Pleytoon

Nights

  • Autor Pleytoon
  • songvote_creation_date
Mit "Nights" haben wir zur Abwechslung mal wieder einen Popsong geschrieben, dessen Schwerpunkt auf Vocals und Akustikgitarre liegt. Natürlich gibt es zu diesem Song wieder eine kleine Entstehungsgeschichte: In einer Sommernacht des letzten Jahres saßen wir an einem der schönen Strände Südfrankreichs mit Gitarre und Wein. Bereits nach kurzer Zeit und ohne gezielt nach etwas zu suchen fanden wir die Akkorde zum Refrain und Dana hatte auch gleich eine eingehende Melodie parat. Jedoch beließen wir es zunächst dabei. Es folgte eine etwas längere musikalische Pause, jedoch entstanden die Lyrics gerade auf Grund dessen. Musik kennt keine Grenzen und auch die Zeit stellt keine Barriere dar, wenn das Gefühl stimmt. Manchmal muss man sich von eben diesem Gefühl leiten lassen, um zu erkennen, dass etwas so gut ist wie es ist und dass man darauf vertrauen kann. Wenn es fließt und man sich sorglos einer Sache widmen kann, kommt man dem Ziel näher. Hoffnung und Vetrauen sind die beiden grundlegenden Gefühle, die dieser Song transportieren soll. Alles Weitere ist wie immer der Interpretation des Hörers und seinem Gefühl, das er beim Hören des Songs empfindet, überlassen. Viel Spaß dabei :)
Autor
Pleytoon
Song-Veröffentlichung
Artist
D4nilana & Pleytoon
Kategorie
Pop
Aufrufe
1.237
Bewertung
9,77 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

M
Wow! Wunderschöne Stimme, wunderschöne Komposition! Mir ist es auch nicht zu lang,ich hätte noch ein Weilchen zuhören können.
notebynote
10 Punkte gibt´s bei mir so gut wie nie, sind die ab-so-lu-ten Ausnahmen. Aaaber: ihr seid knapp vorbeigeschrammt. Der Song ist einfach nur saugut gemacht, sehr guter Mix, astreines Pianosolo und an der Länge habe ich -im Gegensatz anderer- nichts auszusetzen. Die gelegentliche Anlehnung an "Once" wie von CaptainCook beschrieben, kann ich sofort unterschreiben - und finde ich toll gelungen. Nur eins finde ich wirklich Kacke. Dass ich sowas nicht hinkriege :) Macht große Laune, Eure Musik.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
A
Supi!!
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
CaptainCook
Erinnert mich in den schönsten Momenten an den "Once"-Soundtrack. Ein größeres Kompliment kann ich euch nicht machen.
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
malt30
nimmt mich diesmal nicht so mit, wie manch Anderes, was ihr hier schon gepostet habt. Nichtsdestotrotz großes Kino.
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
hopoh
Sehr schönes Stück ! Gefällt mir sehr gut, die Komposition, die Stimme, das arrangement, die Instrumentierung einfach alles wunderbar abgestimmt. Die Länge finde ich zweitrangig Kürzen muss man erst dann wenn ein label das verlangt. Deine Stimme erinnert mich manchmal an eine Sängerin aus den 70- 80ern: Rickie Lee Jones, das gleichnamige Album von 1979 höre ich heute noch gerne. Nach Dissappear ist Nights eine weiterer Glanzpunkt den Ihr hier setzt. Neben der gut eingesetzten Technik, dem klasse Mix und der proffessionellen Gesamtproduktion kommt auch hier viel gefühl rüber was ein guter Song meiner meinung nach einfach braucht. Für mich ein weiterer Ansporn dran zu bleiben... liebe Grüsse hopoh
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
BasementBluesBoy
  • BasementBluesBoy
  • 10,00 Stern(e)
war ja schon im feedback forum ne tolle nummer. schade das man hier nicht euer schönes video dazu sehen kann. super vocals, schöner sound. einfach toll gemacht. und slide ist natürlich auch eine tolle sache und natürlich neben der klampfe hammer piano solo. wie im forum schon gesagt. die nummer finde ich besser als so manche kommerzielle produktion im radio. der song wird sicherlich verdient wieder eine nummer eins in den charts hier. obwohl ich nicht gerade der pop-onkel bin, aber eure nummern sind einfach klasse deshalb natürlich 10 punkte. gruss aus der musictown cologne. bbb
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
E
Ich gebe nicht so viel Punkte, nicht weil ich ein Querulant bin, obwohl ich das vielleicht doch bin. Das Stück ist sehr gut gemixt und gut komponiert, aber es gleitet zu sehr ins Belanglose zum Schluss - Aber ich muss im Vergleich mir 15 Punkte vergeben. 10. Hääh?
