dropunique

la tierra de vina

  • Autor dropunique
  • songvote_creation_date
hier ne nummer, villeicht passend zum derzeitigen wetter.
smil451c71f7edf7c.gif
hab weihnachten beim sonnenbaden im prater verbracht. der track liegt auch schon seit einem jahr auf der platte und jetzt hab ich ihn mal gemischt. sänger ist der venezuelaner jean carlos heigel. mit 4 akkorden ist diese nummer harmonietechnisch sicherlich villeicht wahrscheinlich ned so aufregend. aber villeicht findet ihrs ja trozdem irgendwie an und für sich unter umständen ähh... lustig. happy new year
Autor
dropunique
Song-Veröffentlichung
Artist
dropunique
Kategorie
RnB, Funk, Soul, Reggae
Aufrufe
359
Bewertung
7,11 Stern(e)

Dieser Song ist in den Chartshows:

Song-Rezensionen

P
Ich finde die Bd ein wenig zu wummernt. Beim Gesang liegst du teilweise ein wenig daneben. Der Misch ist ansonsten sehr glatt. MfG Chris
  • Danke
Reaktionen: dropunique
HarrySH
An Sylvester dachte ich auch beim hören. Gesang schwächelt an manchen Stellen, seh ich auch so. Hat Abwechslung, der Song. Man hört, da steckt Arbeit drin. Trotz Ungereimtheiten schöner Song.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
slideede
Die Nummer spaltet offensichtlich die Gemeinde und ich bin da ziemlich eindeutig auf der hitverdächtigen Seite. Ich find's super. Du schaffst es bei mir einen wunderbaren Übergang von der weihnachtlichen in die Sylvesterlaune herzustellen. Und bei dem ganzen Stilmix fehlt ja fast nur noch Flaco Jimenez und Ry Cooder mit ein wenig Texmex dazwischen undm der Punsch wäre schon angerichtet. Großes Kompliment für deine stilistische und musikalische Offenheit. Weltmusik !!!
  • Danke
Reaktionen: dropunique
SoulFrontier
also dafür muss man schon diese Lateinamerikanische Mentalität kennen und verstehen. Die SIND so!!! Immer laut, immer bissel hektisch, so muss das sein! Klasse Song, sehr gut gemacht! Das bringt Stimmung rein. Gute Laune pur.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Wennto
Hi Harri, ich seh das ähnlich wie kjf. Ich find es nicht sonderlich authentisch.Die gute Laune kommt bei mir nicht wirklich an und wirkt wirklich gehetzt und gestellt. Ich denke Du nimmst es mir nicht übel, das ich ehrlich bin und dies Werk definitiv zu Deinen schwächeren zähle.Hauptsächlich aufgrund des Sängers. lg
  • Danke
Reaktionen: dropunique
stonyroad
Happy-Song aus dem Urlaub mit Kabarett-Einlage (Telefon-Einlage) Gefällt mir 7 Sterne gemäß EN 76994 ;) lg
  • Danke
Reaktionen: dropunique
R
Schöne Stimmung...Rhythmuswechsel... Gute Laune... bissl Flughafensounds, bissl Santana, Rhythmuswechsel, bunt, Rhythmuswechsel, Tefefonathmo (gut gemacht!), Schwung, Power, Tempowechsel. Toll. Einige gesangliche Schwächen, Vox vielleicht etwas zu dezent im Hintergrund, aber eine echte Stimmungskeule. Auch nicht zu lang, geschweige denn langweilig. In unseren Kulturkreisen ist das kein Hit und würde nie einer werden. In Spanien vielleicht oder in Lateinamerika. Von dieser europäischen Einheitsdenke, möglichst noch genormt, muss man sich frei machen. Also für mich ein Multikulti-Aspirant ( = 8 Sterne )
  • Danke
Reaktionen: dropunique
K
Hmm... weiß nicht so wirklich. Fängt ja ganz stimmungsvoll an, aber dann zieht sich die gute Laune doch künstlich in die Länge. Den Sänger finde ich irgendwie grenzwertig. Klingt mir etwas gehetzt und - vielleicht bilde ich es mir auch nur ein - der kommt nicht wirklich mit dem Timing in der Nummer zurecht. Ein paar merkwürdige Schlenker sind da auch drin. Die letzten 1einhalbminuten nerven eigentlich nur noch.
  • Danke
Reaktionen: dropunique
MelvinWish
Na wie immer , ein geiler Song, deswegen traue ich mich auch nicht auf Deine Songs zu singen, hast ja immer nen Ass im Ärmel ;-) Gruss der Todd..
  • Danke
Reaktionen: dropunique
Oben