1. Mitmachen lohnt sich: Unter allen, die beim Songvoting ihre Stimme abgeben, wird jeden Monat ein 20-EURO-Einkaufsgutschein von thomann.de verlost.
Information ausblenden

My Love

Song in 'Sonstige' von geebee gepostet, am 28.11.09.

  1. geebee

    geebee

    Registriert seit:
    14.02.05
    Artikel:
    2
    Punkte:
    8.191
    8191
    8.42/10, 19 Stimme(n)
    Titel:
    My Love
    Dauer:
    00:03:38
    Datum:
    28.11.09
    Interpret:
    geebee
    Kategorie:
    Sonstige

    Mein neuestes Feierabend-Projekt! VSTis: Strings, Orchesterperc. und Piano sind vom Kontakt 3. Bass ist Broomstick Drums: EZDrummer Chello und Basstring habe ich für eine bessere Attack durch meine Fender Telecaster unterstützt. Als Reverb ist diesmal das M30 von t.c. electronic zum Zuge gekommen. Das gabs bis zum 18.11. als kostenlosen Download auf deren HP. :) So, jetzt nehmt mal kein Blatt vor den Mund und bewertet fleißig :) Danke fürs anhören!
     
    geebee, 28.11.09
  1. Lutzrobbylu

    Lutzrobbylu

    Registriert seit:
    30.09.10
    Punkte:
    3.357
    3357
    9/10,
    Ich finde das Klavier, so minimalistisch wie es ist, ganz schön...klar würde ein Steinway besser klingen (haha), aber Songaufbau, Struktur und auch die Ausführung finde ich gelungen...und Deine Stimme...puhh. Sag mal, ich vermute Dich so in meinem Jahrgang, schon viel Musik gemacht und gehört, ein Leben lang...und jetzt Feierabend-Projekte...! Deine Stimme ist so was von oberster Liga...aber was erzähl ich Dir, vieles ist noch möglich...Gruß Rob
     
    Lutzrobbylu, 13.01.11
    geebee bedankt sich.
  2. Anarchy

    Anarchy

    Registriert seit:
    30.01.09
    Punkte:
    399
    399
    9/10,
    mir gefällts....die stimme ist echt hammer.
     
    Anarchy, 19.01.10
    geebee bedankt sich.
  3. Argasos

    Argasos

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    1.313
    1313
    6/10,
    Also die Disconummer steht dir deutlich besser zu Gesicht. Krass das zwei solche Nummern von ein und derselben Person sind, kann man hier nur am Gesang erkennen, leider nicht am Niveau. Das Klavier hier direkt am Anfang...dödööö dömmmmm...dödööö dömmmmmm (weißt bestimmt was ich mein), das ist billig (sorry), genauso das melodiöse 2. Klavier was später darüber gespielt ist, das ist völlig beliebig (Gedudel). Insgesamt gefällt mir das Arrangement nicht, da sind harmonische Baustellen noch und nöcher drin, selbst bei nem Popsong sollte man doch ein paar grundlegende Prinzipien der Stimmführung beachten, gerade wenn ein Streicherarrangement dabei ist. Sonst klingts einfach nicht "voll". Dann noch was zu "alone Again, all on my own"...boah so en Songbegin da schalt ich eigentlich direkt weg, platter gehts nicht.
     
    Argasos, 07.01.10
  4. malt30

    malt30

    Registriert seit:
    09.03.08
    Punkte:
    8.158
    8158
    9/10,
    Seehr schön. Ich Weichei steh ja auf sowas. Der letzte Kick fehlt noch, für ne Gänsehaut, der Frauenchor am Straßenrand, das rauchige Saxphon...
     
    malt30, 06.01.10
    geebee bedankt sich.
  5. DocM

    DocM

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.053
    6053
    9/10,
    Mir gefällts...
     
