Leopold

Let`s Boogie

  • Autor Leopold
  • songvote_creation_date
Hi, hatte den Song im Feedback und hab mich ziemlich über die viele und gute Resonanz gefreut, deswegen hab ihn mal ins Voting gepackt. Ich muss hier dazusagen bei dem Stück lass ich der Git. freien Lauf, es wird auch schnell gespielt mit allem was so dazugehört, das ist ein 22oer Americanboogie da gibts für mich keine Kompromisse da muss ich spielen irgendwo muss es raus also hier ja hier! Leo PS: Gerd hats gemixt
Autor
Leopold
Song-Veröffentlichung
Artist
Leopold
Kategorie
Rock, Metal, Punk
Aufrufe
286
Bewertung
9,08 Stern(e)

Song-Rezensionen

iPaul
10 muß sein. Gibt nur wenige, die das können. Von daher, Hut ab. Hört man gerne und leider viel zu selten, so was Gutes. Wegen entfernter Paralellen zu Satch Boogie kann ich leider keine 12 geben. :p Zum Timing wurde ja schon was gesagt von mathew. Aber deswegen gibts keine Abzüge, weil es dafür einfach viel zu gut ist. Bis man ein Instrument so beherrscht, muß man schweinemäßig viel Arbeit investieren. Und auch noch richtig viel Talent haben. Gallagher und Winter, das nur am Rande, könnten so was gar nicht spielen. Da fehlt noch ne ganze Ecke Technik bis dahin. Jedenfalls mal wieder ein echter Lichtblick hier. LG
fretboardjunkie
  • fretboardjunkie
  • 9,00 Stern(e)
Hi! Coole Nummer! Wirklich gut gespielt. Klingt nach Halspickup.. ich mag den Sound. Erinnert mich an Jon Finn Group. Zur 10 fehlt mir nur melodischer Wiedererkennungswert, der "1st-Time"-Factor (Satch hat's nun einmal auch schon getan ;-) ), und eine lebendige Rhythmus-Section. Aber ansonsten echt klasse! Greetz Thomas
A
ziemlicher matsch, finde ich. viel zu viel brei auf der gitarre. kein wiedererkennungswert.
T
Erinnert an Eddie V.Halen wenn er Soloparts runterprügelt. Cooles Teil für Live oder für ne B-Seite, aber kein Hit, daher nur 9 Punkte
ALANO
hi Es sind sich alle einig, Gitarren spielen kannst du, aber das weisst ja selbst. Der Song allerdings kommt recht runtergedudelt daher. Es fehlt die Seele.
J
Yeah, großes Kino :D
hammondfreak
Hi, vieles wurde schon gesagt... Mir fehlt der gewisse Wiedererkennungswert! Wegen der sauguten Technik (soweit ich das als Tastenquäler beurteilen kann..) eine Acht von mir!!
danifromi
Was soll man da sagen???? Einfach nur HAMMER GEIL!!!!!!! :D :respekt:
brocki
Einfach Spitzenklasse ! Zu dem Gitarrenspiel muss man auch nicht mehr viel sagen ..... hören und genießen !
Good4u
Ich beneide dich um deine Fingerfertigkeit, allerdings wäre hier etwas weniger mehr.
R
ECHT GEIL
kasimiruslav
Versteh mich nicht falsch, Leo, hab oft gesagt, das ich dein Gitarrenkönnen einfach bewundere ... bin sogar ne echte alte Boogie-Nase ... Winter, Gallagher ... usw. steh ich tierisch drauf... aber einen Song nur aus Gitarrengegniedel zu machen... ich weiss nich recht... Gruss, KAsimiruslatsch
Instrumentenfreak
  • Instrumentenfreak
  • 10,00 Stern(e)
Einfachz geil. Klasse gespielt - nur der Gitarrensound gefällt mir nicht soooo gut; aber das is ja alles Geschmackssache :)
Lossosmania
Wieder mal dufte gespielt, keine Frage, obwohl ich andere Songs von dir doch etwas ansprechender fand vom Feeling her. Was mir hier aufgefallen ist, sind gewisse Parallelitäten zu Mr. Satrianis Satch Boogie :D Oder irre ich? ;)
mathew
Hi Leo Teilweise schweinegeil gespielt - teilweise etwas zuviel des Guten - und teilweise leichte Timingungenauigkeiten. Wohlgemerkt ich hör das, aber besser machen könnte ich das nicht! In manchen Passagen weitet sich mein Gitarristen-Herz zu einm saftigen Steak - aber es gibt Stellen da schlägt es sehr normal! Ich bewundere schon Deine außerordentlich schnelle Technik - keine Frage! Bei diesem Boogie ist´s mir eine Spur zu viel. Gruß Mattes
stonyroad
Well I'm the speeeeeeed king......... :D
Blindschleichl
  • Blindschleichl
  • 10,00 Stern(e)
Volle Breitseite! Hör ich immer wieder gern. Es grooooooooovt! 12 Points! :D
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 10,00 Stern(e)
... weil's ich auf so Zeuch steh', gibt's jetzt erstmal wieder ne volle Breitseite: ... all men on the cannon .... FIRE !!!!!!
steelyard
Puh, wie sag ich´s meinem Kinde. Es ist schnell, aber es groovt nicht (liegt zum großen Teil an der rhythm section, dat passt nicht gut zusammen, Git rennt den Drums öfters weg). Parts mit Wiedererkennungswert? Leider Fehlanzeige. Sound? Ohne Frische und Tiefe. Gänsehautfeeling? Gegen Null tendierend. Als Didaktische Einheit für Fingertraining? Einsetzbar. Bin ich ungerecht? Vlt. aber es kommt von Herzen und weil es dennoch musikalisch locker über dem hier üblichen Niveau liegt und weil der Leo ein wirklich Netter ist, seven up. P.S. Ich empfehle mal als Gegenbeispiel "Hot for teacher" von Van Halen ;)
S
Ich spiel jetzt ein paar Jahre Gitarre, aber das hier ist,................ wirklich gut,ne echt, echt wahr! Wie soll man das besser machen, ich weiß es nicht!
Fabs
für meinen geschmack schon etwas zuuuu freakig und anstrengend. obwohl, gut gespielt natürlich! Auf Gesang hab ich gewartet und die Hoffnung bei etwa 1:00 aufgegeben. Basedrum kommt nicht so gut raus (obwohl das gehört ws. nicht hierher). lg, fabs
2
Da gibts nicht viel zu sagen... einfach nur Geil :D Uhh baby, thats wath i like it...!
Heelie
Auch wenn ich ja eher ein Freund der soulig Melodischen Klänge bin. Soviel Fingerfertikeit muss belohnt werden. Man hat dich sicher schon als Kleinkind mit der Gitarre in die Wäschekammer gesperrt ^^
charlyva
Wau, is ja ziemlich freakig!! Aber ich finds gut!! :D 10 Punkte von mir!
Hintermann
volle kanne!! :):) für die schnellste möwe der welt :D
Z
  • zwergkaninchen
  • 10,00 Stern(e)
Also das Beste was Du bis jetzt hier abgeliefert hast, deshalb von mir die 10! Michael :)
Oben