mad

Recyclingplastiktüten

  • Autor mad
  • songvote_creation_date
So. Stell ich den mal ins Voting. Eine Tirade mehr oder weniger bissiger Art auf die Partygesellschaft. Text: Da du am liebsten da bist Wo dir dein Image nah ist Sind Frauen bloss sympathisch Wenn Worte nur Staffage Ich wirke hier apathisch Klein und sehr quadratisch Wie immer an den Partys Wo getanzt wird wie in Rage Schaut euch im Spiegel an Schaut euch an ihr Recyclinplastiktüten Gleicht euch alle wie ein leeres Blatt Papier Doch ihr seid nix ausser Recyclingplastiktüten Hübsch und spontan soll mein Traumpartner sein Attraktion invers proportional Zu Hirnmasse, auch die agiert spontan Reagiert nur auf Zuckungen im Saal Schaut euch im Spiegel an Schaut euch an ihr Recyclinplastiktüten Gleicht euch alle wie ein leeres Blatt Papier Doch ihr seid nix ausser Recyclingplastiktüten Und ich schau euch von Weitem zu Will mit euch kuscheln Weils so gut tut Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah! Schaut euch im Spiegel an Schaut euch an ihr Recyclinplastiktüten Gleicht euch alle wie ein leeres Blatt Papier Doch ihr seid nix ausser Recyclingplastiktüten
Autor
mad
Song-Veröffentlichung
Artist
Mad
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
668
Bewertung
8,37 Stern(e)