    DocM, 01.01.10
    geebee bedankt sich.
  6. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    9/10,
    Sehr schön! Das würde auch prima mit Akustikgitarre funktionieren. Der Mix ist ok, könnte aber tatsächlich ein bisschen "größer" sein. Käme zumindest auf einen Versuch an. Für die Komposition und das Arrangement sowie die gesangliche Umsetzung gibt es 10 Sternchen von mir. Schön, mal wieder richtig gute Musik bei HR.de zu hören. :)
     
    stoman, 22.12.09
    geebee bedankt sich.
  7. Okkah

    Okkah

    Registriert seit:
    08.02.06
    Punkte:
    63
    63
    8/10,
     
    Okkah, 19.12.09
  8. alpenjodel

    alpenjodel

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.561
    6561
    7/10,
    Hier fehlt der Raum,klingt zu eng,das muss weit klingen,das würde das ganze noch etwas pushen,was das Feeling/Emotionen angeht. So wie das Ende gehalten ist,warum hast Du den Track so furz trocken gefahren?
     
    alpenjodel, 14.12.09
    geebee bedankt sich.
  9. silvo

    silvo

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    804
    804
    8/10,
    Super gesungen, keine Frage. Auf jeden Fall über dem "Homerecording" Durchschnitt... Der Mix könnte etwas besser klingen, was ja nicht schlimm ist. Die Stimme macht´s...
     
    silvo, 12.12.09
    geebee bedankt sich.
  10. Fabe24

    Fabe24

    Registriert seit:
    02.08.05
    Punkte:
    459
    459
    9/10,
    Mensch Guido, wieder mal 'ne klasse Nummer. Ich finde, wir sollten mal was zusammen singen... :D Grüße fabe
     
    Fabe24, 11.12.09
    geebee bedankt sich.
  11. sixstringwarrior

    sixstringwarrior

    Registriert seit:
    04.07.09
    Punkte:
    4.021
    4021
    10/10,
    Bin über die HR-Charts auf diesen Song aufmerksam geworden. Er gefällt mir ausserordentlich gut. Besonders die charaktervolle Stimme ist ein echter Hörgenuß. Dass der Song an sich ein klein wenig cheesy und gewöhnlich klingt, stört mich nicht. Das muss man auch erst mal ansprechend umsetzen können.
     
    sixstringwarrior, 06.12.09
    geebee bedankt sich.
  12. hpfmusic

    hpfmusic

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.435
    3435
    9/10,
    Allein die Stimme ist ne 12. Guido Hammer! Der Song selber ist irgendwie, na ich weiß nicht, zu konventionell? Nee eigentlcih auch nicht- kann nicht sagen ...hm, noch fehlt die Berührung ... muß noch mal öfters hören ... Lg HpF (senier) :roll:
     
    hpfmusic, 02.12.09
    geebee bedankt sich.
  13. kasimiruslav

    kasimiruslav

    Registriert seit:
    18.11.03
    Punkte:
    3.389
    3389
    8/10,
    Alles in allem soundtechnisch ziemlich gut .. aber es fehlt die Eigenständigkeit der Komposition ... da sind viel zu viele Konventionen bedient ... ... Gesungen ist es sehr engagiert ... aber ich hätte mir die STimme etwas besser integriert gewünscht Gruss, Karsten aka Kasimiruslav
     
    kasimiruslav, 01.12.09
    geebee bedankt sich.
  14. KascheK

    KascheK Außensaiter

    Registriert seit:
    17.10.09
    Punkte:
    3.355
    3355
    8/10,
    Ich weeß nich - deine Stimme ist natürlich beneidenswert, der Song ist auch nicht verkehrt, aber dieses Streicherarrangement ist mir irgendwie zu streng, zu zackig. Kurz vorm Ende, bei ca. 3:00 gibt es ne Stelle, wo innerhalb der Streicher eine Art Gegenmelodie gespielt wird; das gefällt, so hätte ich mir das für den gesamten Song vorgestellt. Sei´s drum, vielleicht vermisse ich auch nur ne Gitarre... :D
     
