geebee
  • Autor geebee
  • songvote_creation_date
Hallo liebe Musikfreunde ;) Endlich habe ich auch mal wieder einen Beitrag für's Voting. Die Beschreibung kommt vom Asli: Der vorliegende Track ist ein Ergebnis eines Threads von "MamaFettig" aus diesem Sommer, in dem er den Songtext "Opal" vorgestellt hat. Mittlerweile gibt es mehrere Vertonungen. Hier die Asli-Variante mit geebee's markanter Stimme im Zentrum des Geschehens. Text: MamaFettig Leadgesang und Backingvocal: geebee Komposition, Arrangement, Instrumente, Mix: Asli Ahoi!
Autor
geebee
Song-Veröffentlichung
Artist
geebee & Asli
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
473
Bewertung
8,94 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

AlecDrow
Sehr schöner Song. Gitarren und Vocals klingen super! Passt :)
  • Danke
Reaktionen: geebee
DerGipfel
Nicht mein Genre, aber funktioniert auch für mich. Stimmungsvoll instrumentiert und wunderbar gemischt. Einen elften Punkt gibt's für das lange vermisste Vergnügen, diese Stimme zu hören ...
  • Danke
Reaktionen: geebee und asli
Fabfabian
Mir fällt sofort der tolle A-Gitarrensound auf. Schöne Chords, die sich aber manchmal für meinen Geschmack harmonisch nicht ganz so entwickeln wie erhofft. Das Anschlagpattern und der harmonische Rhythmus ist mir insgesamt zu eintönig. Tolles Solo, toller Schluss. Bleibt hängen, v.a. die Vox-Melo aus der Strophe und durch die Wdh auch der Schluss. Ein Hit? Aber hallo, ja.
  • Danke
Reaktionen: asli und geebee
Ishido
ganz groß... 10 von lauras sternen
  • Danke
Reaktionen: asli und geebee
Nightfly
Die Gitarren klingen richtig geil!! Der Rest ist mir zu schlagermäßig (Text/ Komposition). Und darum springt es mich nicht richtig an. Wenn man auf diese Art von Musik steht, muss man es aber vermutlich richtig gut finden, denn es ist sauber produziert. Deshalb von mir ambivalente 8 Sterne.
  • Danke
Reaktionen: geebee und asli
E
Ich bin ja nicht der Fan von muttersprachlichen Texten. Die Musik ist schon sehr gut gemacht. Asli hat da einen unheimlich guten Gitarren-Reigen abgezogen. Die Stimme ist wirklich genial, die Ausprache ist ein bisschen udo-jürgens-mäßig (lebeen...heute: lebnnn). Ach ich Klugscheisser. Sehr gutes Stück!
  • Danke
Reaktionen: asli und geebee
stonyroad
In dem "Reigen" den Asli momentan hier hinterläßt bin ich bei diesem Song nicht so sehr begeistert. BIssl vollgestopft an manchen Stellen.Soll aber nicht bedeuten das der Song schlecht ist, nur gefallen mir die anderen Asli-Coops einen Tacken besser. Schön gespielt und gesungen . Der Text benutzt sehr viele Metaphern und wirkt dadurch aufgeblasen. Aber wahrscheinlich bin ich zu blöd dafür. Schönes Git-Solo.
Jogherd
was für ein song, wunderschön, sehr berührend. starker text und geniale komposition. für mich stimmt hier einfach alles. wow!
Chiamu
Sehr guter Song!! Genau die Richtige Stimmung für die Jahreszeit. Habs mir angehöt, während ich aus dem Fenster geguckt hab. Draußen ist alles weiß. Entweder sinds die dreckigen Fenster, oder es hat heut geschneit :-D! Kann nichts aussetzen. Guter Mix, gut gesungen, schöner Text und tolle Grundstimmung. Super :-D!
helge1973
Zwar sind Balladen nicht so mein Ding (den Jesus hab ich nur gemacht, weil asli mir gedroht hat, er würde nur noch Krautbuggi-Music fabrizieren) und der Track braucht etwas, bis er sich entfaltet, aber da ich ja den Meista Asli zu kennen glaube, hatta mich - kompositorisch - auch hia nich enttäuscht und. Es ist halt ein typischer asli, so nach dem Motto "Nicht direkt alles am Anfang feabraten, der Track muss sich aufbauen bla bla" :-D und das tuta auch. So ab dem letzten Drittel kommt dann - wenn der Regenbogen in den Herzen der Mensch erstrahlt - die Wärme über den Hellgay, zusätzlich bedingt auch durch geebee's Gesang und die Welt ist wida schön. Habta klasse jemacht :jawohl:
SoulFrontier
Jo kann man bedenkenlos 10 irre Sternlein an den Himmel hängen dafür :) Das ist ein wirklich starkes Werk! MammaFettig hat einen unglaublich tollen Text geschrieben, für mich sein bisher bester! Und die Komposition ist auch wunderschön. Mir persönlich ist aber das Arrangement zu pompös. Ich würde sehr sehr gerne diesen wunderbaren Song mit diesem tollen Sänger mit einem intimen, akustischen Arrangement hören. Ich wette das würde noch um Welten besser funktionieren. Auch so, klasse gemacht. Glückwunsch, tolle Collabo!
