TGud
  • Autor TGud
  • songvote_creation_date
Hallo zusammen, [size= 13px]eine weitere Vertonung eines MamaFettig-Textes.[/size] Bei den Backrounds hat mich house12 unterstützt. Vielen Dank dafür! Lulu Text: Jörg Dahlbeck (MamaFettig) Backvocals: Annette Barnes (house12) Musik/Produktion/Vocals: Thorsten G. (TGud) Viel Spaß beim Hören! Gruß Thorsten
Autor
TGud
Song-Veröffentlichung
Artist
TGud
Kategorie
Pop
Aufrufe
393
Bewertung
7,50 Stern(e)

Song-Rezensionen

kruparsonic
Schön, der gesamte Song kling wie auf einem Konzert, ich könnte mir daher etwas mehr Timing-Korrekturen und etwas mehr Mix-Arbeit vorstellen. Möglicherweise ist das aber deine Absicht gewesen, um den Song roh und locker klingen zu lassen.
  • Danke
Reaktionen: MamaMuuht und TGud
Nightfly
Flockig runder Song mit lustigem Text und guten Backgroundvocals auf gewohnt poprockig gutem TGud-Niveau. Den Refrain finde ich griffig. Gefällt mir gut ohne mich vom Hocker zu hauen.
  • Danke
Reaktionen: MamaMuuht und TGud
musicdevil
Ein recht guter Song, mixtechnisch seh ich noch etwas Potential nach oben. Ich glaub die Stimme geht hin und wieder mal bissel unter und der Bass kommt mir etwas zu heftig vor. Hab ich mir gern angehört. Das Ende fetzt auch ;)
  • Danke
Reaktionen: MamaMuuht und TGud
U
Finde auch es ist gut gemacht, aber irgendwas fehlt mir da ... so wie wenn in der Suppe das Salz fehlt ?! Gut gemacht, aber ein wenig steril ...
  • Danke
Reaktionen: MamaMuuht und TGud
AlecDrow
Hat mich auch sofort an Farin Urlaub erinnert! Die Instrumente kommen bissl leise rüber teilweise. Der Mix der Stimme ist noch nicht ganz optimal meiner bescheidenen Meinung nach.. Das Teil hat aber großes Potential! Lohnt sich also nochmal drüberzufahren ;) Sehr cooles Ende! Beste Grüße
  • Danke
Reaktionen: MamaMuuht und TGud
KoolKolle
Stimme geht auf meiner Abhöre etwas unter sobald Drums und Bass einsetzen, was sich im verlauf wieder einpendelt. Ansonsten sehr gut gemacht, schön gespielt,gut gesungen, die Aussprache ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig für mich. Mir fehlt auch etwas, dass ich es mir nochmal anhören würde.
  • Danke
Reaktionen: MamaMuuht und TGud
Stoner
Musikalisch ziemlich gut gemacht, aber nichts, was ich mir öfter anhören würde ohne den Text. Aber durch das lustige Thema bzw. den Text erscheint das Gesamtwerk doch echt gelungen. Könnte auch von Farin Urlaub sein, abgesehen von der Stimme.
  • Danke
Reaktionen: MamaMuuht und TGud
helge1973
Mann, TGud, Deine Zeit hätte ich gerne :-o Ich habe diese Probleme mit dem Ref überhaupt nicht, für mich geht das auf, weil im Ref eben noch ne Schippe drauf kommt :schulterzuck: Ideenreich, kompositorisch und Instrumental äusserst gelungen, alles geil, nur wie Du mit Deiner Stimme hier umgehst gefällt mir nicht, klingt mir bei den langgezogenen Vokalen nicht echt ("drückst beide Augen zooouuu", "Tschaauuuuu") und teilweise gehemmt ("am Riemen reiss"). Alles andere echt geilig! Vor allem schön groovig! :)
  • Danke
Reaktionen: MamaMuuht und TGud
SoulFrontier
Ich kann mir beim Hören direkt vorstellen wie der Song mit der Klampfe unterm Arm entstand beim Lesen des Textes. Es ist ja nicht immer einfach Musik zu einem existierenden Text zu komponieren. HIer höre ich es direkt. MIr gefällt das sehr gut! Auch weil es mal wieder das von Dir gewohnte Schema durchbricht :) Ich hab nix zu meckern. Die Sache mit dem Refrain, von Wennto angesprochen stiimmt aber :). Das könnte noch was bringen.
  • Danke
Reaktionen: TGud und MamaMuuht
Wennto
Gefällt mir. Schöne Deutsch Pop-Rock Nummer. Der Refrain ist gut komponiert aber imho "falsch" (sorry für das Wort :)) arrangiert. Der muss imho aufgehen und das tut er durch den gleichbleibenden Drum-Bass-Groove nur bedingt. Die Bassfigur aus der Strophe hätte ich im Refrain aufgelöst in 8tel und die Drums straighter gespielt mit schönen Ride-Becken, damit es, wie geschrieben schön "aufgeht" Aber im Ganzen ist das schon sehr gelungen. Gut gesungen und Mix passt auch soweit!
  • Danke
Reaktionen: MamaMuuht und TGud
stonyroad
Witziges Thema, gut verpackt. SChön einfch gehalten, sagt ich schon im FB. Es muß nicht immer Hirter sein.
  • Danke
Reaktionen: MamaMuuht und TGud
TheButcher
Textlich klasse; musikalisch toll umgesetzt - is zwar nicht so mein Ding ( ;) ); trotzdem; Respekt; ein lustiger deutscher song; könnt ich nie - sowas. n echtes Gitarrensolo, gelungener Break ab 2:10. Runde Sache
  • Danke
Reaktionen: MamaMuuht und TGud
Oben