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon
A
Wunderschön
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
hpfmusic
wundervoll! Aber wenn ich bei Disapperar 10 gebe, geht hier nur ne 9,44. Toller Gesang. reißt einen mit. Vielleicht ne Minute zu lang .... Lg HpF
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon und D4nilana
asli
Allein schon aufgrund der vorzüglichen Vocals und dem tollen Gesangsarrangement volle Punktzahl. Toller Song, so ohne Video allerdings ein wenig zu lang.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon und D4nilana
W
Super gesungen, super gespielt. Einfach zum wegträumen. Von mir volle Punktzahl !!!
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon und D4nilana
G
  • Gelöschtes Mitglied
  • 10,00 Stern(e)
Passion, Brillianz, Talent und Charme - euer Song sprüht nur so von allem! Da wünsche ich euch doch von Herzen gern noch viele sorglose Zeiten und mir noch zahlreiche so sympathische, unter die Haut gehende Musikerlebnisse. Tolles Gesangs- und Instrumentalarrangement, berührend gesungen, super Mischung - rundum "touching" und professionell! So never give up trust and hope.
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
D
Also es tut mir furchtbar leid, aber was ich noch nie mochte, sind Frauen, die mit Kopfstimme singen, ... und dennoch, hier stört es mich überhaupt nicht. Euch ist mal wieder ein Volltreffer gelungen. Ich finde den Song auch nicht zu lang.
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
Beatback
Sehr schöner Song und super Stimme. Am Anfang fällt mir die Raumresonanz bei den Vocals auf, danach fallen sie durch die Backgroundstimmern im Song nicht weiter auf, deswegen 9 Punkte. Ansonsten tolle Mischung!
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
kruparsonic
So klingt es, wenn sich eine tolle Sängerin und ein toller Musiker zusammentreffen! Wirklich schöner Song, mir ist er allerdings zu lang - nach dem Piano-Solo hätte man Schluss machen sollen. Ein lustiges Video (bei 4:35 beinahe vergessen zu spielen ;-)) gibt`s auch. Schön, schön!
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
C
Das klingt saugut. Was mich etwas stört, dass es kaum Dynamik zwischen Strofen und Refrain gibt und im Arrangement insgesamt etwas zu wenig Spannung aufgebaut wird. Es bleibt alles durchgängig auf einem Level, dadurch wird mir der Song am Ende etwas zu lang.
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
J
Also Ihr habt es wirklich drauf und ich freue mich jedesmal, wenn ein Upload von Euch dabei ist. Schöne Melodie, eine Frau, die perfekt singt, guter Mix. Mir bleibt nur die volle zehn zu geben und das mit Überzeugung. Bitte weiter so.
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
xlv-426
Gewohnt hohes Niveau von Euch! Das geht wieder ganz nach oben in die Charts denke ich. Respekt auch von mir! LG.
