C
  • Autor Cos
  • songvote_creation_date
Sphärischer Electro-Track auf Sternenfang ;) Happy Voting!
Autor
Cos
Song-Veröffentlichung
Artist
Chronique
Kategorie
Electronic, Experimental
Aufrufe
334
Bewertung
9,33 Stern(e)

Song-Rezensionen

antares
Hi, saubere Sache hier! Gruss @ntares
  • Danke
Reaktionen: Cos
PurposeHate
Ich zitiere : perfekt :D
  • Danke
Reaktionen: Cos
undertaker
perfekt
  • Danke
Reaktionen: Cos
M
Ja wat soll man da noch sagen ??? geniale Soundauswahl...Spannend von vorne bis hinten...bin froh wenn ich mal auf so einem Level lande...und die Gitarren kommen echt genial. Satz und Sieg...10 Points ;)
  • Danke
Reaktionen: Cos
rho
Du hast den Bogen raus. Glückwunsch. Super Atmosphäre.
  • Danke
Reaktionen: Cos
ansatheus
Irgendwie sphärisch spannend.
  • Danke
Reaktionen: Cos
P
Sehr schön , geiler Sound und viiiiel Abwechslung....cool MfG Chris
  • Danke
Reaktionen: Cos
Wolkenfreund
Wie schaffst Du es, so eine Athmosphäre zu erzeugen?
  • Danke
Reaktionen: Cos
AliceatWonderland
  • AliceatWonderland
  • 9,00 Stern(e)
erster eindruck ist sehr gelungen! vor allem der zweite teil, find ich toll, sehr treibend von mir aus könnte der auch ruhig länger sein und noch mehr ausgebaut werden :) die disharmonien, haben mich anfangs erschreckt aber jetzt beim zweiten mal hören passen sie mir ud geben der stimmung das gewisse etwas. leider fehlt mir wiedermal die tiefe und der druck grad vom kick und der basedrum v.a. im ersten teil wo ist denn der subbase :( ? :) nachher kommts dann schon viel deeper...^^ aber hey trotzdem hammer track,da wo die gitarre kommt, man musst ich gleich voll abgehen im wohnzimmer hihi der kommt auf jedenfal mal auf meinen mp3 player! :)
  • Danke
Reaktionen: Cos
Flint
Cos, sehr nette Linie. Ein 2. Teil müsste allerdings etwas anders werden, also schon in der Komposition bleiben, aber eben eine Umkehrung der Melodie z.B. (auch kein wirklicher highpoint, dafür aber sauber gewechselt alles). Gute Arbeit!
  • Danke
Reaktionen: Cos
3
sphärisch würde mir als bezeichnung nicht in den sinn kommen, dafür ist alles zu voll und dicht... in höheren sphären gibt es entschieden mehr luft :) davon abgesehen ist der track aber für das, was er tatsächlich ist gut gemacht. ich mach mal die schublade "soundtrack mit deutlichen 80er-anleihen" auf. zwei punkte abzug, weil in weiten teilen wirklich zu viele klangquellen um meine aufmerksamkeit ringen.
  • Danke
Reaktionen: Cos
Heelie
Sehr schöner Sound. Das Thema gegen Ende gefällt mir sehr gut. Ich hätte mir vielleicht noch ein klitzkleines Highlight gewünscht. Aber das is Geschmackssache. Gelungener Track.
  • Danke
Reaktionen: Cos
Z
Boah, das Stück bleibt spannend von Anfang bis Ende, wie soll ich es ausdrücken, ich finde die gezielten Disharmonien und Auflösungen derselben richtig interessant, und der Einsatz der Gitarren und deren Zusammenspiel mit den Synth- Arpeggien im letzten Drittel und die Drums sind echt gut. Ich könnte mir das im Zusammenspiel mit einem richtig nervenaufreibenden Film als Filmmusik vorstellen, das würde mit den richtigen Bildern darunter absolut unter die Haut gehen. Hat auf jeden Fall Spaß gemacht und legt die Meßlatte für fast nur elektronische Musik hier sicher ein Stück höher, zumindest für mich. Will nicht heißen, dass ich Dich nicht als Rocker gerne wieder hören möchte, aber das da ist wirklich auch nicht von schlechten Eltern ;)
  • Danke
Reaktionen: Cos
ALANO
Ich mag es nicht, wenn andere fleissiger sind als ich :D :D Du hast auf meinen Rat gehört und hast vermehrt die Gitarre zum Einsatz gebracht. Schön gemacht, geiles Teil.
  • Danke
Reaktionen: Cos
photona
Da höre ich viel musikalische Begabung, sehr schön durchkomponierter Track! Kleiner Kritikpunkt ist die für meinen Geschmack etwas zu hohe Dichte, sowohl unter dem Gesichtspunkt des Arrangements als auch in Bezug auf die leicht übertriebene Komprimierung.
  • Danke
Reaktionen: Cos
Oben