BerSi

Landlebn

  • Autor BerSi
  • songvote_creation_date
Liebe Forumgemeinde! Man stelle sich vor - eine kleine Gemeinde am Land, Sonntag vormittag - irgendwo in der großen weiten Welt! Wir Össis sind ja bekannt dafür, dass wir gerne selbst über uns lachen, aber einen funken Wahrheit gibt es halt in jeder Geschichte
smil451c7211b9e19.gif
! Selbstverständlich sind Ähnlichkeiten mit dies hier hörenden und lesenden Personen rein zufällig und nicht beabsichtigt - Anmerkung der Redaktion! Git´s, Vox, Bass, Komposition, etc. - BerSi Mix, Git, Arrangement, jodeln - georgyj keys, strings - Jeff Vü Spaß
smil451c7211b9e19.gif
Landlebn In an klan Ort in der Nähe von Wien ist vü Gegend dort und ollas ist grün Vüle Leit durt`n im Ort kennan sie long und di Zeitn die woarn hort Am Wochenend wenn di Glockn läutn mochn sa sie schee weil´s in die Kirchn gehn Weil an diesem heiligen Ort muaß ma schee sein Segn und gsegn werdn und stessn an mit´n Wein Und si beten mit´n Rosenkranz zum liabn Voter weil der kanns Er kann´s heiligmochn – oder net aber helfen tuat sicher a Gebet Er kann´s zua besseren Menschen mochn – oder net aber was soll´ns tuan wenn des Hackl fehlt Jo am Land do ist´s so schee, so gemütlich und fost wia a Klischee Jo am Land do lebt´s sich gut, wenn´st gegnan Strom schwimmst dann sei auf der Hut Dann stehn´gans vur der Kirchn rum und schauen wia die Leit so ausschaun rundherum Host des gsegn wia der schaut host scho gheart das der a Häsl baut Und wia kann der si des leistn jo des beschäftigt Sie am meistn Hot er´s gstohin oder hot er si´s burgt sovüle Fragen hat der Ort Jeder was wos zum dazöhln - denn an Gschichtl´n tuat´s eana nie föhln Kum sog wos host zum Verbergn man frogt net eam sondern an von sieben Zwergen Jetzt ist´s wuarscht kum sogs uns jetzt jo so wird die Meute aufgehetzt Und kummst dazua zu so an Tratsch – dann sog net wos soll den dieser Quatsch Dann sans indigniert und überrascht - weil ma sowas in dem Ort net macht Obsas nun hearn woits oder net, heiliger werd´s Vümehr loßt´s die Andren sein wia´s san Des hot no Jedem guatgetan Und die Moral von dera Gschicht, scheisst´s eich um die Andren nicht Ziagt´s auf´s Land – wei durt ist´s schee Man muaß jo net in die Kirchn geh
Autor
BerSi
Song-Veröffentlichung
Artist
BerSi
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
285
Bewertung
6,88 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

kruparsonic
Ziemlich simpel gehalten, schadet aber an einem bewölkten Sonntagvormittag nicht. Man könnte den Song ein wenig kürzen. Der Text ist lustig, wenn auch nicht immer einfach zu verstehen ;-)
  • Danke
Reaktionen: BerSi
stonyroad
Witziger Text. Der Song wirkt auf die Dauer leider einsilbig auf mich, die Instrumenten und Gesang wirken unflexibel und halten sich immer streng an die Melodie die einem Muster folgt. Gitarre herrlich stratig. Jodln - die Wiener haben da einen eigenen Jodlstil entwicklet, gab mal eine Sendung im Ö1 dazu. Weiß nicht mehr die Bezeichnung. Auf jeden Fall endets immer mit einem "Haaaaloooo"
  • Danke
Reaktionen: BerSi
Beyolie
Da ich dem österreichischen Dialekt im Grunde ohne Textstütze folgen kann, habe ich reingehört, ohne vorher zu lesen. Der Text ist gut verständlich und gelungen. Die Musik ist handwerklich gut gemacht. Einige nette Gimmicks sind eingebaut. Mix ist schwer in Ordnung! Irgendwas müsste sich aber mehr abheben in den über vier Minuten, das geht zu gleichmäßig durch, wurde unten schon erwähnt. Oba, gfoid ma eh.
  • Danke
Reaktionen: BerSi
SoulFrontier
Ein sehr guter Text! :) Ja ja der Dorfklatsch. Schrecklich. Es ist einerseits a bissel charmant aber: Euer Lied krankt imo daran, dass sich alles die gesamte Zeit nach dem Rhythmus aus dem Keyboard richtet. Dieser monotone und langweilige Humptata wird dann vom Bass und Rhythmusgitarre aufgenommen und stur beibehalten. Der Sänger singt dann auch folgerichtig jede Strophe gleich. Das gefällt nicht, das klingt dann insgesamt eben wie eine Begleitautomatik aus einem japanischen Keyboard von Anfang der 90er. Schade drum. An sich charmant! ja klar wenn es drum geht etwas mit Augenzwinkern auf die Schippe zu nehmen fällt Einem sofort die EAV ein, aber die sind ungemein viel bissiger :)
  • Danke
Reaktionen: BerSi
TheButcher
Mix gut; klingt gut; klassischer öS - singer - songwriter - stuff. Dein einleitender Text hat mich super eingestimmt auf den song; hier im tiefsten, katholischen Bayern Isis eigentlich so ähnlich wie bei euch. Hier und da erinnert mich au n bissl an EAV - diese "gesprochenen" Einschübe :) Doch, ich fand das schön und unterhaltsam - easy listening.
  • Danke
Reaktionen: BerSi
helge1973
Im Gegensatz zu Deinem Lied davor erreicht mich dieses hier leider überhaupt nicht. Egal, ob es die Akkorde oder die Instrumente oder die Art der Darbringung ist - da gibt es ZU viele, die so oder so ähnlich klingen, ist mir zu beliebig. :schulterzuck:
  • Danke
Reaktionen: BerSi
U
Kenn ich ja :) Haben wir zwa - der BerSi und der Don - ja schön öfters gemeinsam live bracht Da haste eine sehr schöne neue Version gmocht, gfoit ma !!! Eh kloar und der Jodelgeorgyj hat da wieder suppa Dein Ding aufgemotzt - Gratulation ! Weida so Burschen !
  • Danke
Reaktionen: BerSi
TheFeuerbachProject
  • TheFeuerbachProject
  • 9,00 Stern(e)
Eine richtig schöne Ösi-Posse. Ich habs gut verstanden, aber für die Voter mit weniger Affinität wäre glaub ich der Text zum mitlesen toll. Mit diesem Song bist Du in das Genre der "Liedermacher" - im positiven Sinn - zurückgekehrt und das steht Dir richtig gut. Und Georgyj jodeln zu hören das hat schon was ;-) 9 Sterne von uns
  • Danke
Reaktionen: BerSi und User70408
Oben