergelegt". Verzeih, dass ich in der "Remix"-Branche nicht so zuhause bin - vielleicht ist das der Sinn eines "Remixes", aber ... wie soll ich's ausdrücken ... ich sag's mal so: das hätte ich evtl. mit ein bisschen Tüfteln auch hingebracht. Die anderen Sachen, die Du so machst, niemals.
  • Danke
Reaktionen: Virtualex
Audiotic
Der Mix ist mir zu breiig, vor allem wenn Vocals passieren.

Der Rest ist ne interessante Mischung aus Gate Trance Electro Elementen gemischt mit Folk Stimmung....
  • Danke
Reaktionen: Virtualex
Kosaken-Kaffee
:music:
9/10
  • Danke
Reaktionen: Virtualex
Oben