Prinzeisenhans

Miss Grey

  • Autor Prinzeisenhans
  • songvote_creation_date
Die Geschwindigkeit des Songs liegt bei 126 bpm und bewegt sich im 4/4 Takt. Der Zuhörer hat jedoch das Gefühl, dass es sich um ein sehr schnelles Stück handelt, da die ganze Band ziemlich „nach vorne“ spielt. Im Intro stellt der Schlagzeuger einen funkigen Groove im stop time feel vor, Bassist und Gitarrist folgen dann nacheinander. Hier kann man schon die für Swingkiller typische Wah-Wah Gitarre mit vielen Deadnotes hören. Sie jammen zusammen, auf einem harmonisch gesehen, modalen Riff, bevor nach einem Break die Sängerin beginnt. Es schliesst sich der Refrain an, in dem man schon die Worte des Songtitels hören kann: „Miss Gray from Ipanema“. Der Refrain geht ziemlich nach vorne, bekommt aber gleichzeitig ein swingendes Feeling und wird im Anschluss von einer instrumentalen Bridge abgelöst. Während des zweiten Teils der Bridge, fängt die Sängerin an jazzig zu Scatten, um dann wieder in den Refrain überzuleiten. In dem zweiten Teil des Refrains gibt es eine zusätzlich Steigerung in eine neue Refrainidee, welcher wiederum von der Instrumentalbridge abgelöst wird. Die Band kehrt im Anschluss zur modalen Ursprungsidee zurück um von dort wieder in den Doppelrefrain überzuleiten. Der Song endet mit diversen Breaks.
Autor
Prinzeisenhans
Song-Veröffentlichung
Artist
Swingkiller
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
360
Bewertung
9,23 Stern(e)

