BerSi

Mei Madl

  • Autor BerSi
  • songvote_creation_date
[size= 11.0pt; line-height: 115%; font-family: 'Calibri','sans-serif'; mso-ascii-theme-font: minor-latin; mso-fareast-font-family: Calibri; mso-fareast-theme-font: minor-latin; mso-hansi-theme-font: minor-latin; mso-bidi-font-family: 'Times New Roman'; mso-bidi-theme-font: minor-bidi; mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: EN-US; mso-bidi-language: AR-SA]Mei Madl[/size] - zum besseren Verständnis habe ich den Text u.a. - so österreichischer Dialekt ist ja nicht Jedermanns/frau Sache
smil451c7211b9e19.gif
.
[size= 11.0pt; line-height: 115%; font-family: 'Calibri','sans-serif'; mso-ascii-theme-font: minor-latin; mso-fareast-font-family: Calibri; mso-fareast-theme-font: minor-latin; mso-hansi-theme-font: minor-latin; mso-bidi-font-family: 'Times New Roman'; mso-bidi-theme-font: minor-bidi; mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: EN-US; mso-bidi-language: AR-SA]Danke für euer voting![/size] [size= 11.0pt; line-height: 115%; font-family: 'Calibri','sans-serif'; mso-ascii-theme-font: minor-latin; mso-fareast-font-family: Calibri; mso-fareast-theme-font: minor-latin; mso-hansi-theme-font: minor-latin; mso-bidi-font-family: 'Times New Roman'; mso-bidi-theme-font: minor-bidi; mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: EN-US; mso-bidi-language: AR-SA]LG[/size] [size= 11.0pt; line-height: 115%; font-family: 'Calibri','sans-serif'; mso-ascii-theme-font: minor-latin; mso-fareast-font-family: Calibri; mso-fareast-theme-font: minor-latin; mso-hansi-theme-font: minor-latin; mso-bidi-font-family: 'Times New Roman'; mso-bidi-theme-font: minor-bidi; mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: EN-US; mso-bidi-language: AR-SA]BerSi [/size] [size= 11.0pt; line-height: 115%; font-family: 'Calibri','sans-serif'; mso-ascii-theme-font: minor-latin; mso-fareast-font-family: Calibri; mso-fareast-theme-font: minor-latin; mso-hansi-theme-font: minor-latin; mso-bidi-font-family: 'Times New Roman'; mso-bidi-theme-font: minor-bidi; mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: EN-US; mso-bidi-language: AR-SA] [/size] [size= 11.0pt; line-height: 115%; font-family: 'Calibri','sans-serif'; mso-ascii-theme-font: minor-latin; mso-fareast-font-family: Calibri; mso-fareast-theme-font: minor-latin; mso-hansi-theme-font: minor-latin; mso-bidi-font-family: 'Times New Roman'; mso-bidi-theme-font: minor-bidi; mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: EN-US; mso-bidi-language: AR-SA]Song: BerSi Vox: BerSi Git´s+Bass: BerSi Mix von Rumblemix - vielen DANK dafür! Mei Madl[/size] Madl I steh nur auf di, kumm loss di foin und denk ma an uns Denk net nach draussen weil wir zwa san jetzt do, Jo Madl I steh nur auf di Madl I sehn mi noch dir, Bist du net do dann fühl I mi so leer Und wenn du kummst dann gspiar I des Kribbeln in mir, Jo Madl I sehn mi nach dir Glaub mas oder net, no is net zu spät – I steh auf di Laß es uns probieren, gemeinsam fantasieren – nur wir Zwa! Du bist für mi des Anzige wos zöhlt – Jo Madl I steh auf di! Madl geh no net weg, I wü da sovü sogn und sovü dazöhl´n Nimm da die Zeit und hurch afoch nur zua – Jo Madl geh non net weg Madl schau mi do an, Wos bin I denn ohne di Jeder Tog ohne di ist so wertlos für mi - Jo Madl schau mi do an Madl I wü oit mit dir werdn, und wenn ma Grau san und a boid sterbn Wü I gemeinsam mit dir Vergangenes schaun – Jo Madl I wü oit mit dir werdn Glaub mas oder net, no is net zu spät – I steh auf di Laß es uns probieren, gemeinsam fantasieren – nur wir Zwa! Du bist für mi des Anzige wos zöhlt – Jo Madl I steh auf di!
Autor
BerSi
Song-Veröffentlichung
Artist
BerSi
Kategorie
Sonstige
Aufrufe
221
Bewertung
7,43 Stern(e)