    KascheK, 29.11.09
    geebee bedankt sich.
  15. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.831
    20831
    9/10,
    Song ist in Ordnung, ein wenig Schublade, aber das machen fast alle. ICh find das Arrangement zeitweise zu dick Aufgetragen, Richtung Refrain, das find ich eine Spur zu "dramatisch", zu viel "hollywood". Schön gesungen, mit "Zittern" an den richtigen Stellen und auch nicht zu viel davon. Es gibt Sänger die können das gar nicht mehr abstellen, als hätten sie einen Vibrator hinten drinn. Die Instrumente haben einen "Aus-der Dose" Touch, das ist bisschen schade. Ein besonderes Goodie für mich ist wenn am Ende die Streicher die ausklingende Stimme übernehmen. lg
     
    stonyroad, 29.11.09
    geebee bedankt sich.
  16. mathew

    mathew

    Registriert seit:
    31.12.03
    Punkte:
    3.628
    3628
    9/10,
    Hi Geebee Man kann sicherlich über die Instrumentierung und das Arrangement streiten. Da ist auch in meinen Augen noch nicht alles optimal. Was aber für mich absoluter Fact ist: Die Stimme ist Weltklasse!! Singst Du das? Diese Stimme finde ich ehrlich außergewöhnlich gut! Da stimmt alles Timbre, Färbung, Ausdruck und Dynamik - bin echt begeistert! Der Song ist nicht der Beste - aber die Stimme reißt hier vieles heraus - so empfinde ich das zumindest. 9 Punkte - die Stimme ist für mich 10+++ wert! Gruß Mattes
     
    mathew, 29.11.09
    geebee bedankt sich.
  17. Leopold

    Leopold

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    9/10,
    schließe mich Zehnvorsechs an, so seh ich es auch. 9 points
     
    Leopold, 28.11.09
    geebee bedankt sich.
  18. Pinball

    Pinball

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.203
    4203
    6/10,
    Das Pianoarrangement für sich genommen gefällt mir. Dem Song fehlt es nicht an Dynamik. Arrangement und Mix der Melodieinstrumente sind sehr konservativ aber durchaus angemessen. Doch sowohl die Drums als auch das dazugehörige Arrangement begeistern mich hingegen weniger. In der letzten Minute (2:38 -2:58) nehme ich regelmäßig eine heftige Dissonanz wahr. Irgendein perkussiv klingendes Element beißt sich mit der anderen Instrumentierung. Klingt nicht gerade beabsichtigt. Mit dem Gesang habe ich auch so ein Problem. Ist zwar technisch sehr gut eingesungen, fügt sich aber für meinen Geschmack vom Timbre her nicht 100%ig ein. (Ist aber kein Abwertungskriterium meinerseits, nur 'ne abweichende Geschmacksfrage). Und irgendwo fehlt mir in kompositorischer Hinsicht in Hauptteil und Refrain der Funke, der überspringt.
     
    Pinball, 28.11.09
    geebee bedankt sich.
  19. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    9/10,
    Boah, ein Song der unter die Haut geht und bei dem Dynamik verdammt groß geschrieben wird. Suuuuuper ! Ich hätte ohne Zögern zu 10 Punkten gegriffen - wenn das Klavier nicht so tot klingen würde. Dem Klavier hört man das Sampling wirklich extrem an. Schade. - Du den EZ- Drummer auf Einzelspuren gezogen hättest, um die Einzelsignale noch gezielter zu bearbeiten. Die Toms matschen, Overhead und Room Signal könnten etwas feiner abgeglichen werden. Snare könnte etwas Druck und extra Raum, dafür weniger Room und Overhead Anteil, vertragen. Was mir noch aufgefallen ist, aber nicht zu dem Punktabzug beisteuert : wenn man als Zuschauer auf 95 aller Drummer drauf kuckt, ist die HiHat rechts und das andere Overhead Geraffel links. Ich drücke immer im EZ auf den Schalter zur Panning- Umkehr, ich finde es immer ungewohnt,das Schlagzeug aus der Perspektive eines Drummers hören zu müssen. Was mir auch auffällt, Du könntest auf das Bass- Rolloff verzichten, die Stimme kann unten herum doch durchaus was vertragen, dort ist bei Dir wirklich alles sehr aufgeäumt frequenzmäßig.
     
    zehnvorsechs, 28.11.09
    geebee bedankt sich.