Song-Rezensionen

hirse
Mir gefällts, sehr sauber und exakt gespielt, das finde ich gerade bei Funk ziemlich schwer, weil der Groove von Exaktheit lebt. Ich gebe aber keine 10, weil mir in Strophen und Refrain ein bißchen das Charakteristische fehlt, etwas, das den Song wirklich ausmacht. Ich kann deshalb aber nicht 8 Punkte geben, denn das ist hier HR, und dafür ist es einfach gut. Gratulation hirse
Pedrocelli
Super!! leider ist bei dem Stück der Focus ein klein wenig zu sehr auf die Gitarre gerichtet, so dass man/oder Frau von der super Stimme abgelenkt wird. Trotzdem eine 10, weil ich am Ende des Stückes es mir nicht verkneifen konnte es noch 6 x zu hören.
D
passt alles ja schöne stimme gelungen
LuckyLuke
schöner bass! schöne stimme! einfach alles schön! (ich auch) und wirklich hörbar im vergleich zu sonstigem funk, aber besonders im vergleich zu kellerkind^^
klampfbaer
Wah wah viel zu aufdringlich, stört die super Stimme. Spieltechnisch allererste Sahne.
K
supercoole stimme und eine echt funky gitarre!!!
hikari
climax32
sehr cooler groove...Sängerin ist klasse!!!
bensummerfield
Das Ding grooved einfach geil. Hat mehr Groove als das meiste, was man hier hört. Meinen Geschmack trifft es nicht hundertpro, darum 8 Punkte. Aber das Ding is sehr gut gemacht und geht ab - für Fans des Genres sicherlich ne super Sache.
ajburk
Geht richtig ab, super gesungen, super gespielt - MEEEHR!! :)
tanguy
meiner meinung nach schon fast zu gut für hr klingt verdammz nach studio production dennoch geiler groove.
notenhobler
Hm, netter und gut gespielter Song. Füt Funk fehlt mir der Biss. Schließe mich feinen Vorrednern an. Gitarre zu arg im Vordergrund. Das hätte eigentlich die Sängerin verdient. Etwas knackigere Drums, dann würde es mir sehr gefallen. Das Arrangment finde ich klasse. Notenhobler
chrizbee
geiler song, vorallem weil ich funk fan bin. allerdings noch zwei sachen, die mir nicht gefallen: 1. wah wah zu weit vorne 2. sängerin ist geil, und hier meine meinung, die eine grundsatzfrage auslösen könnte. singt sie im refrain blue oder nicht sauber. hier meine lösung: da der song sonst ziemlich perfekt ist, sollte auch sie sauberer kommen. ansonsten, ganz dickes ding und vorallem die breaks und das intro sind sehr gelungen. beste grüße chrizbee
BaraMGB
sehr geil ...
diagnostix
ich bin funky-fan. und genau deswegen kann ich mich auch nach drittem hören nicht so arg begeistern. drums haben zu viel hall drauf, es klingt einfach zu brav, ganz blöd gesagt: zu weiss, zu europäisch das alles... die gitarre ist die einzige welche bisschen "zickt" und "bockt" - und genau von diesen attributen lebt DER FUNK. wenn zumindest der kick und snare vorne wären... ----------------- jamiroquai in der bridge, jamiroquai im refrain... sorry, aber assoziation ist wirklich zu stark. mehr als 8pts kann ich nicht vergeben, obwohl ihr klasse musiker seid. produktionstechnisch und "songwriterisch" solltet ihr was besseres möglichst tun. 8 oder 9? bin ich neidisch? neee, 8pts... ach was! das ist hr.de, komm, 9pts!
sic
Klasse Performance, aber weil die Jahreszahl schon lange mit ner 2 anfängt, leichten Punktabzug ;) - Ulli -
fischchopf
bin auf empfehlung auf diesen song geraten! beim ersten hören, finde ich ihn rein praktisch ganz heiss! also mein jetzt vom spielerischen her! also die wahwah guitar ist mir einfach etwas zuweit vorne! die wunderschöne sängerin geht somit hinter der guitar auch etwas unter und allgemein ist beim sound etwas viel höhe drin, da fehlt mir einfach etwas der boden! liegt aber vielleicht alles an den mackie studiomonis! aber neben den kleinen mängeln ist der track nur noch brandheiss! nicht perfekt, aber sicherlich beinahe!! peace
kasimiruslav
Mhm, ist ne professionelle Studioproduktion, oder? Insofern muss man auch mit diesen Massstäben messen... Natürlich ziemlich gut gemixt.. Aber der Bass ist mir zu vordergründig, auch die Klampfe wah-waht mir teilweise zu nah... Die kompositorische Idee ist nicht die originellste.... Erinnert ein wenig an Jamiroquai Aber supergroove und gute Sängerin... Gruss, Kasimiruslav
Superior
Yo ist schon wieder mal ne 10!!! Man wenn das mit den 10 Punkten so weitergeht dann kann ich die ja überall eintragen;-) Geil produziert was will man mehr.
Maede
Oh behave baby! Veerry grooovy. Technisch perfekt.
C
Yoooh WOW!! Gibt's nix zu sagen, off it goes, gutes Gedächtnis vom Guitaristen ; ), geile Stimme, geiler Drive, 10 Volle!
Good4u
Hey, let's groove......
docmart
Alles toll gemacht, super Stimme. Respekt. Leider überhaupt nicht mein Fall, daher nur 9 P.
stoman
Schön gemacht. Geschmacklich für mich ein 8-Punkte-Kandidate, aber für die Gesamtproduktion gibt es unbedingt einen Extrapunkt.
SilentDin
Hallo, da kann man eigentlich nur 10 Punkte geben. Wahnsinnsbass, Wahnsinnsgitarre, Wahnsinnsschlagwerk, Wahnsinnsstimme! Da passt einfach alles. Kracher! mfg Flo
Hintermann
hammermäßiger groove - starke stimme - funky funky funky - geiler bass - funky klampfe von feinsten - super erdig gemixed fischchopf - du hast soeben adequate konkurenz bekommen 20 punkte für diese leistung
Oben