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
popnapp
Eins vorweg: ich finde den Song auch richtig klasse. Aber so viel Zustimmung und einhellige Lobhudelei hält mein misanthropisch veranlagtes Gemüt nicht aus. Tschuldigung, wenn ich da auf super hohem Niveau doch ein paar klitzekleine Erbsen zähle, die man nur mit ganz viel Mühe findet. Ich kann unmöglich einfach in den Chor der 10 Sterne einstimmen. Ich gebe zwar auch zehn Sterne, aber fühle mich hoffentlich anschließend wenigstens trotzdem ein bisschen kritisch :) Also, die unglaubliche Steigerung und das instrumentale Arrangement der Extraklasse hat mich bei "Dissappear" sprachlos gemacht. Dagegen ist diese Nummer wieder etwas tiefer gehängt. Eher ein normaler Popsong als ein großes Opus. Das Arrangement erscheint mir, auch gerade im Vergleich zu "Dissappear" diesmal etwas statisch. Der Vers ist klasse gesetzt, auch zwischendurch diese Echostelle. Der Refrain gefällt mir dagegen nicht ganz so gut, hätte ruhig noch eine unkonventionellere Farbe vertragen können mit mehr Wiedererkennungswert. Die Bridge ("My mind is absolutely clear...") dehnt sich zu lange, wirkt ein wenig als Bremse bis endlich der Refrain starten darf. Und den schönen "I can't help it"-Part aus dem ersten Vers hätte man später wiederverwenden sollen, der ist gut, hätte den Wiedererkennungswert des Songs vielleicht auch noch erhöht. Puh, jetzt fühle ich mich schon besser. Habe ich doch wieder knallhart recherchiert. Wie gut, dass niemand weiß, dass ich seit gestern abend fasziniert vor dem Video hing und träumte. Alleine das Pianosolo ist zum Niederknien. Und das Gesangsarrangement ist wieder einmal sensationell. Produktion, Sound, Mix natürlich auch wieder auf einem professionellen Niveau. Ich kann wirlich nur beim Songwriting und dann auch nur mit ganz viel Mühe ein wenig Luft nach oben erkennen. Macht bitte weiter so! So tolle Musik kriegen wir hier sonst nicht so schnell wieder.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon und D4nilana
Soundkraft
Langsam wirds ja langweilig dir immer dieselbe Punktzahl zu geben....aber definitiv haste auch hier ne 10 verdient. Wirklich klasse Song, klasse Sängerin, klasse Sound...mehr kann man da gar nicht sagen.
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
SoulFrontier
wunderbarer Song, Spitzenklasse in allen Belangen. Weit über homerecording/Hobbymusiker Niveau. RESPEKT!
Jessi
mir gefällt der Song, die warme Stimme und natürlich klingende Gitarre. die andere Stimme sind ebenso schön und machen den Song interessant.
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
liyah
Wow, sehr schönes Lied. Sehr viel feeling kommt da rüber. 10 Punkte von mir.
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
slideede
Im Gegensatz zu Wennto, bin ich sehr wohl ein Slideguitar-Fan (der will mich ja nur wieder hochnehmen). Das Wesentliche hab ich ja schon im FB_Forum von mir gegeben. Hier nur noch so viel - ich liebe diesen Song. Nicht auszudenken, wenn Dana diese Vocals in den RMX-Contest gestellt hätte. Ihr habt es jedenfalls verstanden - Music is a healer. Selbstverständlich gibt's von mir Full House dafür.
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon und D4nilana
Heelie
Ja ich will nich immer die gleichen Lobeshymnen schreiben. Es wurde alles schon gesagt und ich stimme meinen Vorrednern absolut zu. 10 points
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon und D4nilana
Z
Der Song ist einfach nur wunderschön. Und der Beschreibungstext, er trifft in allen Belangen zu, denn das ist genu, was der Song vermitteln sollte und auch tut, ihr habt Euch von dem Gefühl leiten lassen, genau das zum richtigen Moment aufzunehmen. Einfach klasse!
  • Danke
Reaktionen: Pleytoon und D4nilana
fitzwilliam
Der Song tut mir richtig gut. Vielen Dank dafür!
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
MelvinWish
Ja , suppi Poetische Einleitung, alles fliest, und ich würde die selbe mit Unmut lesen, Aber hier wird echt nicht zuviel versprochen, Ich habe eben noch auf das Video geschaut, man Ihr seit sowas von Sympathisch und kommt so ehrlich rüber, Ahh wer würde mit Euch nicht mal gerne nen Track aufnehmen. Also hier gebe ich 10 Points nicht nur für die geilen Song sonder auch fürs herzliche, ehrliche Auftreten :) Danke Todd...
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
Wennto
Ganz tolle Komposition! Bin eigentlich gar kein Fan von Slidegitte. ;-) Gewohnt geiler Sound den ihr da wieder mal hinekommen habt. Das Vocalarrangement ist schlicht grandios. Immer wieder ein Genuss Eure vielseitigen Klamotten hier zu hören. chapeau Ps.Danke für die tolle Beschreibung
  • Danke
Reaktionen: D4nilana und Pleytoon
Oben