Bassy
  • Autor Bassy
  • songvote_creation_date
Liebe Recording-Gemeinde, diesen Monat stellen wir wieder einen Song ins Voting, der vor ca. einem Jahr eingespielt wurde, in der Hoffnung, daß er euch wie uns ein wenig Spaß bereitet. Text und Musik: Wednesday Closed Vocals: Todd (MelvinWish) Backings: Heiko ( immer noch ohne Spitznamen ) Guitars: Michael Bass, Keyboards etc.: Ralf (Bassy) Wedenesday Closed - Pray (2010) viel Spaß wünscht Bassy
Autor
Bassy
Song-Veröffentlichung
Artist
Bassy
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
335
Bewertung
8,00 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

D
tja..irgendwie schon..und irgendwie auch nicht. diese nummer ist gestylt und da muss dann auch alles passen, damit es mich anmacht. das timing zwischen den vocal-patterns und den basic grooves korelliert nicht und wirkt dadurch unfett.
stonyroad
Echt guter Song. Mix wurde schon angesprochen. Mir ists so lieber als umgekehrt.
  • Danke
Reaktionen: Bassy und MelvinWish
BasementBluesBoy
  • BasementBluesBoy
  • 8,00 Stern(e)
schöne nummer, toll gesungen, gute gitarren riffs mit gutem sound - chorus finde ich geht gut ab. backing vocals gefallen mir auch. finde dort den bluesigen röhren sound der stimme gut. hätte im vers auch was dreckiger sein können. gitarrensolo hätte etwas länger sein können ggf. mit in den letzten chorus. alles in allem - gute rockige nummer.
  • Danke
Reaktionen: MelvinWish und Bassy
P
Schade , so ein geiler Song und so ein schlechter Misch , sogar die Snare macht den Bass noch platt ;). @Todd geil gesungen @Heiko sehr gute Backings @ Michael geiler Anschlag (beim spielen der Rythm Git).nur das Töne gesuche beim Lead spielen , da is`ja nicht mal ein Bending dabei.(bzw. kein Vibrato) Ich wünschte ich könnte mal ein Solo auf so einen geilen Song spielen @ Bassy super gespielter Bass (bildet eine geile Einheit mit den Rythmgits. , die Bläser sind nicht im Takt und bist du auch für die Drums verantwortlich? :D Manchmal verstecken sich die Vox hinter dem Ganzen....warum? Wie gesagt ein Hammersong nur der Misch und die Leadgit....ich finds schade dass das nicht besser gelöst wurde. Trotzdem `ne 8 MfG Chris P.S. was für ein verfickter geiler Ref. Fuck ist das Scheisse geil , hör mirs jetzt zum 20 mal an
  • Danke
Reaktionen: MelvinWish und Bassy
K
Gute Instrumentalarbeit! Gesang geht auch in Ordnung. Das Arrangement in Teilen, vor allem der Instrumentalpart (ab den 3:10ern) mit den Brasssounds ist nicht so ganz mein Dingen. Zum Ende hin zu schnörkelig. Fazit: Gute Arbeit, gute Ideen (aus denen man locker hätte 3 Songs machen können), ausgeklügelt komponiert und arrangiert, aber nicht auf den Punkt, zu versponnen um im Ohr hängenzubleiben. Ja, ich lese gerade, was wennto schrieb: klingt gejammed... könnte man auch so sehen, gut gejammed. Ein weiteres Problem macht bei mir der Mix, das Master. Für meine Abhöre nicht gemacht. Zuviel Energie, es dröhnt leicht und da fehlt was in den Höhen. Aber das hat bisher noch niemand moniert, also gehe ich davon aus, dass das in diesem Fall eher an meiner Abhöre liegt. 7,5 aufgerundet 8.
  • Danke
Reaktionen: Bassy und MelvinWish
MaikOst
Rock ON...fängt jut an..finde die mischung aus härteren und weicheren passagen gut gelungen..sehr guter song...
  • Danke
Reaktionen: Bassy und MelvinWish
Wennto
Jau Jungs rockt schon fett!....Ein paar Kritikpunkte hätte ich... Die Backings sind imho zu laut und unpassend gemischt. Der instrumentale C-Teil gefällt mir nicht so gut...klingt mir zu sehr gejammed... 7 Sterne + 1 Live Mucker Bonus ;-)
  • Danke
Reaktionen: MelvinWish und Bassy
D
Geile Nummer... Hey Bassy, du keyboardest ja auch... :D Klasse, endlich mal n Basser der auch Musiker ist.. :respekt:
  • Danke
Reaktionen: MelvinWish und Bassy
R
Ihr eröffnet sehr stark, aber dann bin ich irgendwie verstört: der Dampf wird gleich wieder rausgenommen oder der Deckel sitzt nicht richtig. Todd singt anfangs nicht locker genug, so wie ein Sportwagen in der Garage. Der kommt auch nicht aus sich raus. Der Eindruck wird aber im Laufe des Songs besser. Gitarre, Bass, Keys und Drums sind meiner Meinung nach in Ordnung. Dennoch hakelt es hier und da am Spannungsbogen, aber der Song ist schön lebendig. Oberes Mittelfeld, zzgl. Bonus für Bands, die das auch live spielen könnten. Ergo eine solide Arbeit für 7 Sternchen.
  • Danke
Reaktionen: MelvinWish und Bassy
Oben