Song-Rezensionen

bensummerfield
finde ich gut - vor allem weils mal n anderer määät ist. kann im richtigen zustand mitreissen. studentisch-alternative-party...könnte gehn:) vollends "knallen" wills nicht - aber es ist eine willkommene abwechslung und würde sich auf einem album gut machen, damit da net nur akustischer-hasselhoff-pop landet;)
ALANO
Hoi Mad Du bist ja richtig frech, spritzig und roh zugleich. Der Text ist saugeil, die Musik ebenfalls. Ich möchte den Mix und Produktion usw. gar nicht beurteilen, weil mir gefällts so wie´s ist. Man müsste den "Recyclingen" den Song jeden Tag um die Ohren hauen, bis sie es verstanden haben hahaha... Hey und ne Overdrive Gitarre !! Hab doch gewusst du kannst es auch hehe lg alain
Neob
Tolle Sache dieser Mut.. ihr spinnt gut ab das ist echt was wert auch einfach diese Energie, mit der der Song geladen ist aber .. mich mich reißt der Song trotzdem nicht mit. Der Mix im Gesamten ist nicht präsent. Man wird mit von einer Welle Schlamm erfasst und findet den Weg nicht mehr aus dem Sumpf. Das Schlagzeug nach vorne!! Die Snare knallt aber nach vorne mit ihr und dann etwas weniger Hall. Die Gitarren sollen sich vom Bass entfernen und dieser klarer werden.. wär echt gespannt, wie es dann klingt. Der Sänger nimmt keinen Kontakt mit mir auf sondern nur mit sich selbst und seinem Song. Der Song hat hervorragende Dynamik, der Mittelteil ist mutig abgefahren. Ich hoffe ihr schleift weiter denn dann wirds echt fesch
fischchopf
hehe...der song ist zum totlachen! besonders der mittelteil mit dem TechnoBeat und dem darauffolgendem! super! der anfang mit den verschiedenen Fade-Ins ist ein wenig komisch doch ich kann den text voll und ganz nachvollziehen! mfg fischi
Talvin
Kompositorisch sicherlich nicht dein bestes Werk, auch wenn man dir zu Gute halten muss, dass du neue Pfade betrittst. Die Produktion ist in meinen Ohren diesmal auch alles andere als gelungen. Da ist man von dir wirklich besseres gewohnt. Sieben Punkte noch für den Text und die ansprechenden Vocals.
qatcho
Ich find den Song echt klasse. Witzig, originell, abwechslungsreich und rockt gut nach vorne! Der Kuschelteil ist der Wahnsinn!!! Hätte von mir 10 Punkte mit dem alten Text bekommen, da gefiel mir die Rhythmik in der ersten Strophe besser. So sinds halt "nur" 9 Plastiktüten.
zuckerlalla
Tja, der Song gefällt mir. Beim Refrain fehlt mir zwar noch ein bisschen mehr Wiedererkennungswert, aber darüber kann man hinweg sehen. An diesen Mad könnte ich mich wirklich gewöhnen (also musikalisch :)
PHaNtoM
hi! also die thematik und deine stellungnahme dazu finde ich GEIL. dann finde ich das sehr cool eingesungen - ich denke die wenigen falschen oder schrägen töne könnten absicht gewesen sein, oder du hast gemerkt dass sie zum song passen - wer weiss. der mittelteil ist wirklich sehr gut imo, musste auch lachen. ;-) was ich aber zu bemgängeln habe ist, dass mir die melodie irgendwie nicht rein will. also ich glaube es ist die gitarre-gesang kombination (melodie) die mir nicht "runtergeht". irgendwie ist da was das mich stört. so, das ist meine meinung dazu. ich gebe sieben punkte, da mir das "ohrwurm-feeling" doch recht wichtig wäre.
marcoman
Mathias, bei Dir find ichs einfach klasse, daß Du immer wieder neue Sachen ausprobierst und Dein musikalisches Spektrum erweiterst. Die Lederjacke steht Dir ausgesprochen gut! Kommt auch diesmal gut unaufgesetzt rüber. Das einzige, was mich jetzt spontan etwas irritiert hat, ist der für Deine Verhältnisse relativ dünne Sound.
BaraMGB
mypan
Hörerlebniss: 8,4 Punkte Bemerkung: Refrain gefällt mir nicht so. Mittelteil ist unerwartet und geil !
ansatheus
Dito!
Bonie1975
witzig, originell, gut ! hörst dich auf dem song ein bissl an wie bela von den ärzten :)
mathew
Ähh wie jetzt? Hehe - Geil gemacht besonders der Zwischenteil gibt dem song das gewisse Extra. Teilweise so mit Kalkül dahingerotzt dass man zwischen Authentizität und Aufmerksamkeit heischendes Gehabe fast nicht mehr unterscheiden kann - bis der besagte B-Teil kommt wo sich alles in Wohlgefallen auflöst und man nur noch grinsend, dir die durchaus ernstgemeinte Botschaft abnimmt. Gruß Mattes
InSomnius
diese nummer ist vollkommen belanglos, langweilige riffs, und diese "ich mach einen auf hart"-schiene, dazu pseudo-kritischer text, der nichtmal ausreichend derb inszeniert ist.... dachte ich, dann kam der mittelteil und machte aus 3 punkten 8 punkte. ich kann nicht umhin, mit den göttlichen excrementory grindfuckers zu vergleichen, obschon diese auf gänzlich anderem (analem) territorium ackern. womit haben wir es hier also zu tun? ist das pop-grind? tja, das rauszufinden, wird mindestens 3000 unterbezahlten wissenschaftlichen genies noch ca. 30 jahre den job sichern. letztlich spielt es auch keine rolle, denn das einzige, was wichtig ist: ich habe gelacht.
G
Gefällt mir insgesamt recht gut, hat aber noch einige Schwachpunkte. Ich schlüssel´s mal auf: Komposition: 7 Arrangement: 8 (genau richtig) Produktion: 5 (da ist noch viel Luft nach oben) Umsetzung: 5 (holterdipolter) Text: 10 Der Text ist der Knaller!
R
...und ich hab dich immer in die Hip Hop Ecke gesteckt. Muß an deinem Avatar liegen... :D Den Song find ich klasse... sehr witzig und geht ins Ohr. Mußte stellenweise an Die Ärzte denken. Der Gesang ist 1-2 mal ein bißchen daneben, deswegen der eine Punkt Abzug. Aber sehr geil... 9 Punkte
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Gefällt mir richtig gut der Song. Ein Punkt Abzug, weil mir nicht so gefällt, wie du "Schaut euch im Spiegel an" im ersten Refrain singst. Aber das sind doch eh nur Lappalien. Klasse Song.
Hintermann
mir gefällt dieser mad jetzt machst du deinem namen ehre!
Oben