Song-Rezensionen

TheFeuerbachProject
  • TheFeuerbachProject
  • 9,00 Stern(e)
Super Song, hat mich voll angesprochen, super authentisch und richtig schön gesungen :). Wie von anderen schon gesagt in der Tradition der Austria - Songwriter, das ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber meine schon. Große Kunst! P.S. Wollte Dir einen Stern für die 4.53 dauer klauen, aber beim nochmaligen hören pass das doch genau
Locis
Schöner Song, der mich leider nicht berührt. Die Stimme kratzt manchmal leicht an der Intonation. Ist mir trotzdem sieben Sterne wert.
  • Danke
Reaktionen: BerSi
SouthsideB
feiner Stoff - sehr gut umgesetzt. Die Dynamik kommt durch die Gitarren und durch die Streicher besser als durch das ursprüngliche Schlagzeug. Sehr gefühlvoller Mix. Die Ladys sind sicher begeistert.
  • Danke
Reaktionen: BerSi
dropunique
tschuldign. berührt mei persönliche österreichische sö ned so wirklich. lost mi eha owotn.owa wenns deim madl gfoid paasts.
  • Danke
Reaktionen: BerSi
AlecDrow
Könnt ich mir genauso direkt im MelodyExpress vorstellen :) Mir fehlen so ein wenig die Höhepunkte, aber ich denke, dass brave war so gewollt. Vox hätten noch etwas überzeugender, noch schmachtender gesungen werden können. Aber..mich (persönlich mein ich) muss das ja auch nicht überzeugen .. Des los mer die Welt der Madln entschoidn ;) Solide mit Luft nach oben
  • Danke
Reaktionen: BerSi
TGud
Solide, leichte Kost. Nichts Überraschendes, Innovatives aber trotzdem gut zu hören. Sound ist in meinen Ohren okay.
  • Danke
Reaktionen: BerSi
SoulFrontier
Jo Moi! Das ist halt Schlager! Klar ist das alles sehr brav und gaaaaanz lieb gehalten :). Aber sehr anständig gespielt und gesungen ist es und auch ordentlich abgemischt. Insgesamt ist der Sound, wie oft hier, zu höhenlastig. Auch hier ist vor allem die Stimme mit zu viel Höhen gemixt. Da ich an sich höhere Frequenzen schlecht höre muss da sehr viel sein wenn es mir auffällt :) Ich würde den Song gerne einmal ganz anders arrangiert, gespielt und gesungen hören. Könnte mir das sehr gut im Stil einer Mark KNopfler Ballade vorstellen mit schönem Strat Sound und akustischen drums. So etwas fehlt mir hier, aber wie gesagt, dies ist halt Schlagermusik.
  • Danke
Reaktionen: BerSi
helge1973
Leute, merkt ihr es nicht - wir werden von den Ösis überrant!! :-o :erschreck: Aber gut für evtl. Vergleiche und da ich in letzter Zeit waaaaaaaahnsinnig viele Lieder vom Don gehört habe, MUSS ich leider vergleichen und MUSS dann auch konsternieren: beim Don kommt das Feeling viel besser rüber, manchmal so krass, dass so ner harten Sau wie dem Hellgay die Tränen kommen (abba keinem weitasagen :schaem: ), das ist so behutsam, so filigran und so echt gesungen ... hier hat es schon eher SchlagerQualitäten und bei Schlager isses so (da kann man mich gerne steinigen), dass die Interpreten die Gefühle so rüberbringen, dass man das Schauspiel darin merkt - und ich will Dir ja nichts unterstellen, aber bei mir kommt die Echtheit NICHT rüber, denn das ist mir zu behäbig gesungen, mir fehlt das absolute Wollen, der Schmerz, der Schrei im Inneren ... so - isses ma zu brav. Ist jetzt auch kein Lied, dass ich mir nochmal anhören würde, denn dafür gibt es - allein von den Akkorden her - so unendlich viele, die sich so unendlich gleich anhören. Aber schlecht isses dann auch nicht. 5 Freunde dafür.
  • Danke
Reaktionen: BerSi
stonyroad
Hör gerne solche Sachen. So 70ger Danzer oder Wambros IM FB war die Version die ich gehört habe noch nicht so gut
  • Danke
Reaktionen: BerSi
Colonier
Melodieführung und Textgestaltung etwas unrund für mich. Aber ein schöner Song mit riesenpotenzial. ne glatte 8
  • Danke
Reaktionen: BerSi
U
Scheenes Liad :) Hat sich ausgezahlt das FB-Forum und die Mischmaschine ! Ist wirklich schön geworden das Endprodukt, habe ich mir sehr gerne angehört
  • Danke
Reaktionen: BerSi
Soundkraft
Gar nicht mal so übel für nen Österreicher :D:D:D Nee im Ernst, als Norddeutscher hab ich mit den südlicheren Dialekten manchmal ein Problem aber bei dir kommt das schon sehr verständlich (sogar für mich ) rüber. Sound bzw Mix find ich gut. Plätschert allerdings für mich ein bisschen gleichförmig durch. Da fehlt mir vllt sowas wie ein Zwischenteil wo das Orchester mal nach vorne kommt. Stimme passt zum Song wie A auf E. Schwer für mich...ist nicht meine Musikrichtung aber ich denke mit 7 Punkten lieg ich ganz richtig...für mehr fehlte mir da jetzt irgendwie noch ein Herzschmerzinstrumentalteil.
  • Danke
Reaktionen: BerSi
TheButcher
eigentlich schon schön; die Gesangs Melodien und Akkorde ziehen sich ab nem gewissen Punkt schon a bisserl (so ab 3 Minuten). Das hab ich halt so oder so ähnlich schon gehört - is nicht schlimm, aber über fast 5 Minuten mir persönlich etwas zu viel. Intonation nicht immer 100 %. Genug gemeckert; is trotzdem ein sehr sehr charmanter , schöner song - der Text passt super.
  • Danke
Reaktionen: BerSi
octay
Schöner Text, überzeugend vorgetragen. das orchestrale in Hintergrund find ich stark. jo saubere Aufnahme
  • Danke
Reaktionen: BerSi
Oben