Pleytoon

Lazorhead

  • Autor Pleytoon
  • songvote_creation_date
Zunächst möchte ich mich bei all denjenigen entschuldigen, die netterweise schon einmal für diesen Song, der mir sehr am Herzen liegt, gevotet haben. In einem Moment emotionaler Umnachtung habe ich ihn aus dem Songvoting zurückgezogen. Hier ist er nun wieder und ich verspreche Euch, dass er bis zum bitteren Ende drin bleibt! ;) Es handelt sich um einen Akustikpopsong, den ich zusammen mit meiner bezaubernden Studiopartnerin Dana geschrieben habe. Wir saßen zur Abwechslung mal nicht im Studio sondern an einem schönen Sommertag mit der Gitarre draußen am See. Die ruhige Atmosphäre mit dem glitzernden Wasser, dem leichten Plätschern am Seeufer, einer Menge an Flugkleinvieh in der Luft und all den quakenden Fröschen drumrum (die vor allem immer dann angefangen haben wenn wir mit Gitarre und Gesang losgelegt haben) hat uns inspiriert. Rausgekommen ist ein sehr chilliger Song, der dazu einläd, sich einfach mal zurückzulehnen und vielleicht ein wenig anzufangen zu träumen. Deshalb auch die gechillte Bridge vor dem Schlussteil, in der sich das Akkordgefüge erst nach und nach, ohne dass man es gleich merkt, unter den ineinandergreifenden und sich verdichtenden Gesangsschichten vervielfältigt. Ein kleines Augenzwinkern verbirgt sich im Titel. Natürlich hätten wir ihn auch "Waterreflections" oder "Free your Mind" nennen können. Aber... weshalb so naheliegend, wenn es manchmal die kleinen Dinge sind, die Laune machen… Wir wünschen Euch viel Spaß beim Hören, macht es Euch für ein paar Minuten bequem und lasst Euch einfach drauf ein ;).
Autor
Pleytoon
Song-Veröffentlichung
Artist
Pleytoon
Kategorie
Pop
Aufrufe
387
Bewertung
9,43 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