C
Sehr schöne Produktion. Sound ist gut, gut gespielt und das Arrangement passt auch. Für meinen Geschmack könnte es melancholischer zur Sache gehen, aber ok, ich steh halt mehr auf dunkle Klänge :D Ab 2:41 knistert was. Absicht (Vinyl-Effekt) oder Fail? Grüße Cos
Wennto
Authenzität PUR!!!! Wunderschöner Text, perfekt umgesetzt. Das schräge Gittengezerre am Anfang des Solos ist zwar kreativ, dämmt aber meine Begeisterung kurz ein wenig. Das Solo mir viel zu verhallt und passen mir überhaupt nicht zum intimen Rest. Der Gesang kommt aber so ehrlich und sauber. Ganz ganz starkes Stück.Bärenstarke Komposition und Mörder Text. Respekt geebee, asli und mamafettig. Ihr hab es echt drauf!!!
TheButcher
Jo, einer von meinen Lieblingstexten...Es ist musikalisch etwas unerwartet (fröhlich); aber wenn man sich drauf einlässt, sehr schön, sehr gut produziert, arrangiert, komponiert. Schöner Kontrast auch mit dem Solo - alles gut - viele Sterne von mia :)
Norro
Schön gemacht. Musikalisch gut umgesetzt. Super gesungen. Respekt!! Gefällt mir gut.
altessockenfach
  • altessockenfach
  • 9,00 Stern(e)
Echt wirklich ziemlich geiles Ding. Freut mich, dass es endlich fertig geworden ist. :) Wunderschön. Die Vocalphrasierung empfinde ich manchmal als etwas untight. Also den Shuffle meine ich. Und irgendwie kommt sie mir ein bisschen zu doll komprimiert vor. ansonsten nix zu meckern.
popnapp
Ich erinnere mich dunkel, im Forum den Text schon mal gelesen und dann den Thread aus den Augen verloren zu haben. Da ist dieser Song für mich jetzt eine schöne Überraschung. Der Gesang ist sehr gelungen. Tolle Stimme geebee, das war mir ja schon bekannt (die eignet sich auch sehr gut zum Moderieren von Chartshows) aber in diesem Song auch klasse eingesetzt. Erfreulich unpathetisch, eher locker und mühelos, aber auch verhalten und ernst. Bringt die düstere Atmosphäre für mich perfekt auf den Punkt. Wunderschöne Komposition. Und ein grandioses Gitarrensolo mit tollen Akkorden, sehr ergreifend. Eine Kleinigkeit: ein Akkordwechsel will mir nach den ersten 3 Durchgängen noch immer nicht ins Ohr, wenn bei 1:05 ("kleine Seele") nicht der von mir erwartete Akkord kommt, sondern es zurück auf die Tonika (glaub ich) geht. Vielleicht legt sich das noch und ich gewöhne mich dran. Auch das Arrangement ist wieder sehr gelungen, die perfekte Steigerungskurve mit dem wunderschönen Ausklang nach dem Solo. Mir gefällt es übrigens sehr, wenn ein trauriger Text nicht einfach nur in Moll daher kommt. Ein paar Brechungen machen die Sache viel spannender. Und die Traurigkeit liegt, statt platt im Akkordschema, hier für mein Gefühl sehr passend im Gesang, in der Stimme, im verzweifelt genialen Gitarrensolo mit Beethoven-Akkorden und im Arrangement, z.B. die traurige, schlichte Akustik-Gitarre. Für mich trifft diese Mischung den Text perfekt. Tolles Ding, kommt sofort auf meine All-Time-Favorite-Auto-MP3-Liste. Und Geebee, wenn es deine Zeit erlaubt, bitte öfter mal was von dir gesungenes ins Voting stellen!
TGud
Puh, diese Version hatte ich jetzt nicht auf dem Zettel. Ist super produziert und auch sehr gut gesungen. Das Solo erinnert mich an einen Lindenberg-Song ;-). Der Gesang hätte für meinen Geschmack etwas leiser sein können. Aber leider muss ich sagen, das die Tragik des Themas (Text) für mich nicht rüberkommt. Hier hätte ich mehr "Moll" erwartet. Das ist aber meine persönliche Meinung. Produktionstechnich sonst top.
Oben