g-taste

Lady Emotion

  • Autor g-taste
  • songvote_creation_date
Blues orientierte Rock Ballade, mit viel Gefühl und Emotion eingespielt und eingesungen, Lead Vocals: Conny Hasel, Chöre und alle Tasten sowie auch die Idee von mir (g-taste), Gitarrenarbeit teilen sich karl Heinz Hornung und Wolfgang Hafus Hefele, meine beiden Stammgitarreros. Viel Stimmung beim Anhören und dasselbige auch beim Punkten. Freu mich auf Rückmeldung und Wertung, Gruß Klaus
Autor
g-taste
Song-Veröffentlichung
Artist
g-taste
Kategorie
Pop
Aufrufe
486
Bewertung
8,22 Stern(e)

Song-Rezensionen

ansatheus
Schöne, entspannende Stimmung, die transportiert wird. Schöne, passige Gitarren, tragender Orgelteppich, paßt alles!
mathew
Hi Klaus Ja da werden bei mir Erinnerungen an "still got the blues" wach, aber nur vom Feeling die Komposition und Umsetztung hat schon was eigenes! Supergeile soli, sowohl von den Gitarren als auch von den Keyboards!! Deine Kompositionen und Arrangements sind immer sehr liebevoll aufgebaut - jeder streichelt sein Instrument. Auch die Stimme von der Conny hinterläßt einen bleibenden Eindruck bei mir. Etwas mißglückt finde ich den Schluß - irgendwie lieblos ausgeblendet - warum das? Nun trotz der sehr schönen Komposition wirkt der song auf mich ein wenig langatmig - trotzdem ist das für mich eine dicke 8. Gruß Mattes
VBA
Hi, ich verweise mal auch ganz faul auf meinen Feedback-Post :) Grüße VBA
kasimiruslav
Die Grundstimmung diese Blues ist Wärme.. sowhol die Stimme der Sängerin als auch die hervorragenden Leadgitarren... super schön wird mich im Urlaub am Strand begeilten, in der Abendsonne..:) Gruss, Kasiminski
marcoman
siehe Feedback ... gute Musiker machen zeitlose Musik!
Good4u
Schöner Song.......lässt mich die Arbeit glatt vergessen.
antares
Hi, hab ich den Song nicht schon im FeedBack gehört, ich denke ja. Irgendwie scheint er mir diesmal sauberer, menno, ich kann mich an die alte Version nicht errinenr, gut so! + Idee/Arrangement -> Stimmung + Gesang/Backing etc. (jepp...es dämmer mir was...freu) ... sehr schön, dafür zählts für mich doppelt! + das Spiel aller Instrumente (aha die verklemmnten Finger in den Saiten..sorry for OT) ne, alles sauber + Klang & Mix +/- Drumming durchgehend ok, ausser in den Phasen wo die HiHats/Ride (?) im Panorama zu sehr hin&her pendeln, Drumming könnte mehr "swingen" ach, es ist sehr schwer "Slow"-Drumming künstlich zu erstellen, trotzdem isses gut! Hm!!! - nichts Bin oft für die Mitte, Kesse und Hinti machen es mir diesmal als Vorlage leicht ;) EightPonts for that ... yeah lg antares
Hintermann
am anfang dachte ich - holla, was für eine stimme und dann auch noch zusammen mit gary moore.... aber je länger das stück dauert, desto kraftloser wirkt die stimme (lady with a little bit emotion) - die power die nach ein paar takten folgen sollte bleibt aus. die nach alleinunterhalter klingenden drums verstärken noch diesen eindruck. der mix sound ist super - alles paletti klingt mit einer echten band bestimmt noch besser
Kesse
Hi Klaus, Ist ein feiner Song... mir gefällts ganz einfach... [color=CC3300]Gruss [/color] [size=large][color=00CC00]K[/color][color=0000ff]e[/color][color=0099ff]s[/color][color=ffff00]s[/color][color=990000]e[/color][/size]
Oben