Heelie
Erzeugt nicht ganz so viel Emotionen wie eure aktuelle Nummer. Produktionstechnisch aber absolute Spitzenklasse. Gemessen an dem Maßstab, den ihr selber setzt zieh ich einen ab. Aber das ist und bleibt deutlich über durchschnittlichem Homerecording Niveau!
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
P
Wahnsinn!!!!! Tolle Stimme, schöner Song, Super Vocals, sehr gut durchdacht, interessanter Songaufbau, Profiniveau!!!! Emotional berührend gesungen..... und und und! Vielen Dank, ist ein Genuss zuhören zu dürfen!!!! Mach bloß weiter so!!! LG Packi!
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
Z
Oh, was ich da im letzten ca. 3/4 Jahr bei stark eingeschränkter Forenaktivität verpasst habe, hatte es in sich aber dieser Song läuft ja aktuell noch im Rennen. Sehr sehr gut. So irgendwie ab 3:00 hätte ich dann doch einen schönen Instrumentalpart oder einen Umschwung erwartet, aber das Solo das leider recht kurz ausgefallen ist, das lässt noch eine ganze Weile auf sich warten. Sprich : auch wenn es eine schönes klangmalerisches Geschichte ist die man auch gerne eine Weile auf sich wirken lässt, es ist mir ein klein wenig zu langatmig. Klanglich fehlt mir manchmal ein bisschen die Frische, so finde ich die Stimme in den unteren Mitten ein klein wenig dick aber irgendwie gedrückt, ich würde mir da bis auf wenige Instrumente die für meine Begriffe sehr o.k. klingen und auch bei der Stimme einfach ein bisschen offeneres, perkussiveres bzw. auch dynamischer und mehrdimensionaler, immer noch seidiges aber trotzdem brillanteres Klangbild wünschen. Aber ansonsten mal wieder eine super Produktion von Euch, schöner Song, toller Gesang, tolle Instrumentalarbeit, gute Komposition.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
slideede
Ich erinnere mich auch, an den Song im FB-Forum und finde ihn einfach umwerfend. Diese Wasserspiegelungen sind musikalisch erstklassisch umgesetzt. Irgendwie war mir auch so, daß die Slidegutar mit einem Gin-Glas gemacht wurden - dafür ist sie prima gespielt - wahrscheinlich wurde der gin erst nach der Aufnahme getrunken. Sehr disziplinierter Sound und eine großartige Dana mit ihren unnachahmlichen, sympathischen Vocals. ein Leckerbissen.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
holgi
Hi, warum habe ich den Song erst jetzt entdeckt? Eigenartig.... Sehr gut gemacht, tolles Arrangement, grossartiger Gesang, vorbildlich gemixt. Höchstnote. Gruss Holgi
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
geebee
Ein Hochgenuss! Ich finde nichts, das ich bemängeln könnte. Es ist schon echt erstaunlich, was hier im Songvoting für Qualität geboten wird!
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
Kamu
Man erwartet nichts mehr minderwertiges, wenns von euch kommt. Klasse, kreativ, hat Stil.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
hpfmusic
Tolle Komposition. Hat Euren Moment toll eingefangen. Sehr angenheme Gesangsstimme. Lg HpF
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
Ankou
Wirklich ein toller Song zum dahin Träumen. Bin mal wieder vollkommen überzeugt von deinem Werk :) Deine Beschreibung trifft es sehr gut. Tolle Stimme schönes Arragnement. Lädt zum nochmal hören ein!
pieffa
Gefällt mir sehr gut. Klasse Arbeit
xlv-426
Meine Anerkennung für diesen Song! Tolle Gesangslinien mit sehr viel Gefüh gesungenl,schöne Stimme, guter Sound, sehr gute Composition und schön umgesetzt. Na ja eine kleine Perle im Musik-Kosmos dieses forums. LG.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
E
Das ist schon sehr gut. Ich, als Nichtmixexperte mit geschädigten Ohren, finde den Gesang im Gegensatz zur Gitarre, die equalizing außerordentlich gut ist, zu stumpf. Haha, naja, gegen Euren Mix ist nix zu sagen. 10.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
fusionjazz
Sher schöne Geschichte die am See :) Also ich finde den Song schön. Angenehm anzuhören. Einziger Kritikpunkt ist gegen Ende wo die Dynamik zunimmt (was mir gefällt) das der Sound iwie verhallt klingt. Vermatscht wäre des falsche Wort. Also irgendwie durcheinander georndet. loool egal. eight Points
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
dropunique
geht mir runter wie warme butter..a wonnsinn!
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
stonyroad
Beim Intro heb ich ab so stark sind sie aber ab Einsatz der Folk-Strophe gehts ein bisschen abwärts, Die Stimme der Dame ist echt gut, aber das Gefühl das ich im Intro hatte reißt und reist ab. Erst beim "Discover"- Teil am Endekommt dann diese "wauzi"Stimmung auf. DIe Slide am Ende macht das Ding dann wieder interessant. Erinnert an "The Divison Bell".. lg
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
P
Bin mir sicher das ich den Song schon mal hier gehört habe also noch mal von vorn 10 MfG Chris
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
iPaul
Ja, also, ich finde es supertoll. Die Frau singt auch superklasse, mit diesen Bluesschlenkern und allen möglichen Sachen, die gut und teuer sind. LG iPaul
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
W
Da hat einer kräftig in den 60/70ern gewildert.. ;) Aber egal. Ist trotzdem eine klasse Nummer.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
BasementBluesBoy
  • BasementBluesBoy
  • 10,00 Stern(e)
Klasse Sound, super gesungen, schöne Atmo, bin zwar eher ein Blues-Rock-Typ, aber das könnte doch so im Radio laufen. Kann mit kommerziellen Produktionen absolut mithalten deshalb 10 dicke Punkte.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
malt30
Na, vermutlich hattest du es damals rausgenommen, weil zuviele hier noch den Hammer "you left me" im Ohr hatten und man dann dazu neigt relativ dazu zu bewerten. Blöd nur, ich hab den immer noch im Ohr... :) Zum träumen ist mir dieser song etwas zu dicht, zu voll und zu "laut". Vielleicht mein ich das gleiche was soundcraft meint. Man würde dann auch gerne soviel Luft im Song haben um auch mal ein Bienchen vorbeifliegen zu hören, welches vielleicht kurz innehält, einen anlächelt... etc. Wie gesagt, meine Wertung ist relativ zu sehen. Eigentlich 11, you left me war ja 12.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
Raus
Einfach schön, ein Song mit vielen überraschungen.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
Soundkraft
Klingt für mich weitgehend perfekt. Schöne Komposition. Den Gesang hätte ich mir etwas "direkter" und "intimer" gewünscht. Sorry, wenn ich das jetzt technisch nicht genauer beschreiben kann.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
Wennto
Mmmm, hab ich doch schon einmal gehört hier ;-) Doof nur, das ich nicht mehr weiß was ich Euch gegeben habe. Also irgendwas zwischen 8 und .... Na dann geh ich mal nach meiner derzeitigen Stimmung und meinem erneuten Höreindruck. Produktionstechnisch ist das Ding wiedermal auf einem gewohnt hohen Niveau. Für meinen Geschmack sind zuviele grosse Räume und Delays auf dem Track....Klingt aber dennoch klasse. Dana, find ich hier absolute spitzenklasse. Grundsätzlich gibt es garnix zu mosern, auch das Arrangement ist durchdacht. Komosition ist "gut" Aufgerundet sind das 9 Sterne in meinen Lauschern
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
Oben