stonyroad

Modern Times II

  • Autor stonyroad
  • songvote_creation_date
Ein neuer Versuch der "Zeitfans", auch die letzten "ewig Gestrigen" noch auf ihre Seite zu ziehen. Vor allem der Mann, der die Zeit ins Land gebracht hat und den sie inzwischen "den Uhrmacher" nennen, wäre äußerst nützlich. Anstatt mit großen Veranstaltungen und Stars verwendet man nun Parolen der Art "Wenn wir uns alle der Zeit verschreiben, können wir alles schaffen" gespickt mit Angstmacherei ( "Wehe dem, der nicht mitzieht"). Denn je mehr Menschen mitmachen, desto mehr fremde Zeit kann für eigene Zwecke abgezweigt werden. Zumindest wenn das stimmt, was der Uhrmacher aus seinem Traum verraten hat (The Journey In Time).

Weitere Einzelheiten und Songtext hier

Das Team:
Asli: Bass, Gitarren, Banjo, Arrangement, Mix
Reggie Duncan: Pedal Steel
Malt30: Drums, Percussion
SirTruesound: Mastering
Stonyroad: Vocals, Gitarren

Für die Tipps im FB bedanke ich mich bei leary und beyolie.
Vielen Dank im voraus fürs Anhören & Voten.
  • Danke
Reaktionen: 4 Mitglieder
Autor
stonyroad
Song-Veröffentlichung
Artist
Stonyroad, Malt30,Reggie Duncan, Asli
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.171
Bewertung
9,22 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

antares
+ Audio, wow, very perfect mixing, very clean and clear harmonics mix, compliment!

+ Country Prog .. lol, it waS

+ Banjo, good Idea!

- lead vocal englisch is bad, bad spoken, critism ong high niveau, not perfect burt funny german like / denglish ;-)

- with backing vocal, ... english was tight an fat

Was für ein toller Song, ich kann gar kein Englisch, warum meine Rezi dazu (?), weil ich am Boden geplättet vor Begeisterung bin, darum ... labere ich nicht in Klein-Basel-Deutsch sonder "Denglisch" ;-?

Super gut gemacht auf prof Niveau, menno, seit 2004 bin ich hier und es hat sich was getan, bei allen, nicht nur bei der Web-Page, Kompliment!

[!] ... volle Kanne 10!

p.s. meine Helden, hab Euch schon lange nicht mehr gesehen, geknudelt, macht was mit Taltitz oder ähnliches, ein Treff muss her ... ich lebe nicht ewig ... ihr auch nicht, also, menno ihr Luschen ;-)
  • Danke
Reaktionen: stonyroad
popnapp
Die Pedal Steel Guitar macht echt was her. Und das Banjo-Solo ist wunderbar!
Schmissige Nummer, wiedermal erstklassig rund produziert.

Die Gesangsmelodie finde ich hier und da etwas zu harmlos. Da hätte ich mir rhythmisch noch etwas mehr Finesse vorstellen können oder eine etwas verziertere Melodie. Im Refrain-Teil (So let's praise the day...) finde ich die Viertel sozusagen etwas zu harmlos. Wenigstens ein Hintergrundchor mit gegenläufigen, rhythmisch verschobenen Akzenten hätte ich da gerne.

Aber bei so einer Nummer kann man nur klitzekleine Erbsen zählen, weil es insgesamt eine coole, gekonnte, runde Sache ist. Hut ab!
  • Danke
Reaktionen: malt30 und stonyroad
Teestunde
Text versteh ich leider nicht. Dafür geht die Musik um so mehr ab. Wow! :)
  • Danke
Reaktionen: malt30 und stonyroad
Fluffi
Also deinen text schnall ich nicht mal nachgelesen oehm auch oder feeleicht auch weil gar nicht auffen songlyric geachtet die Musik war einfach so toll Gesang includet surely danke euch LG
  • Danke
Reaktionen: stonyroad und malt30
hopoh
Tolle Produktion ! Klasse Sound und Instrumente. Ein weiteres Piece der Story ...find ich immer super, diese Projektalbenideen von dir. Klasse Leadguitar im Zwischenteil.
Countryeinschläge sind jetzt nicht so mein Ding, aber da muss man über seinen Schatten springen beim voten :)
  • Danke
Reaktionen: stonyroad und malt30
biofader
Lecker!!!!
  • Danke
Reaktionen: stonyroad und malt30
balandi
Klasse gemacht.
Alles in sich stimmig und klingt gut.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad und malt30
jet2
nice!
und ja, "psycedellic country prog rock" könnte die stilrichtung vielleicht nennen.
  • Danke
Reaktionen: stonyroad und malt30
KascheK
Ah, allein für die Steelgitarre gibts schon nen Haufen Sterne. Insgesamt gefällt mir das gut, feiner Abstecher in etwas andere musikalische Gefilde. Country-Prog, sozusagen!
fitzwilliam
Ihr seid so cool! Vielen, lieben dank dafür!:)
speedtom
Eine coole neue Note mit der Pedal Steel und dem Double Time im Refrain. Das flottere steht euch gut, und dass es meinem Geschmack entspricht verrät schon mein Name! ;-) Ich hätte fast noch auf den Caller gewartet "Die Herren in den Innenkreis, die Damen in den Aussenkreis"! ;-) Auch eine sehr angenehme Länge, nicht zu kurz oder lang. Jaja, schon ziemlich gut dat Ding!
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 8,00 Stern(e)
am anfang klingts erstmal "nur" gut, will mich aber noch nich mitreißen.
find zum beispiel, der gesang könnte bissel mehr raum haben.
richtig cool wirds ab refrain.
die letzte minute is dann ne feine party :)
2-PLUGGED
Song mit Rec-Kollegen?
Das ist ja interessant....dat find ich cool:)

Gibt 10 Punkte, da der Song sehr dynamisch und klar ist. Ferner mag ich Banjo und Pedal Steel.o_O

Eines hab ich noch...das Gebrülle und Geklatsche im Solo 2:38....wenn das noch mit einer gröllenden Menge (ala Pub-Geschreihe) gewesen wäre, wäre es fast perfekt.

Kompliment an alle Kollegen:2up:

Gruß
Tom
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 9,00 Stern(e)
Überraschende Variante des Themas mit dem Countrybeat und Banjo. In einer Zusammenstellung der einzelnen Bilder kann Modern Times eine ziemlich spannende Geschichte werden. Manchmal klingt die Stimme bisschen phasig.
pivo7
Mensch Meier... schönes Ding! Bischen Mix aus einer Art Country-Dubliners und Anleihen an Pink Floyd und Steve Miller (n bisschen Square-Dance und McLaren-Double-Dutch ist m.E. auch hörbar - ich höre immer viel :O) ). Cool gemacht - schön schön. Echte Könner am Werk. Das ist mir mal wieder volle 10 Points wert!! :O)
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 8,00 Stern(e)
Hat so einen leichten Country-Touch. Handwerklich gut gemacht.
Höre so ne Art von Mucke nicht. Halt nicht mein Geschmack.
Ansonsten aber sehr gut gemacht.
Marry50a
Jo, das macht Stimmung. Da bleibt man sicher nicht auf dem Stuhl. Toller Song! :bigup:
holgi
mag ich
Oben