slideede

Les Paul forever

  • Autor slideede
  • songvote_creation_date
Leider habe ich momentan kein aktuelles Projekt am Laufen. Daher diese kleine Hommage für den unlängst verstorbenen großen Les Paul von 2008. Keith Richard hat es wohl am besten getroffen, als er sagte: "Mit dieser Gitarre hat Les Paul die Straße gebaut, auf der wir alle gehen". Ich habe immer Schwierigkeiten, meine Nummern in das "richtige" Genre einzuordnen. Deshalb nenne ich das schlichtweg "Programmmusik". Einfach mal einwirken lassen und gucken, was passiert. Hier gibt's ein wenig Optik dazu
Autor
slideede
Song-Veröffentlichung
Artist
slideede
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
230
Bewertung
6,67 Stern(e)

Song-Rezensionen

K
Bin ja so dick wie neugierig und hab' mich zum Stein des Anstoßes begeben. Finde den Track jetzt auch nicht übel, wenn auch über die Länge betrachtet eher dünn. Hat mehr was von 'ner Fingerübung. Viele Klangfarben, schön verspielt. Eine Hommage an Les Paul bringe auch ich nicht damit in Verbindung. Jedoch schön kurzweilig für ein Instrumental und nie langweilig. Was ich aber befremdlich finde ist das gegenseitige, merkwürdige Rumgehacke in den Kommentaren. Und dreist finde ich grundsätzlich irgendwem, der einer anderen Meinung ist, irgendetwas abzusprechen. ------------------------------------------------------------------------ Übrigens: ich bin nu wirklich ein mieser Gitarrist und wage mir ein Urteil über diesen Track zu bilden. Songs kann ich trotzdem schreiben und glaube, dass pures Rumgewichse auf einem Instrument noch lange keinen guten Song ausmacht (bezieht sich jetzt aber nicht auf diesen recht angenehmen Track und dessen Interpreten). Weiß auch nicht, wie man monotones Gewumme und DJ's mit in die Wertung reinbringen muss??? Scheint mir so'n bissken 'ne Frustbaustelle für einige zu sein, dieser Ort.
  • Danke
Reaktionen: slideede
songfritz
something different with a magic groove, könnten sich die DJs der Welt mit ihrem monotonen Gewummer diverse Scheiben abschneiden, genre: dynamic chillout? Warum nur verdächtig? Kann man sich zwar sehr gut anhören, bleibt aber doch Hintergrundmusik.
  • Danke
Reaktionen: slideede
Wennto
+1 für Eckleiste... das hab ich auch gedacht! Ideenreicher Song mit verwirrendem Namen ;-) Keine leichte aber anspruchsvolle Kost...Mit gefiel es erst nach dem 4ten mal hören! ;-)
  • Danke
Reaktionen: slideede
E
Die Wertungen sind ja insgesamt in den Keller gegangen. Ich finds gut und ich kann auch nicht verstehen, dass was kritisiert wird, was man selber nicht beherrscht...das plötzliche Ende ist ein bisschen strange, aber insgesamt sehr ideenreich!
  • Danke
Reaktionen: DocM und slideede
boeserAbdul
Programmmusik .. muss man das jetzt mit 2 oder 3 m schreiben? Deine Homage ist aber nicht nur eine Les Paul Hommage wie ich höre .. da ist noch ein Dingens was Akkorde zerhackt und arpeggiert, Vox glaub ich zu hören aber von Les Paul hört man leider wenig ... zum Schluss dann glücklicherweise etwas mehr.... aber der typische Les Paul Hackfresse Sound fehlt, so richtig mit Vox AC30 und so... komische Hommage an Les Paul...
WolfRichards
Bei dem Titel musste ich natürlich sofort reinhören, bin ja schließlich selbst stolzer Les Paul Besitzer... auch wenn ich die Strat mittlerweile meist vorziehe. Ich hätte allerdings eigentlich etwas anderes erwartet bei dem Titel. Als Tribute an Les Paul geht dieser Song meiner Meinung nach nicht durch... dafür sind die Gitarren darin zu bescheiden... Ich kann auch keinen richtigen Aufbau oder Struktur im Song erkennen..
Oben